[zuletzt bearbeitet: 30.10.20,0uhr]

oh oh, (nicht)zuletzt tagebuch meines covid-19 falls
TL;DR: 59j, männl, gesund, gute immun-lage: vom 11.-17.4.20: nur milde symptomatik: GENESEN! -und lies das!-

.

„Wer in der Demokratie schläft wacht im Faschismus auf!“
-> nachdenkseiten.de: „Faschismus im Gewand der Demokratie

.

Der Corona-Katechismus: „Halt’s Maul und setz die Maske auf!

.

Dirk Pohlmann über: Klaus Schwab – The Great Reset
-> Shoshana Zuboff – Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus.pdf -> video

.

Bernhard Loyen – Bedrohung für Europa. Der Feind heißt Corona-Fatigue
Wer in der Demokratie schläft wacht im Faschismus auf!
Was wollen wir? Für die Gegenwart und die Zukunft wünschen wir uns eine freiheitliche, demokratische und friedliche Gesellschaft, die sich umweltverträglich und glücksfördernd für alle auf diesem Planeten verhält – Menschen und andere Lebewesen.
Wir wünschen uns Veränderung: Für eine lebenswerte Zukunft in Gemeinschaft in einem freien Land!
Bernhard Loyen – Bedrohung für Europa. Der Feind heißt Corona-Fatigue

.

fairtalk.tv
Die Talk Formate mit Jens Lehrich
Wir möchten eine neue Gesprächs- und Diskussionskultur etablieren. 
Dafür haben wir neue Talk-Formate ins Leben gerufen.
Wir möchten verschiedene Menschen zusammenbringen und zu Wort kommen lassen. AUF AUGENHÖHE-
Der Talk mit Jens Lehrich und seinen Gästen Ursula Wesseler, Dr. Hans-Joachim Maaz, Felix Lösch und Michael Hüter...
-> fairtalk.tv

.

+ + + T I C K E R + + + [dont ask just] P a n i k ! ! ! + + + T I C K E R + + +
Appenzell Ausserrhoden Covid-19 altersstruktur
+ + + T I C K E R + + + [dont ask just] P a n i k ! ! ! + + + T I C K E R + + +

-nur: zur altersstruktur u realistische einschätzung: wenig! [meine vermutung]: ZIEL: autoritäre gangart durchsetzen…, -u ja, vor 8 monaten hätt das bei mir auch noch gefruchtet…
das fand ich immerhin: ar.ch/verwaltung/departement-gesundheit-und-soziales/amt-fuer-gesundheit/informationsseite-coronavirus/ (unten: „Zahlen“ anklicken u es klappt aus: -nimm die zahlen der GESAMTEN infektionsrate [Bestätigte Fälle, kumuliert: XYZ] realistischer-weise einfach mal zehn bis zwanzig u es passt! ts ts ts! *gähn* -denn: covid19 ist halt einfach nicht DER killer… -u bei toten: Mit od An … (siehe zb Klaus Püschel)
ja klar: es gilt die risikogruppen [mögen sich am besten selber] schützen!!!
-aber wieder/weiter „lockdown zu spielen…“?!? -nnaaaah, leute kommt wieder runter..!! -starkes indiz-BEWEIS! für die korrektheit dieser einschätzung: kaum übersterblichkeit in 2020!

.

Pandemie-Übungen und Corona: Bestseller-Autor Paul Schreyer über politische EntscheidungsprozesseRT DeutschShared October 9, 2020Der Journalist und Bestseller-Autor Paul Schreyer, Mitherausgeber des Magazins Multipolar, beschäftigte sich bereits in der Vergangenheit ausführlich mit sehr kontroversen Themen und veröffentlichte mehrere politische Sachbücher. Sein gemeinsam mit dem investigativen Journalisten und Autor Mathias Bröckers verfasstes Buch 'Wir sind die Guten' (2014) zum Krieg in der Ukraine erreichte in der Rubrik 'Paperback Sachbücher' gar Rang 5 in der Spiegel-Bestsellerliste und wurde vom Politikwissenschaftler Markus Linden als 'faktenorientierte Kritik' beurteilt.Sein 2016 veröffentlichtes Buch 'Wer regiert das Geld?', das finanzwirtschaftliche Themen behandelte, wurde vom Sender ORF als 'Aufklärungsarbeit' gewürdigt.In seinem aktuellen Buch 'Chronik einer angekündigten Krise – Wie ein Virus die Welt verändern konnte', das unlängst im Westend Verlag erschien, hat Paul Schreyer eingehend zum Thema Corona recherchiert und die Reaktionen auf das Virus laut Verlagswebseite 'in einen erhellenden globalen Kontext gestellt'. Schreyer selbst zeigt sich überrascht davon, wie intensiv und wie lange schon ein solcher Virusausbruch immer wieder auf höchster Ebene in Szenarien geprobt wurde.Im Interview mit RT Deutsch stellt er einerseits klar, dass das Trainieren einer Pandemie-Bekämpfung eine sinnvolle und sehr wichtige gesellschaftliche Aufgabe darstellt. Doch zum anderen war Bestandteil solcher international abgehaltener Übungen stets auch der politische Ausnahmezustand, einschließlich öffentlicher Unruhen und der Einschränkung von Bürgerrechten.Eine solche Übung war 'Event 201', die im Herbst 2019 vom Johns Hopkins Center for Health Security mit Unterstützung des Weltwirtschaftsforums und der Bill und Melinda Gates-Stiftung abgehalten wurde. Simuliert wurde dabei eine Pandemie, die durch ein (damals fiktives) Coronavirus ausgelöst wurde. Ein Szenario, das wenige Monate später erstaunlich real wurde und damit zum Teil heftige Diskussionen, aber auch Spekulationen und 'Verschwörungstheorien' auslöste.Das Johns Hopkins Center for Health Security reagierte selbst auf die angestoßene Debatte und schrieb auf seiner Webseite zu Event 201: 'Um es klar zu sagen: Das Center for Health Security und seine Partner haben während dieser Planübung keine Vorhersage getroffen'. Es sei keine Prognose gewesen, und auch wenn die Übung ein fiktives Coronavirus beinhaltete, so seien die dafür genutzten Modelle nicht vergleichbar mit nCov-2019 [die ursprüngliche offizielle Bezeichnung zum neuartigen Coronavirus, die später von der WHO in SARS-CoV-2 präzisiert wurde und die COVID-19 als schwere Lungenerkrankung auslösen kann].RT Deutsch traf mit dem Autor Paul Schreyer zusammen, um mit ihm über sein neues Buch und seine Sichtweise zum Thema sowie zu möglichen sozialen Auswirkungen der aktuellen Entwicklungen zu sprechen...
Im Gespräch: -> Paul Schreyer – Chronik einer angekündigten Krise

.

Narrative #23: Die neue Geldordnung mit Ernst Wolff
OVALmedia
Shared October 14, 2020
Narrative #23: Die neue Geldordnung mit Ernst Wolff
dazu zb Vortrag von Ernst Wolff, München, 26.10.20, 19:30–22Uhr, Eine-Welt-Haus, Schwanthaler Str. 80
-ABGESAGT-(archiv!/ der termin steht noch(archiv)) tja, kenn ich,
-denen ist nicht mehr zu helfen: dumm u feig eben…!

siehe auch zb „Der Corona-Schock und die Weltwirtschaft von morgenHeiner Flassbeck und Jens Berger im Gespräch“ -mensch beachte auch die kommentare drunter…!

.

Corona-Virus längst mutiert – Worauf reagiert also der PCR-Test?Er ist der Ur-Kritiker der Corona-Maßnahmen. In seinem Punkt-Preradovic-Interview im März 2020 warnte Dr. Wolfgang Wodarg bereits vor einer Testpandemie und kritisierte den PCR-Test von Prof. Drosten. Jetzt rollt angeblich die zweite Coronawelle. Zumindest die Panikwelle. Jeden Tag neue Infektionsrekorde, Kanzlerin und Bayerns Mininsterpräsedent Söder bringen den Lockdown wieder ins Spiel und warnen vor einem Kontrollverlust in der Pandemie.Aber wie seriös ist es, sich bei den Verschärfungen der Maßnahmen einzig auf die Neuinfektionen – also positive PCR-Tests – zu stützen? Wie viele Mediziner findet auch Dr. Wodarg das völlig falsch. Der Seuchenexperte sagt: 'Das Virus ist seit Wuhan 100fach mutiert, weil Corona-Viren das so machen. Worauf genau reagiert also der PCR-Test?'Ein Gespräch über Tests, Masken als Virenschleudern, 'Körperverletzung' bei Kindern und Interessenskonflikte in Politik und Wirtschaft...

.

Die Alltagsmaske – Ein Instrument der Freiheit?
oder Modifikationen des Miteinander-Seins??
Ein Kommentar von Bernhard Loyen

.

telepolis: Timo Rieg: Elementare Defizite der Berichterstattung

.

corona-ausschuss.de: Kurzbericht (Ergebnisse der ersten 13 Sitzungen)

.

Rechtsanwalt Markus Haintz: im Interview
im br (zb zu Jördis Frommholds panikmache: zur einordnung der „risiken der corona-folgen“: im niedrigen promille-bereich [auskuriert am schönen, teueren ostsee-strandbad…], u (meist)reversibel…: beachte die kommentare bei focus… [btw: frommhold: mmn: sehr gelungen!! -denn treffender kann doch mensch das irre zerrbild das die medien abliefern gar nicht mehr darstellen als in form dieser „mataermorgana„]

.

oh oh da kommt der hammer: deutsch.rt.com meldet:
„…Seit der 16. KW 2020 gab es in den Sentinelproben keine Nachweise von SARS-CoV-2 mehr…“

damit ist die plandemie[29.10.20:+] vorbei! details? -> wodarg.com

.

u. Butter bei die Fische: cidm.online

.

Narrative #12: eine Analyse mit Dr. Wolfgang Wodarg: Goldgräberstimmung - Globale Konzerne freuen sich über mehr Daten
OVALmedia
Shared July 26, 2020
Daten sind das Gold des 21. Jahrhunderts. Unternehmen kämpfen um personenbezogene Informationen, setzen alle Hebel der Public Relations ein, um mehr Infos über mögliche Kunden oder andere Geldgeber zu erhalten. Seit vielen Jahren kämpft Gesundheitspolitiker Wolfgang Wodarg dafür, dass Patienten-Daten nur nach medizinischem Bedarf weitergegeben werden. Die Corona-Krise hat frühere Standards dafür auf den Kopf gestellt. Es herrscht Goldgräberstimmung, allerdings nicht bei den Patienten...

.

Klaus Schwab – Covid-19: The Great Reset.pdf (dt.)

.

-> Shoshana Zuboff – Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus.pdf -> video

.

-> Stéphane Hessel: Empört Euch!.pdf u. Engagiert Euch!.pdf

.

-> Die Revolution ist fällig - Aber sie ist verboten
Albrecht Müller
Revolution nicht vorgesehen
Bestsellerautor Albrecht Müller zeigt, dass und wie sich die Verhältnisse grundlegend verschlechtert haben. Die Revolution ist überfällig! Aber leider im Grundgesetz nicht vorgesehen … Der Idee nach haben wir eine schöne Demokratie, tatsächlich aber verhärtete Verhältnisse: Die Einkommen sind ungerecht verteilt. Große Vermögen in wenigen Händen und Finanzkonzerne beherrschen die Wirtschaft. Die Parteien sind programmatisch entkernt, die Medien konzentriert und meist angepasst. Frieden? Gemeinsame Sicherheit? Stattdessen wird auf Konfrontation und Kriegsvorbereitung gesetzt, fremdbestimmt von den USA. Europa zerbröselt. Die Revolution ist überfällig, resümiert Albrecht Müller, aber es wird sie nicht geben. Sein Rat an Gleichgesinnte: Tut euch zusammen, verhindert das Schlimmste und setzt auf bessere Zeiten! -> Live-Stream, video

.


was für Demokraten da in der reGIERung… wie wärs als antwort mit: WIR sind das volk!?!
stärker: Interview mit Anselm Lenz / Hintergrund: zb Zuboff/Wimmer{\!} -ich widerspreche wimmer ausdrücklich bei seiner einschätzung der lage ab 2015: -komplex: ua geopolit. waffe des imperiums zur destabilisierung des konkurrenten europa -der klimakollaps führt absehbar zu milliarden menschen die aus dem süden zuflucht suchen durch U N S fossiles-CO2-produzierende-energie-süchtige!!-

.

11.9.20: Daniele Ganser: Corona und die Medien (Düsseldorf)

.

...gerade wird gemeldet, dass das Kabinett die Insolvenzantragspflicht bis Ende 2020 aussetzt. Damit bekommen die betreffenden Unternehmen noch länger Zeit, andere, eigentlich gesunde Unternehmen, mit in den Strudel hinabzuziehen. Ja natürlich! Es gibt ja hier auch Selbstständige. Fragt die mal ob die noch mit Unternehmen Geschäfte machen, bei denen der Insolvenzverwalter an den Hebeln sitzt. Es wird doch alles nur noch kaschiert und schön gemalt. Das Kartenhaus soll wahrscheinlich bis nach der BTW zusammengehalten werden um hinterher erstaunt sagen zu können: Das haben wir nicht gewußt!

.

demokratischegewerkschaft.de
Die DGB-Gewerkschaften haben sich als Beiboot der Regierung und des globalen Großkapitals erwiesen. Seit Jahrzehnten ließen sie bereits ernsthafte Arbeit für uns schleifen, dafür aber fürstlich von uns bezahlen. Unter Corona stellen sie sich offen gegen alle ArbeiterInnen, Angestellte, Freiberufler, Gewerbetreibende und Tagelöhner. Deshalb fand am 02. August 2020 das Gründungstreffen der Demokratischen Gewerkschaft (DG) im Berliner Mauerpark statt. Noch am Abend haben sich sehr erfahrene GewerschafterInnen angeschlossen. Zur Gründung der Demokratischen Gewerkschaft (DG) erfahren Sie mehr in den kommenden Tagen...

.

„Corona, Corona, Corona“ -von Diether Dehm und Co.
CORONA CORONA CORONA (Songtext)

1.
Ein kleines Tierchen frisst an unsern Werten
An denen lang' schon große Tiere zehrten
Die stets in Krisen ihr Vermögen mehrten
Was bess'res als die Vir‘n  -Konnt‘ nicht passieren
Wann Masken kamen, wusst‘ nicht mal die Zeitung
Die 'Linie Spahn' hieß ewig: 'Kostenmeidung'
D'rum lag in Peking uns're Schutzbekleidung
zu Ostern erst bracht' Spahn -die mit der Bahn

Refrain:
Corona Corona Corona,
Du bist jetzt für alles der Grund
Corona Corona Corona
paar wenige machst du gesund
Worauf reimt sich COVID?
Auf jeden Fall auf Profit
Ich lass' mir da nicht droh'n mit
Oh no no no no no!

2.
Der eine sagt, das Virus käm‘ aus Russland
D‘rum heißt es auch 'Vi - Russ', nämlich WIE-Russ-land
Der andre sagt: der Drosten war‘s, der‘s erfand
Denn was gar niemand sah, -ist gar nicht, nicht da
Der Rundfunk säuselt in das Ohr der Hörer
Wer uns nicht folgt, sind allesamt Verschwörer
Wir kübeln Gift und Shitstorm auf die Störer
Wer zu viel Fragen stellt -Kost' zu viel Geld

Refrain...

3.
In Pleite geh‘n jetzt kleine Unternehmer
Der Lockdown war genau für sie der Lähmer
dem Großkonzern macht das die Welt bequemer
Weil der, was insolvent ist, -Später frisst
Den Klatten/Quandts: Milliarden Dividende
Kassier‘n dafür noch Kurzarbeiterspende
Bei Amazon bring‘n mies entlohnte Hände
Gewinn den Fiesen -Krisenmiese uns

Refrain...

4.
Sie rufen 'Abstand halten für Corona!'
Besonders gilt‘s für euch Hochhausbewohner!
In überfüllter Bahn seid Fahrgastschoner
Um Miet- und Fahr-Preis -kümmert Euch ein Scheiß
Bei Tönnies zwischen Schweinehälften stehen
Den Aktienkurs der Lufthansa erhöhen
Doch wenn Du störst, darfst Du auch gerne gehen
Demokratie -Taugt nicht für Pandemie

Refrain..

5.
Risikogruppen sind die mit den Falten
Zu ihrem eignen Schutz sperrt man die Alten
In Quarantäne, wo sie dann erkalten
Coronaplan -heisst hier auch Renten sparn
Ein junger Virus plus uralte Mächte
Ja, dieser Mix macht geil auf unsre Rechte
Als ob je 'Schnauze-halten' etwas brächte
Doch hat der Lockdown -uns nicht umgehau‘n

Refrain...

Wir woll‘n Streik nicht nur 'liken'
Lieber 'mal selber, selber streiken
Nur bloß nicht länger schweigen
Oh no no no no!
-> nachdenkseiten.de/upload/mp3/Coronamaster.mp3 +lyrics

.

Paul Schreyer: multipolar-magazin.de: Faktencheck: Bedeuten steigende Fallzahlen eine größere Gefährdung der Öffentlichkeit?

.

Rinks gegen Lechts -ts ts ts-

...Ganz offensichtlich geht es dem Berliner Innensenator Andreas Geisel nicht um infektionsschutzrechtliche Befürchtungen, die seine eigene Polizeibehörde nicht teilt, sondern ausschließlich um die Gesinnung der Teilnehmer: „Ich bin nicht bereit, ein zweites Mal hinzunehmen, dass Berlin als Bühne für Corona-Leugner, Reichsbürger und Rechtsextremisten missbraucht wird„...
...Sie richten sich mit Ihrer Versammlung gegen die Maßnahmen der Regierung bzw. der einzelnen Landesregierungen zur Eindämmung des SARS-CoV-2 Virus, die Sie für überzogen halten. Sie sehen Ihre Freiheitsrechte dadurch unverhältnismäßig eingeschränkt, was mit einer Fehleinschätzung der eigentlichen Gesundheitsgefahren, die von dem SARS-CoV-2-Virus ausgehen, einhergeht...

Sind – anders als in Weißrussland – nur noch regierungskonforme Demonstrationen zugelassen? Außenministier Heiko Maaß veröffentlichte heute dazu folgende Pressemitteilung:
„Mit den täglich zunehmenden Repressionen gegen friedliche Demonstranten stellt sich die Führung in Minsk immer weiter ins Abseits. Diese mutigen Bürgerinnen und Bürger gehen auf die Straßen ihres Landes gegen Wahlfälschung und für ihr verbrieftes Recht auf Freiheit und demokratische Teilhabe. Sie fordern dabei nicht mehr, aber auch nicht weniger als einen offenen Dialog mit ihrer eigenen Staatsführung...„

Wir gehen juristisch gegen die Entscheidung des Innensenators vor und gehen davon aus, dass das Bundesverfassungsgericht diesen feindlichen Angriff auf das Grundgesetz zurückweisen wird.
Diese, wie die anderen Versammlungen von QUERDENKEN in Berlin werden stattfinden...
was für Demokraten da in der reGIERung… wie wärs als antwort mit: WIR sind das volk!?!

Die Demokratiebewegung um die Initiativen 'Querdenken' und 'Nicht ohne uns!' fordert erneut nach Berlin auf. Zum Samstag, den 29. August 2020 soll europaweit nach Berlin eingeladen werden.  Der Rundgang durch die Hauptstadt soll um 11 Uhr am Brandenburger Tor beginnen. Ziel ist die Wiederherstellung verfassungsmäßiger Grundrechte und die Erweiterung des Grundgesetzes um Volksentscheide und eine basisdemokratisch und transparent ausgehandelte Wirtschaftsrahmengesetzgebung...
Demo „Berlin invites Europe – Fest für Freiheit und Frieden“ am 29. August 2020 in Berlin
-> demokratischerwiderstand.de..laedt-europaweit-nach-berlin-ein + nichtohneuns.de/grundlagen
Polizisten: Bernd Bayerlein+{\!} u Michael Fritsch(Anmerkung), Stephan Bergmann u Michael Ballweg (mehr)…
-lies auch zb nachdenkseiten.de/?p=63994+ od/u rationalgalerie.de/home/ein-neues-grundgesetz-von-unten
Michael Ballweg am Telefon zum Verbot der Demonstration am 29.8. in Berlin-{\!}

.

+ + +
Eine Stimme der Vernunft:
Raphael Bonelli: Corona-Demo in Berlin verboten:
Ein Appell an die Verantwortlichen!
+ + +

.

Tobias Riegel: nachdenkseiten.de: Willkommen in der „neuen Normalität“ +lesebriefe vs Albrecht Müller: „Querdenken wohin, woher? Widerstand wogegen?

.

mmn (besonders) hervorragend: corona-ausschuss.de:
/sitzung9, 13.08.20: Michael Mayen ua über die Rolle der Medien
video: mmn hervorragend: Michael Mayen ua über die Rolle der Medien (corona-ausschuss.de/sitzung9, 13.08.20)

.

Querdenken Demonstration am 01.08.2020 in Berlin 'Ein Zeichen des Volkes an die Regierenden'
Kai Stuht Creative Caravan
Geteilt August 7, 2020
Es gibt Momente im Leben die vergisst man nicht, denn man ist sich bewusst das Sie Geschichte schreiben, bei mir gab es die Momente immer wieder, ob mit Phillipp Lahm in den afrikanischen Townchips, oder mit Prinz Charles und der gesamten deutschsprachigen Klatschpresse bei seinem letztem Polotunier und auch als privater Fotograf von Jan Ullrich bei der Tour de France oder mit der Band Linkin Park auf der Bühne vor 100.000 Menschen.

Das ich eines Tages mal vor einer unglaublich großen Menge von Menschen auf der Bühne sitze und mich verweigere die Strasse des 17 Junis zu verlassen, hätte ich mir in meinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können. Eins ist sicher es waren keine 17.000 Menschen so wie die Leitmedien berichtet haben und es ist dabei egal, ob es 10 mal so viele oder 1,3 Millionen waren.

Eine dreiste Lüge der Leitmedien bleibt eine Lüge und das ist wie der Treibstoff einer friedlichen Revolution, das konnte jeder offensichtlich wahrnehmen.
Es war ein großer Moment der Deutschen, aber jetzt fängt die Revolution erst richtig an und es ist wichtig das alle Emotionen ob positiv oder negativ, nur in einer ständigen Reflexion zu einem friedlichen Ziel führen kann. Hier fängt die Zeit der Ignorance Mediation an, denn Sie hat die Kraft der ständigen Spiegelung seiner selbst und der gesamten Situation. Nur durch die Meditation erkennt Mann und Frau versteckte Strategien und aufgehäufter Stress kann abgebaut werden. Ausserdem kann die Meditation helfen zu reflektieren und mit Kreativität und individuelle, Lösungen zu erdenken.
Wenn 100.000 Millionen Menschen nur Meditieren, ist die Kraft um ein vielfaches größer, denn eins hat uns die Demonstration von 100.000 Menschen gezeigt, nicht die Redner waren das Zeichen, nicht die gesprochenen Worte, sondern ausschliesslich die Menschen die vor Ort waren.
Die Demonstrationen sollten auf keinen Fall in einem Personenkult enden, sondern sie sollen sich auszeichnen über eine wache, emanzipierte Gesellschaft die sich Step by Step politisch und kulturell emanzipiert.
Demo 1.8.20 Berlin1, 2 => Brecht u Ghandi?: „…first they ignore you, then they ridicule you, then they fight you, then you win…“ -gilt hoffentlich auch für die junta in berlin! (-dazu zb grad muffensausen bei phoenix!)

.

Paul Schreyer: multipolar-magazin.de: Covid 9/11
Das Klima der Angst und Einschüchterung, die autoritäre Radikalisierung der Politik – das alles gab es schon einmal: in den Monaten nach dem 11. September 2001. Was damals terroristische „Schläfer“ waren, sind heute die Viren – unberechenbare Feinde, vor denen die Regierung Schutz verspricht. Dieses Narrativ lädt zu Manipulationen ein. Eine Warnung.

Peter Frey Die Selbstermächtigung, Tobias Riegel Corona-Demo: Widerspruch wird pauschal verteufelt u Albrecht Müller

anti-spiegel.ru
'Das ist doch gar nicht wahr! - Fake News Media' (feat. @SchwrzVyce ) Geteilt August 2, 2020 Auf '17.000' Teilnehmer einigten sich die berichterstattenden Massenmedien bzgl. der Coronademo in Berlin am 1. August 2020. Die Bilder sprechen eine andere Sprache und entlarven die mediale Berichterstattung abermals als Fake News.->lyrics

.

für sehr-gut-begründet halt ich zb
audios: kritik an geplanter impfung von Prof. Bhakdi 1, 2, Hockertz, 3

.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
+ + + corona-ausschuss.de + + +
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

.

27.08.2020
Angela Spelsberg -Ex Frau von Lauterbach SPD sagt Wahrheit zur Corona Krise
Echtes Armutszeugnis für Robert Koch Berater und schlimm für die BRD Demokratie. Virologische Wissenschaftlerin widerspricht Robert Koch Darstellungen und stellt deren Inkompetente Berater in Frage und sagt: Merkel sagt bewusst die Unwahrheit...
ohoh schon weg! org! od such!

.

[5.9. erst jetzt gefunden: Strafrechtlerin ruft Söder in Zeugenstand, spricht von skandalösen Zuständen in Ministerien]

.

videos:
Die Zerstörung des Corona Hypes„[contra euromomomit lockdowns]
versus
SRF Kultur „Die Corona-Krise verändert die Welt – Nachhaltig?„(++)

.

Rechtsmediziner Klaus Püschel obduzierte viele Corona-Tote und kritisierte früh das Robert-Koch-Institut.
-> Corona-Obduktionen: Petition kann Kartenhaus einstürzen lassen: Bist Du gegen die Coronahysterie? Dann kannst Du das Kartenhaus der Bundesregierung einstürzen lassen, indem Du Petition 109434 mit unterzeichnest! -> Arte/NDR Dokumentation „Profiteure der Angst

.

Tonight, Yanis Varoufakis is joined by the American Marxist economist Richard D Wolff.

The coronavirus crisis is revealing that the powers that be of the European Union have learned nothing from the Eurocrisis.

They are currently betraying the interests of the majority of Europeans in the same way that they have done so in 2010 -- by failing to mobilize existing money and public financial instruments in the interests of the many. With their current decisions, they are jeopardizing public health, public goods and the interests of Europeans...
-> mehr

.

Rede von Hermann Ploppa bei der Großdemo QUERDENKEN - 731 Ulm am 4. Juli 2020.

Hermann Ploppa warnt vor den Auswüchsen einer Vierten Industriellen Revolution. Es besteht aber Grund zur Hoffnung, weil sich gerade neue Strukturen des Widerstands bilden.

In Deutschland gilt es, eine schon vorhandene Verfassung der Solidarität mit den neuen Impulsen diverser sozialer Bewegungen zu verbinden.
versus
8. Juli 2020
Dr. Markus Krall berichtet über die momentane wirtschaftliche Lage, über die aktuelle Schuldenpolitik Europas, sowie über die aktuelle Wirtschaftskrise.

.


u die zusammenhänge sehr fundiert dargelegt in: Die Geschichte des Geldes – Von der Tauschwirtschaft bis zum Hochfrequenzhandel..

.

Ein Standpunkt von Christian Kreiß.

Warum stehen wir eigentlich noch hier und demonstrieren? Ist nicht schon wieder fast alles „gelockert“, wieder fast alles normal? Wozu überhaupt noch die ganze Aufregung? Dafür gibt es mehrere Gründe...
mehr von ihm? zb noch vor corona: wissen-ist-relevant.de/vortrage/christian-kreiss-wo-steht-die-weltwirtschaft-kommt-ein-crash-was-koennen-wir-dagegen-tun

.

Ernst Wolff - Rede in Stuttgart, 20.06.2020: Im Schatten der Pandemie - die große Umverteilung: Vor uns liegt ein wirtschaftlicher Supergau

.
Rüediger Heescher: Überblick u Stand der Dinge, Juli ’20++

.

Daily Update - Global Deaths Due to Various Causes and COVID-19 - By Tony Nickonchuk on 10 Jun 2020 - now imagine how it would have looked WITHOUT lockdown measures...

.

versus der wie ich sie bezeichnen würde: eher gemein-gefährlichen VERHARMLOSER: (zuletzt zu Impfpflicht: Wolfgang Wodarg: Unter falscher Flagge – Politik und Impfstoffindustrie wollen uns genetisch verändern (der kritik an riskanter impfung (-vs. nutzen!?!) schliesse ich mich allerdings an!)
Sucharit Bhakdi: Corona Fehlalarm? Zahlen, Daten und Hintergründe [3.9.20: vs. Ulrich Mansmann]
oder wie wärs mit fefe dazu?

.

=> meine quintessenz/empfehlung: prävention, prävention, prävention!->zb + viel mehr von mwgfd.de

.

Prof. Hüther (Hirnforscher): Wie Masken Verhalten verändern Kurzversion 3min / Langfassung 40min

.

stichwort: „verschwörungstheorien“:
[vorab: nur exemplarisch, weil sooo geil stumpf der system-heini!!: u meine kritik an popp (/herman): (mir zu) platt, bedient(e) zumeist kriegsgewinnler, wenngleich die systemhuren mit eva herman (futter!) mehr als schofel umgingen u mmn zu unrecht in ein ganz mieses licht rückten: sie wäre: „…reaktionär…“ !?!: klar: ein exempelstatuiert an ihr! –ABER zb leavenoonebehind!!!]
report mainz vs andreas popp(Brot und Spiele, PlanBintro…) (-dazu zb deutsch.rt.com/meinung/102961-spuren-sie-da-keine-verantwortung od. rubikon.news/artikel/propaganda-der-macht)
-> Daniel Kulla: „Die beste Entschwörung ist Klassenkampf„!

.

Milliardenschwere Einkaufstour – [aber zu spät] =>
Wie Deutschland die Vorsorge der Corona-Pandemie verschlief

.

„…This highly contagious virus has forced us to suppress our nature as social creatures, for fear that we might infect or be infected. Among the many indignities, it has denied us the grace of being present for a loved one’s last moments. Age-old customs that lend meaning to existence have been upended, including the sacred rituals of how we mourn….“[The New York Times May 24, 2020]

.

telepolis.de: Bernard Schmid: Wann ist Kritik „verschwörungstheoretisch“, wann ist Protest „rechts“? u nachdenkseiten.de: Albrecht Müller: Über die erstaunlich konzertierte Verteufelung der Demonstrationen. Schlimmer als gegen die 68er! od konkreter:
Verschwörungsmystik oder -theorie? –der Fall „Andrej Hunko“

.

pingpong

Michael Meyen:
Vom Kampf um die Öffentlichkeit
Ein Gespenst geht um in Deutschland: die Verschwörungstheorie
und: MEDIA WATCH Journalismus nach Corona
(hintergrund: „Politiker kontrollieren Journalisten“…)
[30.5.] der ist wichtig, daher bekommt er zunehmend druck von den edelfedern!

-noch zwei stimmen zu gut-begründeter „verschwörungstheorie“ gefällig?
Mathias Bröckers u Dirk Pohlmann{\!} +

.

zeit.de: Wie sich das Coronavirus in Ihrer Region ausbreitet
Coronavirus-Karte für Deutschland
od tagesspiegel.de:
Alle Corona-Fälle in Landkreisen, Bundesländern, weltweit

.

boah ey!!, die corrona-„löck“down-politk öffentlich infrage-stellen:
da schert doch glatt ein höherer teuscher beamter aus (Oberregierungsrat Stephan Kohn (SPD), Referat KM4 „Schutz Kritischer Infrastrukturen“ des Bundesinnenministeriums) – u löckt wider den stachel- mit seiner Analyse.., nebst Unterstützern...
[18.5] ui ui ui, jetzt erst gefunden: Kirchenleute, versammelt unter dem Bild des drachentötenden Erzengels Michael mit ihrem ‚Corona‘-Aufruf… -frohlöcket auch ihr…!!(?)
versus zb
medrxiv.org, (zb UKE:x) od Harald Lesch– sehr gut find ich auch telepolis.de Alexander Unzicker: zb Covidioten: Die Pandemie der Infantilität

nein!, doch!!, ohh!!!: „…Update vom 8. Mai, 18.30 Uhr: Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat – bislang von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt – seine öffentlichen Informationen zum Coronavirus in einem aktuell viel diskutierten Punkt angepasst: Es geht um Ansteckungsgefahren. So heißt es seit Donnerstag (7. Mai) in dem Text, Untersuchungen deuteten darauf hin, dass die Viren über Aerosole – fein verteilte Stoffe in der Luft – auch im normalen gesellschaftlichen Umgang übertragen werden können…“
-wau, keine drei monate nach eindeutigen chinesischen papers…
u. passend zum tag der befreiung: M-PATHIE – Zu Gast heute: Uli Gellermann – „Grundrechte in Gefahr“ {\!} +

.

ZDF - Die Anstalt vom 5. Mai 2020
-über den Wahnsinn des dt. 'Gesundheits'wesens u zB. die Rolle von Bertelsmann dabei -siehe auch den 'Faktencheck' dazu!
-> Faktencheck

.

DAS!Gesundheits- und Krankenpfleger Alexander Jorde zu GastDonnerstag, 23. April 2020, 18:45 bis 19:30 UhrDer Pfleger erlang bundesweite Aufmerksamkeit durch sein Gespräch mit Angela Merkel im Rahmen der 'ARD Wahlarena' vor der Bundestagswahl 2017. Er wurde unter anderem dafür gelobt, dass er immer wieder kritisch nachfragte, sich bei seinem Gespräch eloquent, leidenschaftlich und sicher gab und die Missstände im Zuge des Pflegenotstands öffentlich ansprach.Der heute 23-Jährige arbeitet als Gesundheits- und Krankenpfleger auf einer Intensivstation in Hannover. 'In Niedersachsen musste bereits letztes Jahr jede dritte Klinik Betten auf Intensivstation sperren, weil das Personal dafür gefehlt hat. Wir hatten bereits vor Corona einen Pflegenotstand, der sich jetzt weiter verschärfen wird' weiß der Pfleger aus seinem Arbeitsalltag zu berichten. Des weiteren kritisiert er die aktuelle Debatte, denn was nutzt es dem Gesundheitssystem, wenn die erforderlichen Geräte vorhanden sind, doch das Personal diese zu bedienen, fehlt?...
dazu zb: Systemrelevant – aber davon merken sie nichts
Deutsche Krankenpfleger flüchten ins Ausland

.

Landkreise brauchen nun Aufmerksamkeit
Wir haben die Ansteckungsdaten anschaulich und tagesaktuell für Landkreise und Bundesländer mit Inzidenz, Prävalenz, Erwartungstag und Reproduktionsfaktor aufbereitet.
Seit Covid19 waren Welt-u Europa-Ebene wohl einfach zu groß. Sogar die Koordination auf Bundesebene wurde nun zurückgefahren zugunsten der Bundesländer. Es ist aber immer schon die Kreis-Ebene, auf der Intensivstationen voll oder leer beispielsweise für Rettungswagen-Ärzte erscheinen.
Wenn Ihr Landkreis über 14 Tage hinweg null Neu-Ansteckungen hatte, dann können Sie wirklich erst einmal aufatmen. Die neue Website cov19de richtet ihren Fokus auf diese Ebene. 401 Landkreise, jeder einzelne in viele Dimensionen aufgeschlüsselt...

.

RT: Going Underground: Vandana Shiva: Why treating coronavirus crisis as a war will not work
Afshin Rattansi speaks to Dr. Vandana Shiva, the founder of the Research Foundation for Science, Technology and Natural Resource Policy, who was awarded the Right Livelihood Award. She discusses why the war-like approach of governments around the world to fight Covid-19 will not succeed, how the coronavirus and other diseases such as Swine Flu and Bird Flu are the result of monoculture factory farms and neoliberal capitalism, how big agriculture and the ‘poison cartel’ have caused the weakening of ecosystems and humans, which has resulted in humans being more susceptible to viruses, how the lack of diversity caused by Big Agriculture has made viral diseases more inevitable, the damage GMO seeds have caused to ecosystems, making pandemics more likely, why there must be a fight against neoliberalism, why big tech executives like Mark Zuckerberg are the new ‘robber barons’ and more! Finally, we speak to Tony O’Sullivan, the director of ‘Keep Our NHS Public’. He discusses the damage privatisation and underfunding under governments since Thatcher has done to the NHS, why the NHS can’t produce its own PPE and is now relying on China, the revelations of Operation Cygnus which showed in 2016 that the UK was unprepared for a pandemic and more!

.

TheJimmyDoreShow: Chris Hedges: How Bernie & Squad Actually Support Corporate State
Chris Hedges explains whats going on in USA on its way to revolution
-> mehr!

.

TheJimmyDoreShow: Jane McAlevey: How To Start A Successful Strike During Crisis
'Jane McAlevey is a lifetime agitator and shitkicker. So why haven’t you seen her on TV? Why don’t we ever see any of our brightest thinkers and doers in the mainstream media? This is one of reasons I started RUMBLE — to bring brilliant voices like hers to you. Jane and I discuss how we can start creating 2021 now — the world we want to live in, the things we want to change. Aggressive organizing, including strikes, will be necessary regardless of who wins the 2020 election. And, surprise, surprise — we can end up as the real winners once we realize we’re the ones who truly hold the power.' – Michael Moore
buch: Jane McAlevey: Collective Bargain Unions Organizing & the Fight for Democracy

.

Chris Hedges Interview: America’s Broken Political System And How We Rise Up To Overthrow It
actdottv:Julianna Forlano sits down with Pulitzer Prize-winning journalist and best-selling author, Chris Hedges, to discuss America’s broken political system and how we rise up to overthrow it, the current state of journalism in the US, Bernie Sanders, Joe Biden, Donald Trump, the 2020 Presidential Race, and more.You may know him from reading one of his best-selling books including American Fascists: The Christian Right and the War On America, Empire of Illusion: The End of Literacy and the Triumph of Spectacle, War Is a Force That Gives Us Meaning, Days of Destruction, Days of Revolt, Death of the Liberal Class.  Or perhaps you watch his weekly RT interview show 'On Contact' where he interviews  'dissident voices' currently missing from the mainstream media, the black sheep of the establishment, leading to discussions that are not easy to find.

.

Ernst Wolff – Coronakrise, Finanzcrash, Profiteure, die WHO und die Rolle von Bill Gates
acTVism Munich:In diesem Interview sprechen wir mit dem Finanzexperten und Autor Ernst Wolff über wirtschaftliche Auswirkungen und Profiteure des Coronavirus und fragen, wie der Kapitalismus, insbesondere der Finanzsektor, das Gesundheitswesen beeinflusst. Wir gehen auch auf die Geschichte und Politik hinter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein und reden über die Rolle der Bill & Melinda Gates Foundation, mögliche Lösungen wie ein universelles Grundeinkommen, politischen Aktivismus und die Bedeutung unabhängiger Medien in dieser unruhigen und gefährlichen Zeit.
->actvism.org/politics/ernst-wolff-corona-bill-gates

.

Richard D. Wolff – Is the Coronavirus the end of Capitalism & the Revival of Socialism?
acTVism Munich:In this interview we have an in depth discussion with Marxist economist, author and co-founder of Democracy at Work Richard D. Wolff about the U.S. healthcare approach to the coronavirus and its economic implications. Furthermore we examine the U.S medical industrial complex, globalisation and the role financialization has played on healthcare. We also talk about whether government intervention can lead to distortions in the economy and even authoritarianism. Additionally, we discuss whether the concept of democracy at work can function during imminent crises such as the recent pandemic. Lastly, Wolff provides his opinion on Bernie Sanders endorsing Joe Biden and voting for the lesser of two evils.
->actvism.org/politics/coronavirus-end-capitalism

.

covid-19-tests: DIY: home-made pcr-analysators cost 200 euro only: how-to!!

norberthaering.de: power & control
Klinkhammer&Bräutigam: „Reif für die Abwahl: Kabinett Merkel
.
#ShutdownAmazon
134 - #ShutdownAmazon ft. Richard Wolff & Chris Smalls - The Michael Brooks Show
#ShutdownAmazon

.

Noam Chomsky on Trumps Disastrous Coronavirus Response, Sanders & What Gives Him Hope
Democracy Now!
Noam Chomsky on Trump’s Disastrous Coronavirus Response, Bernie Sanders & What Gives Him Hope
How did the United States — the richest country in the world — become the worldwide epicenter of the coronavirus outbreak, with one person dying of COVID-19 every 47 seconds? We spend the hour with Noam Chomsky, the world-renowned political dissident, linguist and author, discussing this unprecedented moment in history, and its political implications, as Senator Bernie Sanders announces he is suspending his campaign for the presidency. Chomsky also describes how frontline medical workers and progressive organizing are giving him hope...
Noam Chomsky on Trumps Disastrous Coronavirus Response, Sanders & What Gives Him Hope

On Contact: Constitutional scholar Bruce Fein: „Death of the US Constitution

8.04.20:
Former UN Climate Chief Calls for Civil Disobedience so gehts!
Roger Hallam, (ex?)Extinction Rebellion London, on a live XRTV #alonetogether interview with Chris Hedges, American journalist and author. Chris won the Pulitzer Prize while at the New York Times and has written a number of groundbreaking books on the crises we face. He will talk about the massive changes which are now upon us - why this has been coming for a long time and how it relates to the climate crisis. He will speak on what the future will look like and our responsibility to shape it into a humane outcome rather than the default of fascism which we are heading towards at the moment. Recorded via Zoom: 28 March 2020 ->pingpongdisput
Former UN Climate Chief Calls for Civil Disobedience so gehts!

mein kommentar bei diefreiheitsliebe.de/politik/kritik-des-rubikon-in-der-corona-krise

Das 3. Jahrtausend #42Im Windschatten von Corona – Situation in Spanien und Russland – USA strangulieren VenezuelaDas Coronavirus verbreitet sich auch in den Massenmedien derart exponentiell, dass andere wichtige Entwicklungen gar nicht mehr berichtet werden. In dieser Sendung lenken wir den Blick auf die Situation in Spanien und Russland. Außerdem: Derzeit werden reihenweise neue Regelungen erlassen, die tiefgreifende Veränderungen für Wirtschaft, Grundgesetz und Bürgerrechte nach sich ziehen. Vor der venezolanischen Küste startet die US-Marine die größte Operation seit 30 Jahren. Und was gibt es eigentlich Neues von Julian Assange? Über all das und mehr berichten die Journalisten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #42 des 3.Jahrtausends

.

7.04.20:

-> more videos & Richard Wolff’s latest books
-> Danny Haiphong @ jimmy dore’s show bringt es auf den punkt

.

5.04.20:
Handbuch zur Prävention und Behandlung von COVID-19
Das erste angeschlossene Krankenhaus der medizinischen Fakultät der Zhejiang Universität, kompiliert nach klinischer Erfahrung
vs
[11.4.]Infectious Diseases Society of America Guidelines on the Treatment and Management of Patients with COVID-19

.

3.04.20:
oh oh katzen sind offenbar gute überträger durch tröpfchen…[+15.5] [5.4. -dann darf meine beim-schnurren-extrem-sabbernde-zelt-besuchs- katze die näxten tage nich rein… u wird ausserhalb gefüttert…]

.

Retten das sozialistische Kuba und eine sächsische Firma Deutschland vor dem Corona-Virus?

Scheitert die EU an der Corona-Epidemie?

.

2.04.20:
Fabian Scheidler: Mit zweierlei Maß: Warum bei Corona der Ausnahmezustand herrscht, aber nicht beim Klima: „…Eine entscheidende Frage für die Zukunft des Planeten wird sein, wie die billionenschweren Rettungspakete für die Wirtschaft, die derzeit verhandelt werden, aussehen. Werden die schmutzigsten Industrien, die für das Klimachaos verantwortlich sind, wie die Flugzeugbranche, die Autoindustrie und viele mehr, gerettet, um danach ihr Business-as-usual fortzusetzen? Oder werden diese Gelder benutzt, um die nicht zukunftsfähigen Branchen zu konvertieren?…“

woz.ch: „…Die Pandemie ist ein Scheideweg – entweder wir entscheiden uns für ein Projekt des Lebens und der Sorge umeinander oder für eines der beschleunigten gesellschaftlichen Zerstörung…“

Yanis Varoufakis: Europe’s latest historic failure | DiEM25 TV
diem3steps.jpg

March 31 Slavoj Žižek Communism or Barbarism, its that simpleDiEM25TV


April 20 Roger Waters & Yanis Varoufakis Another Now #2DiEM25 TV

EUROLEAKSwarum jetzt?u buch!++
[7.04.20]: Heiner Flassbeck: „Die Entwicklungsländer und das Virus
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
etwas hintergrund:
GB: Unsere Führungsfiguren haben Angst.
Nicht vor dem Virus – vor uns!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
[3.4. das droht „Post Corona“ …die Erneuerungsfähigkeit durch die Krise: Im Anschluss an jede große Krise kam es zu Anpassungen im Leitsektor, in der Arbeitsorganisation, der Technologie und dem Antriebssystem. Eine neue globale Führungsmacht setzte sich durch und die internationale Arbeitsteilung wurde neu aufgestellt… (immanuel wallerstein)]
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

.

spektrum.de: Simulationen, die Regierungen lenken

maiLab: „Corona geht gerade erst los“
Corona geht gerade erst los maiLab
Kitas, Schulen, Geschäfte sind geschlossen, soziale Kontakte auf ein Minimum eingeschränkt. Viele sind gerade arbeits- oder auftragslos, Andere arbeiten sich gerade kaputt, um das Land am Laufen zu halten. Wie lange müssen wir diesen Ausnahmezustand aushalten und wie können wir schnellstmöglich zur Normalität zurück kommen? So viel vorweg: Es wird länger dauern, als die meisten denken...
Infection and symptoms - Apr 1, 2020 - Dr. John Campbell
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
was DU noch tun kannst um zu vermeiden, dass R0 hochgeht: zur anregung

.

„…Szenario 1 („Schnelle Kontrolle“) gibt die Chance, mit einer wirtschaftlichen Bilanz aus der Krise zu kommen, die der Weltwirtschaftskrise 2009 ähnelt. Dies ist schlimm genug, wäre aber ein Hoffnungsschimmer. Entscheidend ist, dass es zum einen gelingt, die exponentielle Verbreitung des Virus zu stoppen und die Ansteckungsrate (R0) vor Ostern auf unter 1 zu senken. Zum anderen muss es gelingen, durch Eingriffe, die das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland nicht zerstören, eine Rückkehr zu unkontrollierten Ansteckungswellen zu verhindern. Dazu muss die Ansteckungsrate maximal bei ca. 1 gehalten werden. Hierzu kann ein umfassendes Testen, die Identifikation von Kontaktpersonen über elektronische Bewegungsprofile, die Isolation von Erkrankten und Verdachtsfällen…beitragen…“ aus bmi-corona-strategiepapier
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

.

Alexander Unzicker: Coronavirus: Das Versagen der alternativen Medien vs [6.4.]: Albrecht Müller– Leserbriefe

Politische „Bewegung an der frischen Luft“ – Teil I: Versammlungs-Ermöglichung im gesperrten öffentlichen Raum -von STEFAN MARTINI und MICHAEL PLÖSE

Kommunikationsstelle Demokratischer Widerstand Berlin: www.nichtohneuns.de

Corona und Grundrechte: Fragen und Antworte: freiheitsrechte.org/corona-und-grundrechte: „…Viele Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schränken Grundrechte ein. Hier beobachten wir die Entwicklungen, beantworten häufige Fragen und bieten rechtliche Einschätzungen. Unser FAQ wird regelmäßig erweitert und aktualisiert…“

[6.4.]: labournet.de: Dossier: Die Gesundheitsdiktatur– Notstand wegen dem Corona-Virus verlangt nach Wachsamkeit gegenüber dem Staat

[8.4.]: Wilhelm Achelpöhler, Fachanwalt für Verwaltungsrecht hat einige Hinweise zur Rechtslage in NRW bezüglich Versammlungsfreiheit in Zeiten von Corona zusammengestellt: meisterernst.de/aktuelle-rechtsinfos/verwaltungsrecht/versammlungsfreiheit-corona-schutz

Cécile Lecomte, Polit-Kletteraktivistin, zeichnet die erfolgreiche Anmeldung einer Kundgebung für das vergangene Wochenende in Lüneburg, Niedersachsen nach: blog.eichhoernchen.fr/post/versammlungsgrundrecht-in-corona-zeiten-durchsetzen

Pad „Gesellschaftliche Transformation in Zeiten von Corona“: pad.riseup.net/p/AutoritäreRegressionInZeitenVonCorona

Pad zum Thema Corona & Polizei, das sich weitgehend auch mit den Auseinandersetzungen um das Versammlungsrecht gefüllt hat: pad.foebud.org/CoronaPolizei (-#CoronaPolizei ??)

[15.4.] verfassungsblog.de

Former UN Climate Chief Calls for Civil Disobedience

telepolis: [15.4.] Medizinrechtlerin, die gegen die Corona-Notstandsgesetze protestierte, in die Psychiatrie zwangseingewiesen, Absurde Polizeibefugnisse aufgrund von angeblichem Infektionsschutz

[1.5.]: nachdenkseiten.de: Anette Sorg: Corona – Was mich umtreibt, was viele umtreibt: Ein andauerndes Chaos+Leserbriefe

[2.5.]: Swiss Propaganda Research: Fakten zu Covid-19
Ständige Publikumskonferenz der öffentlich-rechtlichen Medien e.V.: Demokratie braucht Diskurs! Offener Brief an die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

.

1.04.20:
oh oh
auf der einen seite krasser staatlicher zwang: stichwort: bundeswehr im inneren [naja: 30.4. konkret: zb werbung um ?!mich!? + n‘ Rant -ansonsten ja (noch??) „alles ruhig an der heimatfront…“!?-] u einschränkungen/aussetzung von grundrechten

auf der anderen seite aber unverantwortlich laxer umgang mit infektionsrisiken:

.

dazu meine erfahrung der letzten woche in düren (nahe heinsberg):

in fast allen lebensmittelgeschäften zwang zur nutzung eines einkaufswagens (wohl um kundenanzahl einfach zu limitieren: grad ein paar wenige die im umlauf sind… wer keinen hat muss draussen warten, die absicht ist soweit ok, -nur: ) BEI GLEICHZEITIGEM FEHLEN VON DESINFEKTION;
damit werden SICHER maximal-viele menschen zwangsweise kontaminiert:
jedes fasst die einkaufswagen immer wieder an den griffen an u schiebt die ne ganze weile durch den laden: fasst sich zwischendrin womöglich unbewusst ins gesicht, auf jeden fall aber obst, gemüse, lebensmittel an u dann wieder die griffe… usw
problem:
so setzen sich die viren die von bereits infizierten kunden die damit überträger sind u die die wägen vorher schon benutzten auf den lebensmitteln ab [1.4. bisher relativ-unbeachteter infektionsweg: nahrung->darm->stuhl->aerosole->lungen: zbod.,-andererseits könnte dieser für die erst-betroffene person zu immunitätserwerb OHNE grosse symptome führen -wenn ohne inhalation- -insofern eher erwünscht?!?- nööö, votiere entschieden für prävention u seuchenhygienischen infektions-vermeidungs-grundsatz!!! (/ check)] u/od infizieren mglw weitere menschen damit unmittelbar direkt durch die schleimhautkontakte…

dieses unding hatte ich letzte woche dem landrat u gesundheitsamt zur kenntnis gebracht u vorschläge wie mensch die situation ganz einfach verbessern könnte…

ergebnis: !ignoriert! die situation ist in düren seit mindestens einer woche unverändert so!!

*grusel*

was tun???

thomas

bitte weitersagen!!

daher:

+ OFFENER BRIEF + OFFENER BRIEF + OFFENER BRIEF + OFFENER BRIEF +

update aus düren, nahe heinsberg…

heute mittag, dh eine woche später hat sich nichts so wesentliches geändert:

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
die kassen vom netto haben inzwischen jeweils ein improvisiertes plexiglasschild aber die KUNDEN werden weiter in der gefahr belassen
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

(-> anmerkungen)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

———- Ursprüngliche Nachricht ———-
Von: thomas@biopilze.de
An: landrat@kreis-dueren.de
Cc: amt01@kreis-dueren.de, amt53@kreis-dueren.de
Datum: 24. März 2020 um 14:03
Betreff: SOFORT VORLEGEN: !HANDELN SIE! -AKUTE infektionsquelle u -infektionsgefahr covid-19
im Penny-Markt Dueren, Nideggenerstr. 90, 52349 Düren

an landrat@kreis-dueren.de cc: amt01@kreis-dueren.de, amt53@kreis-dueren.de

[auf meine tel.nachfrage vom selben tag: ging ein wurde u (vom vorzimmer) gesehen]

sehr geehrter herr spelthahn

hiermit bringe ich ihnen zur kenntnis, dass heute, dienstag, 24.3.20, ca 12 uhr, (mindestens) der Penny-Markt Dueren, Nideggenerstr. 90, 52349 Düren als auflage für kunden hat NUR mit einem einkaufswagen den markt betreten u einkaufen zu dürfen. gleichzeitig halten sie aber -auch auf nachfrage- keinerlei desinfektionsmittel vor… im gegenteil: auf meine nachfrage hin wo das desinfektionsmittel wäre kam die antwort: hätten sie nicht u wurde ich verspottet u aufgefordert dann doch besser gar nicht einkaufen zu gehen

wirkung:
damit werden im Penny-Markt Dueren, Nideggenerstr. 90, 52349 Düren mindestens potentiell ALLE kunden systematisch infiziert!! weil sie die einkaufswägen anfassen MÜSSEN u das OHNE das eine wirksame desinfektion vorangegangen wäre od wenigstens bereitstünde…
-wie die verhältnisse in anderen läden sind weiss ich nicht, vermute aber es sieht nicht besser aus, in einem weiteren penny-markt in düren optisch, von aussen das gleiche bild, bin dort u zu der zeit nicht hinein, zuviele kunden auf engstem raum…-

ich fordere sie als verantwortliche (landrat, weisungsbefugter gegenüber gesundheitsamt und den/die gesundheitsamtchef/in…) auf UMGEHEND zu veranlassen, dass diese eklatante infektionsgefahr SOFORT beseitigt wird

mein vorschlag:
entweder der Penny-Markt Dueren, Nideggenerstr. 90, 52349 Düren hält AKTIV desinfektionsmittel (bereits zb spiritus, ca 10% mit wasser verdünnt, in pumpzerstäuber u intensiv die griffe abgesprüht (u mind aussenherum die wägen mit desinfektionsmittel-getränktem lappen abwischen…) wirkt zuverlässig gegen sars cov-2 u würde damit die infektionsgefahr über einige grössenordnungen verringern u damit das allerallermeiste verhindern… -vgl kürzlich vorab-veröffentlichtes paper der uni greifswalds zur wirksamkeit von ethanol dazu) bereit: dh MINDESTENS ein mitarbeiter ist GENAU nur dafür abgestellt diese desinfektion jeweils VOR übergabe der wägen an die kunden eigenhändig u verantwortlich zu tun…, dann wär diese auflage ok

oder: es wird den kunden freigestellt ob sie einkaufswägen verwenden!!

in jedem fall empfehle ich aus seuchenhygienischer vorsorge die kunden dann aber -falls KEIN mitarbeiter abgestellt würde- über dieses potentielle infektionsrisiko zu informieren -besser die auflage machen desinfektionsmittel-einsatz aktiv zu bewerben UND vorzuhalten: bei kosten von ca 2euro proliter, u angenommenem bedarf pro kunde von 5ml entstünden kosten pro kunde von ca 1 cent, das ist wohl verhältnismässig gegen den vermeidbaren verlust von menschenleben!!! -meines wissens: wer sich ab jetzt in d infiziert kommt nicht ohne triage ins krankenhaus bzw die intensivstation, bzw ein anderer stirbt stattdessen…

ich hätte zeit u stünde ihnen auch gern ehrenamtlich, als seuchenhygiene-berater / zur unterstützung im ganzen kreis düren zur verfügung…

qualifikation:
(ehemaliger) beamter, gehobener technischer dienst, umweltfachlicher verwaltungsdienst in bayern (jahrgangss-zweiter in der einstellungsprüfung), seit jahrzehnten mit steril-arbeiten vertraut, physik-ingenieur…

ich weise sie daraufhin dass sie sich mglw der fahrlässigen tötung von vielen menschen schuldig machen wenn diese akute systematische infektionsquelle nicht SOFORT beseitigt wird -ich mache sie persönlich verantwortlich, diese systematische infizierung konterkariert derzeit jegliche vorsorge u seuchenhygiene!!! [zb<a href="6.4.]
mfg, thomas ziegler

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

anmerkungen vom 31.3.20:
heute mittag, dh eine woche später hat sich nichts so wesentliches geändert:

in der ganzen stadt sind masken die ausnahme

auf dem wochenmarkt zum teil recht viel publikum, oft abstände deutlich unter 1m, keinerlei masken

in anderem markt:
penny, bei arena, in düren: selber wagenzwang und KEINERLEI weitere vorkehrungen, kein desinfektionsmittel, keine plexiglasabtrennungen…, nur hohn u spot wenn ich frage wo desinfektionsmittel wären u die aufforderung dann dort doch nicht einzukaufen

VOR lidl, nahe park, immerhin ein security-mensch mit ner flasche desinfektionsmittel u schild: dieses nutzen zu können
aber IM laden nichts, -immerhin kein wagenzwang-, aber kasse, mit dünnen blauen nitrilhandschuhen bewaffnet, hat zwar eine kleine pumpzerstäuberflasche mit desinfektionsmittel neben sich stehen aber selbst auf mein angebot / aufforderung vor berühren meiner waren doch bitte kurz die hände damit zu desinfizieren weigerung…

sinnlos

das tal der tränen wird -so siehts für mich aus- in d erst auch in der tiefe durchschritten werden müssen…

thomas

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
[3.4. vs Hendrick Streeck: Das neue Corona-Virus wird nicht über Schmierinfektion übertragen -> youtube

typisch streek/ drostenscher – blödsinn!!, die ergebnisse der uni greifswald u ua asiatische erfahrungen widersprechen dem!!!

und aus breiter erfahrung:
Die Stunde der Heuchler -über den umgang der behörden mit aktiv-bürger*innen-
]
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

.

dazu passend:
Coronavirus: Gefährlich falsche Schwerpunkte der Regierung – von Alexander Unzicker
Die Vermeidung von Neuansteckungen ist noch viel wichtiger als die Erhöhung der Kapazitäten. Die Unsicherheiten im Infektionsweg stellen daher ein enormes Risiko dar.
Erfreulich ist zunächst, dass ein Umdenken eingesetzt hat, welches von der abenteuerlichen Strategie der Herdenimmunität abrückt. Ein endlich realistisches (und daher wohl vertrauliches) Papier des Innenministeriums bezieht sich dabei erstmals auf die einzig sinnvolle Strategie The hammer and the dance. Denn sogar unter teils optimistischen Annahmen kamen Fachleute des RKI zu katastrophalen Fallzahlen. Trotzdem sind die bisherigen Maßnahmen zur Infektionsvermeidung noch unzureichend...

.

30.03.20:
Frag/ment
Radikale Fragen, Kritik und Visionen in Zeiten von Corona und Klimakatastrophe
#krankenhaus #meinung #organisierung #poetry #tagebuch #utopie deutsch General عربي

Is it just me?
Wache auf in einer Stadt
erwarte sie in Angst zu sehen
Menschen bewaffnet mit Tüten
auf dem Weg in die Einsamkeit...

.

Doctor Shares The Biggest Lie About COVID-19 | UK Data
There has been a particularly harmful misconception which has led many to believe coronavirus is a trivial problem that won't affect them. These are results from the first 775 patients admitted to intensive care in the UK, with COVID-19.
Time to put the misconception that this disease only preys on the elderly and those with significant medical conditions, to rest...

.

29.03.20:
‘Brace Yourself’: Doctors in Italy Share Coronavirus Advice | NYT News

.
[3.4. Eine Anleitung zum Basteln einer Atemschutzmaske]
+ + + maskeauf.de + #maskeauf + maskssavelives.org + #maskssavelives + + +

.

ABC News In-depth – Coronavirus: Inside Italy’s COVID-19 Lockdown (24.3.20)
It’s Europe’s coronavirus epicentre with cases of infected rising by up to a thousand daily. Hospitals are full. Patients, young and old, are dying. To control the outbreak, Italy is in lockdown but is it too little too late? ... Hospitals have been swamped. All non-corona related patients’ care has been sidelined. Doctors have been issued with protocols about which patients to prioritise and which not to – a form of disaster medicine... we interview virologist Prof Roberto Burioni who warns Australia that this virus is dangerous and must be taken with the utmost seriousness...

.

28.3.20:
‘People Are Dying’: Battling Coronavirus Inside a N.Y.C. Hospital | NYT News
The New York TimesAn emergency room doctor in Elmhurst, Queens, gives a rare look inside a hospital at the center of the coronavirus pandemic. 'We don’t have the tools that we need'. Many of the young people getting sick, they don't smoke, they are healthy, they have no co-morbidities, they are just young regular people between the ages of 30 and 50 who you would not expect to get this sick...
[31.3. Hospitals are threatening to fire health-care workers who publicize their working conditions]

.

IMI-Standpunkt 2020/010 – Verfassungsbruch in Vorbereitung – Bundeswehr plant Mobilisierung von 15.000 Soldat*innen für den Inlandseinsatz: „…Verteidigungsministerium,
Bundeswehr und die beteiligten Innenministerien, z.b. Baden-Württemberg, bereiten aktuell mit Ansage einen offensiven Verfassungsbruch vor. Dass es in der aktuellen Corona-Pandemie für Innenminister Seehofer nicht so wichtig ist, was das (Grund)gesetz sagt, bewies er bereits in der Pressekonferenz zur Ankündigung von Grenzschließungen am 15. März. Auf die Frage eines Reporters nach der Rechtsgrundlage der Grenzschließungen antwortete er: „Da gibt’s den Artikel 28 des Schengener Grenzkodex. Aber jetzt muss ich ihnen ganz ehrlich mal sagen; Es ist schön, wenn man so eine Grundlage hat, aber im Moment geht mir der Gesundheitsschutz der Bevölkerung über alles. Es gibt auch Notsituationen, wo ein Staat, selbst wenn so ein Artikel nicht vorhanden wäre, handeln müsste.“ Damit spielte Seehofer bereits vor knapp zwei Wochen mit der Rechtsfigur des ‚übergesetzlichen Notstands‘ und damit mit der Option die Verfassung angesichts der aktuellen Lage bewusst und offensiv zu brechen.
Was den Einsatz der Bundeswehr in Inland angeht ist jetzt der Punkt gekommen, wo sich auf diesen Verfassungsbruch aktiv vorbereitet wird. Ist dieser Geist erst einmal aus der Flasche, wird er dahin so schnell nicht zurückkehren. Damit ist auch der Punkt gekommen, wo sich Zivilgesellschaft, Friedens-, Bürgerrechts- und Antifaschistische Bewegung aktiv[+++] gegen diesen autoritären Schritt wehren müssen. Über die Welt nach der Corona-Pandemie wird jetzt entschieden!…“ -u auch Edward Snowden warnt: Aktuelle Eingriffe in die Freiheitsrechte werden Corona überdauern

Alexander Kekulé vs Tomas Pueyo vs. Florian Betz

neben der forderung nach mehr tests bleibt richtig und wichtig:

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
was DU tun kannst um zu vermeiden, dass R0 hochgeht: zur anregung
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

.

Die absehbaren Folgen des ‚alternativlosen‘ Lockdowns der Wirtschaft“ -3-4 Mio Selbstständige und Kleinstunternehmen und deren rund 4 Mio Arbeitsnehmer fallendurchs aufgespannte Rettungsnetz. Kredite werden sie gar nicht oder nicht rechtzeitig bekommen…
Der Kampf um die Welt nach Corona hat schon begonnen

.

Hans Joachim Schellnhuber: „Wir brauchen einen Klima-Corona-Vertrag

.

Seehofers Versagen: Holt sie aus der Hölle! -In der Coronakrise ist die Evakuierung der Camps in Griechenland zwingender denn je. Die Bundesregierung aber lässt die Flüchtlinge allein

.

26.3.20:
Stefan Peters: „Ungleichheit tötet“ -Corona wird den Globalen Süden weitaus härter treffen als die Industriestaaten. Es drohen massive politische Unruhen und Instabilität.

.

Deutschland neu denken – Fünf Ideen, Denkanstöße und Anregungen in Zeiten der Corona-Krise-große zampano/a/s -irgendwie nett, ‚garniert‘ mit börsen-„news“?!?, -systemlinge! -weg damit!!

.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,Abstand halten – von Menschen, die wir lieben, und Orten, die uns wichtig sind. Seit dieser Woche ist das nicht mehr nur eine Empfehlung, es ist das Gebot der Stunde. Doch was bedeutet das? Was bedeutet das, wenn wir wissen: Diese Stunde dauert keine 60 Minuten. Sie dauert womöglich Wochen.Es bedeutet verzichten. Darauf, die Eltern und Großeltern zu sehen, sich mit Freunden zu treffen, mit ihnen essen zu gehen, zu feiern oder einfach auch nur, nach einem langen Winter gemeinsam in der Sonne zu sitzen. Darauf zu verzichten, das fällt uns allen schwer, auch mir.Doch nur der Verzicht verhindert, dass wir dauerhaft verlieren, was wir lieben. Die überwältigende Mehrheit in unserem Lande hat das verstanden und handelt danach. Dafür danke ich Ihnen.Wir spüren miteinander: Unser Einstehen füreinander, unsere Solidarität ist jetzt existenziell wichtig. Aber was heißt das konkret?Solidarität heißt jetzt: physisch Abstand halten – und einander doch näher sein als je zuvor. Solidarität heißt erkennen: Ja, für uns alle steht der Alltag auf dem Kopf – und doch gibt es die, die besonders hart getroffen sind. Der Taxifahrer oder die Musikerin, denen von einem auf den anderen Tag die Einnahmen wegbrechen; genauso den Kneipenbesitzer und Restaurantbetreiber. Die Alleinerziehende und ihre Tochter, die auf einmal daheim, ohne großes Haus, ohne eigenen Garten sind. Und vor allem sie: die Alten, die Kranken, die besonders gefährdet sind und ausgerechnet jetzt besonders allein sind...
-oh oh wenn der vorderste volkszertreter, –dervater der hatz-gesetze„- jetzt von solidarität faselt, dann weisst du es ist ernst! -> mehr
u wir sind auch buchstäblich im krieg… u die freund-feind-linie ist wohl vielen noch unklar -daher zur aufklärung mal folgendes, das mir grad unterkam-:
„…ist schon ein bischen ein skandal…“ [min 10, 50s] dh tenor: -och wenns kein zeugs gibt na dann frag ich halt in ein paar tagen nochmal ganz freundlich nach…[vs. Dr. Inacker] u dieses paper: faz.net/download/2020//COVID-19_Ethik_Empfehlung_Endfassung_2020-03-25.pdf=
=> KLARTEXT: gehst zum arzt ODER bleibst g’sund!!
dh die brut, die haben ihren frieden gemacht mit der situation, u sitzen das auch (ziemlich) in ruhe aus, verdienen ja auch alle gut dran… -passt selber gut auf euch u eure leut auf-

Jens Berger: „Corona-Epizentrum Altenheim“ – wenn die Politik nicht handelt, droht eine Katastrophe mit Ansage

.

Wir haben es vergeigt” – Alexander Kekulé rechnet ab mit den Fehlern der Merkelschen Corona-Politik

.

Liebe Leserinnen und Leser,die Corona-Krise hat sich längst zu einem Weltwirtschafts-Crash entwickelt. Wir erleben einen Einschnitt, der mit dem Zusammenbruch der Sowjetunion 1989 und dem Weltfinanzcrash 2008 vergleichbar ist. Nein, der Corona-Crash übersteigt diese Erschütterungen und lässt uns ins Jahr 1929 zurück blicken. Das gigantische Schulden-Paket der Bundesregierung (Olaf Scholz‘ Bazooka) lässt keine Zweifel...Verschärfter Raubtierkapitalismus oder solidarische Ökonomie? Wir stehen an einem Scheideweg. Welche Richtung die Gesellschaft einschlägt, hängt nicht zuletzt von unseren Konzepten, Aktivitäten und unserem Geschick als Lohnabhängige, Betriebsratsmitglieder und soziale Aktivist*innen ab. Ganz praktische Dinge: Uns erreichen viele Berichte von Beschäftigten, die unter Druck gesetzt werden jetzt Kündigungen, Aufhebungsverträge oder Zusatzvereinbarungen zu unterschreiben. Andere sollen dem Unternehmen Vorerkrankungen melden und unterschreiben, auf eigene Gefahr weiter zu arbeiten. Es soll sogar Unternehmer*innen geben, die ihre Beschäftigten dazu anstiften, in der Kita fälschlicherweise vorzugeben, dass sie in einem systemrelevanten Beruf tätig seien – damit das Elternteil weiterhin in vollem Umfang der Firma zur Verfügung stehen kann. Wir bitten Euch, uns solche Fälle zu melden! Wenn irgend möglich schickt bitte auch Dokumente mit...
Rettet unsere Innenstädte. Keine Retouren beim Online-Handel. Von Dietrich Kautt

Schlimmer als die Pandemie“ – Wirtschaftskreise fordern Abkehr von Schutzmaßnahmen gegen die Covid-19-Pandemie. Finanzschlacht um Covid-19-Profite hat begonnen.
Daniel Stelter: „Wir sind erst in Phase 2 einer vierstufigen Krise“ -es wird erst noch weiter bergab gehen. Und am Ende stellt sich die Systemfrage.

.

COVID-19 | Corona Virus: Epidemiology, Pathophysiology, Diagnostics
!
+ fortsetzung: COVID-19 | Corona Virus: Treatment, Prognosis, Precautions

.

!!zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-24-maerz-2020..!!

.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
und was DU tun kannst um zu vermeiden, dass R0 hochgeht: zur anregung
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

„… Eine schnelle Ausbreitung kann nur verhindert werden, wenn dies entsprechend erfolgt. Es ist jetzt möglich, die absolut katastrophale Epidemie zu verhindern. Man muss es nur wollen und vor allem tun. Da die Chinesen wissen, wie das geht, sollten größere Teams chinesischer Experten sofort nach Deutschland eingeladen werden, die dann in Zusammenarbeit mit den deutschen Behörden die erforderlichen Maßnahmen verwalten…“ ( Renate Dillmann: Angst vor dem Virus, Vertrauen auf den Staat?)

.

23.3.20:
Heinsberg: Landrat bittet China um Hilfe und bekommt Angebot

.

Deutschland: Wir schaffen das… alleine: Deutschland verweigert chinesische Hilfe – trotz Notlage
Die Volksrepublik China eilt einem europäischen Land nach dem anderen zu Hilfe. Ein Land verweigert sich jedoch stur jeglicher Unterstützung: Die Bundesrepublik. Und das, obwohl Angebote aus Peking durchaus vorliegen. Man will in Berlin das Gesicht wahren...

.

Nachdenkseiten-Redaktion: „Den „Großen“ hilft man, die „Kleinen“ überlässt man ihrem Schicksal?“ – Interessante und erschütternde Beispiele unserer Leser

.

Marcel Malachowski: „Corona-Schutzschirm: „Die Gespräche laufen!“ +forum

.

frau merkels ansprache vom 22.3.20
[25.3. „…sinnvoll, die am Sonntag beschlossenen Maßnahmen in 14 Tagen auslaufen zu lassen…“!?]

.

zerohedge.com: ‚Holy Shit, This Is Not The Flu‚ – Medical Worker Describes Terrifying Lung Failure From COVID-19… Even In Young Patients=

Mein Rat:
Welche sich ab jetzt in Dumpfland mit covid19 infiziert verlässt sich vernünftigerweise nicht mehr darauf noch durch wirksame intensiv-medizinische Behandlung in „ach sooo-gut-aufgestellten, auf maximalen Profit orientierten ‚Kranken Häusern'“ gerettet werden zu können:

-die vorhandenen Beatmungsplätze sind absehbar binnen ca einer woche ALLE BELEGT!!

u ab dann ist das öffentliche kranke system hier in dumpfland dem eines vierten welt landes gleich… dh NUR mit genug bakschisch kannst du glück haben… [u antibiotika?? – andererseits…]

-glaubst Du nicht?? Dann hör mal harald lesch gut zu!! (italien schon seit gestern…)

.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
daher konkrete tips:
was ich bei allem lesen u hören als quintessenz auch für mich praktiziere:

bin fast 60, gesund, keine mir bekannten problem-vorerkrankungen, relativ schlank…

noch hab ichs nicht, u versuche das auch solange wie möglich hinauszuziehen, wenngleich um mich rum immer wieder neue junge leut rumspringen- da nehm ich ziemlich wenig problembewussein wahr… immerhin bleiben sie von meinem zeug weg u berühren nix… -schonmal ganz gut u wichtig-

bin seit jahrzehnten vertraut mit 100% steril-arbeiten, kann quasi sehn was mensch nicht sehen kann, rechne damit dass viren auf oberflächen tage aktiv sein können…

an schutz genau: einen schal zum reinatmen um den laminaren luftraum um den eigenen körper bei kritischen augenblicken zu nutzen…, einen kleinen handflächen grossen pump-sprühzerstäuber gefüllt mit spiritus u etwas klopapier…, vor dem zelt einen füssigseifenspender u einen regenwasserbehälter…

lebe im zelt, seitenwände selber angenäht, aus weitgehend-dichter gebrauchter gewächshaus-pe-folie

checke bewusst die windrichtung u vermeide zu atmen wenn ich an menschen in windrichtung vorbeigehe… abstand mind iMMER 2m…

das gemeinschaftbad/klo kann DAS problem sein FALLS das mit den virenwolken stimmen sollte:
-hab keine ffp3-maske…- IMMER NUR mittels klopapier tür od sonstiges berühren, nie direkt, fenster auch so öffnen u zuletzt schliessen, klobrille mit spiritus absprühen, einen streifen klopapier auf brille u AUSSCHLIESSLICH da rauf abgesetzt zum kacken…
beim händewaschen danach: zuerst wasserhahn mit spiritus rundrum absprühen u mit 1 finger auf hahn gleichmässig verteilen u aufdrehen…so ist der auch beim abdrehen noch virenfrei

eisener grundsatz:
berühre NICHTS im haus, vermeide nähere begegnung als 3m im inneren, u aussen bei gesprächen -abstand mind 3m- wird gekuckt wo der wind herkommt -dazu auch wetterbericht häufiger checken…

ausflüge mit fahrrad

einkauf möglichst-selten u nach selbem muster: mit schal vermummt einkauf auf freiluftmarkt od rein in laden -wenn überhaupt- nur wenn wenig leut drin sind, abstand IMMER mind 3m, waren aus regal nur wählen wenn die vorher unberührt/ undurchgekramt aussehen… an kasse nicht aufs band sondern selber über scanner ziehen u gleich in mitgebrachten karton, geld nur mit einer hand rausgeben u für wechselgeld börse zücken sodass es direkt aus der hand des kassieris in börse fällt, scheine ebenso eintüteln lassen bzw auf frisches blatt legen lassen u vor einsacken vorn u hinten mit spiritus absprühen… -vorm laden hände absprühen u verreiben bis verdampft…

versuche möglichst-lange infektion zu vermeiden u gesund zu bleiben, dh ne erkältung od vorerkrankung ist ungünstig, gesundes essen u trinken: wenig milchprodukte (produzieren schleim, falls lungenentzündung auftritt ungünstig fürs atmen) , viel obst u gemüse, genug schlaf, wenig stress, viel sonne + >>+1000ie = 25 µm vitamind3pro tag (neben K2), selen, zink, kupfer, eisen, magnesium (dabei beachten: erhöhte werte könnten den pH-wert der magensäure soweit senken, dass das virus falls oral infiziert die magenpassage aktiviert übersteht u im darm angreift…), vitaminc, hydroxi/chinin! würde helfen wenns dich erwischt hat u fieber NICHT senken -eher warm halten [1.4.+,+], weiter genug essen u trinken aber auch nicht zuviel trinken -würde lunge überschwemmen- -viel glück!-
-weitere tips jemensch?-
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

.

RKI-Chef einst (27.01.20) und zuletzt (20.03.20)

.

22.3.20:

.

Coronavirus: Deutschlands Unfähigkeit fast einzigartig!

Gegen jede wissenschaftliche Evidenz verzichtet man auf den Einsatz von Masken und schneller Diagnostik
Die Corona-Krise stellt einen weltweiten Kompetenztest für Regierungen dar. Für den, der die eigenen Dokumente (S. 59) nicht kennt, wäre daher wenigstens Lernen von den anderen angebracht.Jeder, der einen Mausklick ausführen kann, sieht, dass die zeitliche Entwicklung der Infektionen in folgenden Ländern wesentlich günstiger verläuft: China, Taiwan, Singapur, Hongkong, Japan, Russland. Ein detailliertes Studium der dort angewendeten Maßnahmen könnte man den Verantwortlichen sicher empfehlen, zwei Dinge stechen jedoch hervor: Die in Deutschland fehlenden Atemschutzmasken und die langsame Ausführung der Tests...
+forum

Kostengünstige Beatmungsbeutel-Beatmungsmaschine
Dieses Projekt wurde durch die globale Pandemie COVID-19 als Ergebnis der Diskussion der Gemeinschaft in einer Facebook-Gruppe namens Open Source COVID19 und OpenSourceVentilator ins Leben gerufen. Aus diesem Grund habe ich ein GitLab-Projekt für ein neues Open-Source-Produkt namens OpenLung ins Leben gerufen.
Genauer gesagt in einer Diskussion über eine preiswertes Notfallbeatmungsmaschine die auf einem Beatmungsbeutel (BVM oder AmbuBag) basierte, für die zuvor Lösungen entwickelt worden waren. Die erste von einer MIT-Forschungsgruppe bestehend aus den folgenden Personen (Abdul Mohsen Al Husseini, Heon Ju Lee, Justin Negrete, Stephen Powelson, Amelia Servi, Alexander Slocum and Jussi Saukkonen). Die zweite Maschine von einer Studentengruppe an der Fakultät für Maschinenbau der Rice University bestehend aus den folgenden Personen (Madison Nasteff, Carolina De Santiago, Aravind Sundaramraj, Natalie Dickman, Tim Nonet and Karen Vasquez Ruiz).
Dieses Projekt versucht, die Bemühungen dieser beiden Projekte zu einem einfacheren und zuverlässigeren Gerät zu kombinieren und zu verbessern, das hauptsächlich aus leicht zu beschaffenden oder 3D-gedruckten Teilen besteht... [1.4.+]

.

coronazaehler.de/#DetailsNordrheinWestfalen

.

Prof.Harald Lesch, zb zu exponentiellem wachstum von covid-19

.

21.3.20: aus emehl:
Aufruf:
*Rettungsgasse für das südliche Elsass – Grenzen auf fürs Rote Kreuz!* *#GrenzenlosGegenCorona* Zusammengefasst: Im französischen Elsass sterben Menschen an Covid-19, weil ihnen der Zugang zu den, hinter der geschlossenen Grenze zu Deutschland, verfügbaren Kapazitäten der Krankenhäuser verwehrt wird. Wir fordern eine sofortige Unterstützung der betroffenen Patienten durch verfügbare deutsche Kapazitäten!
Im französischen Südelsass (Haut Rhin), direkt an der Grenze zu Deutschland, gibt es nicht genügend Personal und Beatmungsgeräte, um alle Covid-19-Patient*innen zu versorgen. Teilweise können Menschen über 75 Jahren nicht mehr behandelt werden. Weil die Grenzen sowohl für Menschen als auch für Material geschlossen sind, können weder Patient*innen aus Frankreich in Deutschland behandelt werden, noch Beatmungsgeräte ins Elsass geschickt werden. Menschen, die vor Verzweiflung an die Grenze fahren, um in Deutschland Hilfe zu suchen, werden abgewiesen.Tatsächlich sind in Deutschland zur Zeit noch Kapazitäten verfügbar, die zur Rettung von Leben im Elsass eingesetzt werden könnten. Es lässt sich nicht anders sagen: Durch die geschlossenen Grenzen sterben Menschen. Das muss und darf so nicht sein! Wenn in Frankreich dringend Kapazitäten benötigt werden, die zumindest zur Zeit hier verfügbar sind, ist es unsere Pflicht, unseren engsten Nachbarn zu helfen. Bisher nur wage vom Land Baden-Württemberg in Aussicht gestellte Unterstützung muss schnell konkret gemacht werden.
*Wir forden sofortige Unterstützung der Krankenhäuser im Elsass durch verfügbares medizinisches Personal aus Deutschland.*
*Wir fordern die Unterstützung der Krankenhäuser mit dringend benötigten Materialien wie Beatmungsgeräten, die in Deutschland verfügbar sind.*
*Wir fordern die Versorgung französischer Patienten hier in Deutschland.*
*Solidarität darf keine Grenzen kennen! Grenzenlose Solidarität rettet Leben!*
Kein Mensch darf sterben, nur weil die benötigten und verfügbaren Hilfsmittel wenige Kilometer entfernt, aber auf der falschen Seite der Grenze liegen.*Es kann nicht sein, dass in Frankreich Menschen zum Sterben nach Hause geschickt werden müssen, während sie in Deutschland gerettet werden könnten.*Es gilt: Nationale Alleingänge bei der Versorgung von Patienten führen zu unnötigen Toten! Verfügbare Kapazitäten müssen grenzübergreifend den Erkrankten zur Verfügung gestellt werden. Die Gesundheitsversorgen muss zu dieser Zeit staatsübergreifend organisiert werden. Sonst gilt wirklich: Grenzen töten.
Schließt euch diesem Aufruf an und verbreitet ihn im Sinne all der Menschen, deren Leben von zügiger Hilfe abhängt! Teilt diesen Aufruf auf allen Kanälen, online wie offline. Verbreitet unsere Forderungen unter den Hashtag *#GrenzenlosGegenCorona*, damit schnell viele Menschen davon erfahren!
Weitere Infos: badische-zeitung.de/krankenhaeuser-im-suedelsass-koennen-nicht-mehr-alle-patienten-beatmen (leider hinter Paywall)
luzernerzeitung.ch/international/dramatische-lage-im-elsass-macron-bietet-das-militaer-auf-ld.1206256
Kontakt: grenzenlosgegencorona@riseup.net

.

NUR FüR DIE DIES überlebt u HINTER SICH HABEN: mal zeitlich etwas vorgegriffen: ich rechne damit, dass innerhalb ein paar wochen schon ein zuverlässiger „Enzyme-linked Immunosorbent Assay“ (ELISA)-test, der die Antikörper anhand einer Farbreaktion sichtbar macht…“ -> zb aerzteblatt.de/nachrichten/111226/Erster-Antikoerpertest-fuer-SARS-CoV-2-vorgestellt verfügbar ist sodass aus quarantäne alle die die den positiv haben -also covid-19 bis dahin schon hatten, u somit also immun sind- gefahrlos für sich u im hinblick auf eine weiterverbreitung wieder aus quarantäne raus dürfen…

What Coronavirus Symptoms Look Like, Day By Day

.

20.3.20:
Winfried Wolf: Die neue Weltwirtschaftskrise, das Corona-Virus und ein kaputt gesparter Gesundheitssektor. Oder: Die Solidarität in den Zeiten von Corona
-find ichn guten text, nur: abgerechnet wird am ende, jetzt gehts um menschenleben!!und
Verena Kreilinger und Christian Zeller: Corona-Pandemie – eine historische Wende:
„…5.1 Sofortmaßnahmen um Leben zu retten und die Gesundheit der Menschen sicherzustellen
Die folgenden Maßnahmen dienen der unmittelbaren Eindämmung der Ausbreitung des SARS-CoV-2
Virus. Sie sollen dazu beitragen, die Anzahl Toter möglichst zu beschränken und zugleich die gesellschaftliche Solidarität zu stärken.

1. Es muss eine möglichst umfassende Informationsbasis über den Ausbreitungsverlauf des Virus geschaffen werden. Die Gesundheitsbehörden müssen sofort ein flächendeckendes Testwesen für SARS-CoV-2 herstellen. An vielen Orten wurde konsequentes Testen wegen Kapazitätsmängeln aufgegeben. Das ist unverantwortlich. Die Tests müssen für die Menschen kostenlos sein. Die regionalen und nationalen Regierungen müssen unverzüglich die erforderlichen Mittel bereitstellen, um in der Lage zu sein, umfangreiche Tests auf SARS-CoV-2 Viren durchzuführen. Dezentral organisierte Teams, die zu den Menschen nach Hause und an die Arbeitsplätze gehen und auch
im öffentlichen Raum Tests anbieten, können ein sinnvoller Ansatz sein. Die erfolgreiche Eindämmung der Covid-19-Erkrankungen in Südkorea und Taiwan beruhen auch auf umfangreichen Test. Das ist Grundlage um gezielte Maßnahmen durchzuführen. Die Organisationen der Beschäftigten (Gewerkschaften und Berufsverbände) und Patientenverbände müssen die Testorganisation kontrollieren, um sicherzustellen, dass die Bevölkerung korrekt informiert wird. DIE LINKE: Die Coronakrise ist eine gesellschaftliche Krise. Diese wollen wir solidarisch bewältigen. – Was jetzt passieren muss. Beschluss des Geschäftsführenden Parteivorstandes vom 16. März 2020

2. Die Informationen für Gesundheitsdienste und materielle Unterstützungen sind in allen erforderlichen Sprachen bekannt zu geben. Das ist unabdingbar, um allen Menschen, die in einer Region leben, in die Maßnahmen einzubeziehen.

3. Die Fachleute verlangen, dass die direkten sozialen Kontakte aufs Nötigste reduziert werden. Konsequent und angemessen umgesetzt heißt das, dass nicht nur Schulen und Universitäten ihren Präsenzlehrbetrieb einstellen, sondern auch die Betriebe und Unternehmen, die nicht unmittelbar gesellschaftlich wichtige Güter und Dienstleistungen anbieten, die erforderliche Pause einlegen müssen. Es gibt keinen Grund dafür, die Schulen zu schließen, nicht aber Institutionen und Unternehmen, in denen sich ältere und damit auch stärker betroffene Menschen aufhalten. Das gilt für alle Bereiche der Produktion, Zirkulation und Reproduktion. Selbstverständlich sind alle für die Versorgung und die Gesundheit der Menschen notwendigen Tätigkeiten auszuführen und nötigenfalls sogar massiv auszubauen. Das gilt auch für notwendige medizinische Güter, die exportiert werden und wichtig für die Versorgung der Bevölkerung in anderen Ländern sind. Ein umfassender Ansatz zur Bekämpfung der Virusausdehnung, der auch die Produktion einschließt, ermöglicht auch Maßnahmen zur Entlastung der Frauen von ihrer noch intensiveren und längeren Sorgeund Pflegearbeit durch die Männer. Menschen, die aufgrund der Schulschließungen Betreuungspflichten oder andere Pflegeaufgaben erfüllen müssen, darf ihre Arbeitszeit nicht einfach im Home-Office abverlangt werden, sondern müssen bei vollem Entgelt freigestellt werden.

4. Die Regierungen müssen sofort Maßnahmen ergreifen, um die gesamte Gesundheitsversorgung sicherzustellen. Dazu zählen die Beschaffung und die Beschlagnahmung medizinischer Güter. Die öffentliche Hand muss Schutzkleidung, Operationsmasken, Kittel, Schutzbrillen, Handschuhe, usw. zum Schutz des medizinischen Personals bereitstellen. Die Lagerbestände von medizinischen Geräten, Schutzkleidung und Material sind generell der öffentlichen Kontrolle zu unterstellen. Alle erforderlichen Medikamente, Geräte und Einrichtungen sind den Patient*innen kostenlos bereitzustellen. Die Beschäftigten übernehmen in Kooperation mit Patient*innenverbänden die Verwaltung der Materialien. Private Hortung und Spekulation mit solchen Gütern sind hart zu bestrafen. Die gesamte Lieferkette für wichtige Güter im Gesundheitswesen ist unter öffentliche Kontrolle zu stellen. Allerdings besteht bereits das Problem, dass sich die nationalen Regierungen strategisch wichtige medizinische Güter gegenseitig vorenthalten. Ein international solidarisches Beschaffungswesen ist im Rahmen der kapitalistischen und imperialistischen Rivalität unmöglich. Dennoch können Gewerkschaften und soziale Bewegungen dafür sorgen, dass allfällig blockiertes medizinisches Material an jene geliefert wird, die es dringend brauchen.

5. Alle privaten Krankenhäuser sind sofort unter öffentliche Kontrolle zustellen und anschließend in gesellschaftliches Eigentum zu überführen. Ihre Kapazitäten sind vollumfänglich der Behandlung von Kranken – völlig unabhängig von ihrer Kaufkraft und ihrer Krankenversicherung – zur Verfügung zu stellen. Kein Krankenhaus, kein Pflegeheim, keine Krankenversicherung darf Gewinne aus der Krankheit von Menschen erzielen. Damit muss Schluss sein!

6. Die Infrastruktur in den Krankenhäusern und im ambulanten Pflegebereich ist umgehend auszuweiten, um den Herausforderungen der nächsten Monate gerecht zu werden. So schnell wie möglich ist zusätzliches Gesundheits- und Pflegepersonal anzulernen und einzustellen und mit den erforderlichen Ausrüstungen zu versehen. In Deutschland fehlen in den „Krankenhäusern und der Altenpflege jeweils mindestens 100 000 Pflegekräfte. Wir brauchen ein Sofortprogramm, das allen Pflegekräften – und denen, die in den Beruf zurückkommen – 500 Euro im Monat Zulage zahlt. Damit die Reserven mobilisiert werden. Damit sich die Arbeitsbedingungen endlich verbessern. Damit die Gesundheit von Pflegekräften und Patientinnen und Patienten geschützt wird.“

7. Sofern die Krankenhäuser ihre Kapazitätsgrenzen erreichen, sind in Abstimmung mit Ärzt*innen, Gesundheitspersonal, Gemeinden und Gewerkschaften geeignete Gebäude und Betten, beispielsweise Hotels, zu beschlagnahmen und in den Dienst der Pflege der Kranken und der Gesundheitsversorgung zu stellen. Nötigenfalls sind Bau- und Ingenieurunternehmen dazu zu verpflichten zusätzliche Notfallkrankenhäuser zu bauen. Kommen sie dieser Aufforderung nicht nach, können sie unter öffentliche Kontrolle und direkte Verwaltung der Beschäftigten gestellt werden. Die Reinigungsdienstleistungen und anderen wichtigen Dienstleistungen in den Krankenhäusern sind unter öffentliche Kontrolle zu stellen. Wenn erforderlich, sind Unternehmen dazu zu verpflichten, ihre Produktionsinfrastruktur umzubauen und medizinische Güter zum Selbstkostenpreis im öffentlichen Interesse herzustellen.

8. Auch mittelfristig und längerfristig ist die Pflege-, Sorge- und gesamte Gesundheitsinfrastruktur massiv auszuweiten und zu verbessern. Die aktuellen Engpässe im Gesundheitswesen sind auch ein Ergebnis der jahrelangen neoliberalen-sozialdemokratischen Kürzungspolitik. Die Finanzierung der Krankenhäuser über Fallpauschalen, die zu perversen und unsozialen Strategien mit einem Abbau von Kapazitäten geführt hat, ist sofort zu beenden.

9. Wo immer möglich, sind die Unternehmen und Betriebe zu Telearbeit zu verpflichten. Die Beschäftigten dieser Bereiche müssen aber weiterhin ihre Löhne erhalten. Die Unternehmen müssen nach der Maßgabe ihrer Gewinne der letzten fünf Jahre in einen Fonds einbezahlen, der zur Finanzierung der Löhne in jenen Unternehmen beiträgt, die aufgrund der Corona-Krise und der beginnenden Wirtschaftskrise vom Bankrott bedroht sind.

10. Alle Unternehmen sind zu verpflichten, umgehend die erforderlichen materiellen und organisatorischen Arbeits- und Gesundheitsschutzmaßnahmen für die Beschäftigten umzusetzen, die arbeiten müssen. Aufgabe der Gewerkschaften ist es, sich bedingungslos für die Gesundheit aller Arbeitenden und der gesamten Bevölkerung einsetzen. Sie müssen zusammen mit den Beschäftigte für alle für die Gesundheit der Menschen und die Versorgung der gesamten Gesellschaft wichtigen Sektoren Sofortpläne zur Gewährleistung der Gesundheit der Arbeitenden, ihrer Angehörigen und der Gesellschaft ausarbeiten. Sie müssen alle Beschäftigten unterstützen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können.

11. Die Löhne der Menschen, die in den Orten in Quarantäne arbeiten und derjenigen, die Kinder betreuen, sind zu 100 Prozent zu erhalten. Die Beschäftigten müssen das Recht haben, sich von der Arbeitsstelle zu entfernen, wenn eine unmittelbare Gesundheitsgefährdung vorliegt. Die Gesundheitsschutzmaßnahmen in den Betrieben sind zusammen mit den organisierten Beschäftigten zu konzipieren und durchzuführen. Gewerkschaften, Verbände, Vereine und Nachbarschaftsorganisationen informieren die Menschen ihn ihrem Umfeld sowie die Lohnabhängigen mit und ohne Arbeitsstelle über Schutzmaßnahmen und ihre Rechte. Sie sollten die Träger*innen unmittelbarer solidarischer gegenseitiger Hilfe am Arbeitsort und am Wohnort sein.

12. Es darf keine Entlassungen von infizierten Menschen geben. Die Löhne sind fortzuzahlen, auch bei vorübergehender Arbeitslosigkeit. Die Sanktionen gegen und die Überwachungen von Arbeitslosen und Sozialhilfeempfänger*innen sind sofort zu stoppen.

13. Die erforderlichen Kapazitätserweiterungen im Gesundheitswesen sind über den öffentlichen Haushalt zu bezahlen. All diese erforderlichen Maßnahmen sind solidarisch über progressiv ansteigende Steuern auf große Vermögen und durch die Besteuerung der Unternehmen zu refinanzieren. Darüber hinaus müssen die wirtschaftlich potenten Länder den armen und hochverschuldeten Ländern in und außerhalb Europa zur Realisierung derselben Maßnahmen finanziell direkt unter die Arme greifen…“

.

Heiner Flassbeck: Warum wir MEGA-Schulden brauchen – und Trump Recht hat mit seiner Kritik, weil Deutschland in den letzten 10 Jahren auf ein absurdes Geschäftsmodell gesetzt habe. Die Welt musste sich verschulden und wir haben davon profitiert… -vs tomasz konicz!!+forum

.

MDR.DE Nachrichten Podcast – Kekulés Corona-Kompass

 -stichwort: #FlattenTheCurve - Das hier ist der realistischere vergleich der kurven zur eindämmung sodass das gesundheitssystem NICHT ausfällt! -stichwort: #FlattenTheCurve
Dr. Maurizio Cecconi, Humanitas University, Milano: How to cope with surge!
Bedarf an Intensivstationsbetten für unterschiedliche Abdämpfungsszenarien in Großbritannien. (Quelle: Ferguson et al.: Impact of non-pharmaceutical interventions (NPIs) to reduce COVID19 mortality and healthcare demand)

.

19.3.20:
Christoph Marischka: Die Offenbarung der vierten Gewalt – Medien im Ausnahmezustand – Ein Offener Brief an den Deutschlandfunk
Jesko Matthes: Notizen eines Allgemeinmediziners 19.03.2020+zb

.

18.3.20:

gute rede von frau merkel, [WIDERSPRUCH!:Jens Berger] nur (zu) spät u zu zögerlich, das wird (eigentlich vermeidbar gewesen) die näxte zeit viele viele mitmenschen das leben kosten -china, hong kong,u korea waren wesentlich konsequenter, denn sie hatten durch mers u sars (auch) aus leid gelernt-, -so bitter das ist, das steht uns -u unserer spassgesellschaft!– gerade bevor…

Alexander Unzicker: „Warum jetzt Maskenpflicht und Ausgangssperre notwendig sind

.

Das Coronavirus hält die Welt in einem Schockzustand gefangen. Doch statt die strukturellen Ursachen der Pandemie zu bekämpfen, setzt die Regierung auf Notfallmaßnahmen. Ein Gespräch mit dem Evolutionsbiologe Rob Wallace über die Gefahren von Covid-19, die Verantwortung der Agrarindustrie und nachhaltige Lösungen zur Bekämpfung von Infektionskrankheiten

telepolis.de: „…Epidemiologen vom Imperial College London [hatten] die Folgen von zwei Vorgehensweisen bewertet: der Verlangsamung oder Abschwächung der Epidemie und einer scharfen Bekämpfung mit dem Ziel, die Epidemie einzudämmen. Die Verlangsamung der Ausbreitung würde die Belastung des Gesundheitssystems um Zweidrittel senken und die Todesfälle um die Hälfte. Gleichwohl würde es zu 260.000 Toten und einer massiven Überlastung des Gesundheitssystems kommen. Die zweite Strategie ist die Unterdrückung der Epidemie mit massiven Verboten wie der sozialen Distanzierung der gesamten Bevölkerung, Quarantäne für Infizierte und ihren Familien. China und Südkorea hätten dies geschafft, es sei aber keineswegs sicher, ob dies auf Dauer erfolgreich ist. Durchgehalten werden müsste dies 18 Monate, bis es einen Impfstoff gibt. Ohne Kontrollmaßnahmen, wie dies die britische Regierung erst einmal verfolgt hatte, würden 80 Prozent der Bevölkerung infiziert, über eine halbe Million würde sterben…“(forum) – > „…which has informed policymaking in the UK and other countries in recent weeks…“ ..usw…
biopilz’s bewertung: es werden die bisher hinter verschlossenen türen stattfindenden mauscheleien -stichwort: „profit over peopleansatzweise offengelegt! -u nachdem jetzt fast keines mehr durch „metro-boulot-dodo“ vom denken abgehalten wird wirds echt spannend!

17.03.20: ergebnis studie aktivität virus (bei 21-23grdC): in aerosol in luft ca 1-3+h, auf kupfer 1-4h/ karton 4-24h/ stahl 6-48h/ plastik 7-72h -> .pdf, [*grusel*:]Streek gibt entwarnung: „…Natürlich werden noch Menschen sterben, aber ich lehne mich mal weit aus dem Fenster [ja, der kann da leicht rausfallen] und sage: Es könnte durchaus sein, dass wir im Jahr 2020 zusammengerechnet nicht mehr Todesfälle haben werden als in jedem anderen Jahr…“ vs. Jens Berger: Deutschland im „Shutdown“ – Es weht ein Hauch von Aktionismus über das Land u moonofalabama.org: A Lockdown Is Not Enough, Konicz: „…Feststeht schon jetzt, dass diese Pandemie die spätkapitalistische Gesellschaft, in der wir zu leben genötigt sind, grundlegend verändern wird. Es stellt sich nur die Frage, ob diese Veränderungen in eine progressive, emanzipatorische, oder in eine reaktionäre und autoritäre Richtung verlaufen werden…“(forum)

Coronavirus: Warum Herr Drosten jetzt endlich schweigen sollte

„…Drosten orientiert sich an der Idee „Flatten the Curve“, die, wie hier gezeigt, auf dem fatalen Irrtum beruht, man könne den Ausbruch OHNE ganz radikale Maßnahmen „etwas verlangsamen“. Dies wird Deutschland in eine noch schlimmere Katastrophe führen, als sie Italien mit dem Zusammenbruch seines Gesundheits-systems gerade erlebt…“

biopilz’s kommentar: -aber eigentlich egal, der zug ist mmn abgefahren…

daher:

An: Bundeskanzlerin
Shut-Down - Stoppt das Coronavirus in Deutschland!
Unser Gesundheitssystem in Deutschland wird wegen Corona in den nächsten Tagen zusammenbrechen wie in Italien! Voraussichtlich Mitte nächster Woche.
Das gefährliche Virus breitet sich aktuell in Deutschland mit einer täglichen Ausbreitungsrate von 30 - 50% aus. Die jetzt getroffenen Maßnahmen wie Schulschließungen werden erst in etwa 10 Tagen wirken. Und sie werden nicht ausreichen!
die rigidität der forderungen zur diskussion gestellt! -zb hier im forum (mehr infos)

.

das tägliche update von dr. john campbell, (zb 24.3,23.3,22.3,21.3,20.3,19.3,18.3,17.3,16.3DW,15.3,14.3 – Find, isolate, test and treat every case,…)

-> youtube.com/user/Campbellteaching/videos?view=0&sort=da&flow=grid, dr. eric berg on How to strengthen your immune-sytem u zb medcram.com: Mechanical Ventilation Explained Clearly: 1,2,3,4,5

.

in einer emehl-list wurde mir zugeschrieben ich wär dystopist! oh oh! -deckt sich mit meinen wahrnehmungen-

16.3.20: zur diskussion gestellt: nachdenkseiten.de: “
Wer hat recht? Drosten oder Wodarg?„(+leserbriefe) – Eine Aufforderung zum „Duell“ und Hinweise auf Vergessene und die notwendige Korrektur der Kommerzialisierung
[31.3.20 zu wodarg]
meine einschätzung: die letzten wochen lief (selbst) drosten der welle hinterher… oh oh! u wodarg mag ein guter gesundheitsamt-arzt sein in zeiten wo das „so gut aufgestellte“ -faktisch aber schon zu normalen zeiten auf kante genähte- „gesundheits“system in d leisevorsichhinschnurrt, aber… -kucken wir nach italien was da schon abgeht- –ich hoff ich irre mich– [20.3.: entgegnung in der SZ, 18.3.: Unzicker +forum]

weiterhin: zb Gunter Frank: „Bericht zur Coronalage 15.03.2020

.

15.3.20: Victor Maleev’s Ratschläge zur Infektionsvermeidung vs hier in d / bayern: ein exmplarischer „frontberichtund so

.

14.3.20: kuckt nach heinsberg[15.3] u nord-italien mehr junge u mehr beatmung [15.3: 1, 2]+details

.

==================================================================
-> forderung: 100% testen statt 70% infizierenfragen) <- -egal, hat sich erledigt!

ab jetzt zählt:

vermehrungsraten ganz persönlich runterbingen!

dh mein persönlicher vorsatz: genau NULL??? menschen zu infizieren…!
==================================================================

.

????????????????????? !die beiträge hier verkennen mmn die exponentialfunktion u die konsequenzen für die die intensivmedizinische hilfe brauchen zum überleben!Nafeez Ahmed: „Die Corona-Pandemie„(+med.aspekte) -> ua: Ullrich Mies „Chance für die Jugend„, Hannes Hofbauer: „Die Virus-Repression – va. Zur Absage der Buchmesse“ (-> Christoph Steininger: „Viren sind weder gut noch böse„, Wolfgang Graninger: video1+
vide2(2011)), Wolfgang Wodarg: „Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren„{\!} +-(video) … !die beiträge hier verkennen mmn die exponentialfunktion u die konsequenzen für die die intensivmedizinische hilfe brauchen zum überleben!!??????????????????????

.

13.3.20: von Campact(+kommentare) ein Aufruf: „…mit der Corona-Krise ist jetzt auch jede*r von uns ganz persönlich gefragt. Es gibt 2,3 Millionen Campact-Unterstützer*innen – wenn wir gemeinsam solidarisch handeln, können wir helfen, die schlimmsten Auswirkungen der Krise zu verhindern…“

.

KLARTEXT: es sieht alles danach aus, als würden dem ungestörten kapitalismus in dumpfland zynisch hunderttausende vorwiegend ältere u geschwächte mitmenschen geopfert!? -im wesentlichen die wiederaufbaugeneration – um das zu noch zu verhindern müss die wirtschaft u das gesellschaftliche leben innerhalb der allernächsten tage drastisch runtergefahren werden – je später massnahmen ergriffen werden umso drastischer müssen die sein um noch wirkung zu zeigen.. . wir haben nicht viel zeit – kuckt was jetzt schon in italien abgeht – das ists was in ein paar wochen auch bei uns realität ist – wenn nix unternommen wird – was sind wir für eine herzlose egomane gesellschaft – sind wir wirklich nur dumpfland? – wollen wir das so fatalistisch hinnehmen – nein, ich wünschte mir wir machten der politik beine!- aber die zeit drängt… es braucht breite schliessung von betrieben, öffentlichen einrichtungen wie schulen.., aussetzung von gesellschaftlichen veranstaltungen -auch weit unter 1000 teilnehmern… für die nächste zeit -dem kapitalismus einfach mal ne kollektive zwangspause verordnen!

#coronaferien
u auf persönlicher ebene: -grundsatz: minimiere risiken!: heim/telearbeit möglich?, zb kauf gleich mehr ein, dann musst du nicht so oft, bleib zuhause, wann immer möglich, od fahr mit rad statt mit öffis, -weniger ist mehr-… -‚türlich nur wenns geht-

.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

13.3.20: auf einigen emehl-listen postete ich:
#FlattenTheCurve – WEITERSAGEN !!!

https://twitter.com/hashtag/FlattenTheCurve?src=hashtag_click&f=live
https://mobile.twitter.com/clausvonwagner/status/1237320829698027523?p=p
https://thespinoff.co.nz/society/09-03-2020/the-three-phases-of-covid-19-and-how-we-can-make-it-manageable !

hintergrund: zb:
https://m.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/aus-dem-coronavirus-krisengebiet-tsunami-der-uns-ueberwaeltigt-hat-der-verzweifelte-bericht-eines-italienischen-arztes/25629010.html
[ging nicht an die listen, hab am selben tag weitere artikel gefunden: zb:
https://www.t-online.de/nachrichten/panorama/id_87492038/coronavirus-italien-arzt-berichtet-ueber-dramatische-zustaende-in-bergamo.html
https://www.spiegel.de/politik/ausland/coronavirus-in-italien-wie-ein-tsunami-a-634be2c3-3666-434e-be74-44c6452e3690
https://www.bz-berlin.de/welt/italiener-in-corona-quarantaene-meine-tote-schwester-ist-hier-mit-mir-keiner-hilft
https://www.morgenpost.de/vermischtes/article228668739/So-erlebt-ein-Arzt-die-Coronavirus-Epidemie-in-Italien.html
forums-post zu Coronavirus: Warum Europa jetzt einen Shutdown braucht ]

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

antwort von mensch eins:
mensch eins sieht das nicht als problem, möchte sich weiterhin mit der klimakrise u anderen aktuellen emanzipatorischen linken themen beschäftigen u hält das für unnötige panikmache…der hashtag erinnere mensch eins auf unangenehme art an flat-earthler…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

meine antwort an mensch eins:
oh oh -keine panik- ich physik-ing. ua
u nein, es geht NICHT um dich!!

ich schick dir das mehl gern in ein zwei monaten nochmal (ich hoff für dich u wünsch dir, es geht deinen älteren verwandten u anderen älteren, (u/od anderen menschen mit körperlichen vorschäden…) u anderen dir wichtigen, lieben menschen in d dann noch gut…) u bitte dann um eine „neubewertung“ -ok?

…stichwort: exponentielles wachstum von covid19 u die unterlassenen RECHTZEITIGEN massnahmen der behörden… (probleme: föderalismus[12.3:X], kapitalismus, korruption, zynismus, dilletantismus, …)

kanns/nicht sein, wir hören/lesen/sehen/glauben zuviel von der (neoliberalen…) dumpflandpresse…?

n (besseren) tipp? zb nachdenkseiten.de [u nachträglich ergänzt; grad frisch u passend zum thema:
Kontrollverlust„+14.3.:leserbriefe]
bleib gesund! -hast du eltern? etc … !!!kümmer dich gut um sie die näxte zeit!!! -wie? bei tipps zur vorsorge verlass dich besser nicht auf dt regierungsnahe quellen
„psst: …rechne auch mit „aerosolen„, nicht nur „tröpfchen“ als überträger…!!!“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

mensch zwei antwortete auf der liste auf mensch eins:

…findet es wichtig, sich ernsthaft mit corona zu beschäftigen und es nicht als verschwörungstheorie abzutun. mensch zwei hängt dazu dieses factsheet von correctiv [mmn besser als corrosiv zu betiteln!-> zbodjüngst] an, wo laut mensch zwei links zu „seriösen“ quellen zu corona und ein paar basisinformtionen wären. es ginge bei #FlattenTheCurve vor allem um den schutz besonders gefährdeter personen wie alter menschen u menschen mit vorerkrankungen. ziel sei, die infektionsrate so zu verlangsamen, dass das gesundheitssystem mithalten könne…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

u meine (kurze) antwort an mensch zwei: oh oh dt quellen, *grusel*
[ergänzungen zu correctiv: 22.3. – u zu RKI: 22.3.: nih.gov, 15.3.: forums-post, 16.3.: Allgemeine Prinzipien der Risikoeinschätzung.pdf vs. scmp.com: coronavirus can travel…far, Santarpia et al, pubsonline.informs.org/do/10.1287/orms.2020.02.01/full, cnn.com/20/04/02, wmbriggs.com/post/29566, Zayas et al, Morawska 2006, Lily Cheng, Zhong Nanshan u zb dr.campbell)] und 12.3.: forums-post, ->]
stichworte: zb SARS-CoV-2 aerosol airborne od 2019-ncov aerosol airborne -> zb
[19.3. die probenahme für tests auf covid-19 erfolgt im nasenraum, 2cm hinter den nasenlöchern….]
(andererseits Thomas Grünewald ???)
jedenfalls: pass gut auf deine leuts auf!!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

mensch drei schrieb danach:
…fände auch dass die liste das ein bisschen ernster nehmen sollte. menschen mit symptomen sollten nicht zum plenum kommen. die allermeisten symptome wären wenn mensch drei es richtig verstanden hätte ganz leichte. aber mensch könnte damit immer noch schwächere menschen anstecken. insofern hülften sicher die neuen twitter trends #HaendeWaschen #aufHygieneAchten . regt an zu einer gesundheits arbeitsgruppe, die mal speicheltester besorgen könnte und sich um das thema „panik machen vermeiden“ kümmere damit mensch das nicht auf der Liste tun müsse…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

ich antwortete mensch drei:
…ICH FINDE das thema ist extrem wichtig UND DULDET KEINERLEI AUFSCHUB– besonders die aufbaugeneration dieses landes wird GERADE extremen lebensgefahren ausgesetzt durch das zögerliche handeln der verantwortlichen behörden in dumpfland (kuck nach italien was da abgeht –u die haben (wenn wir glück haben max. 2-3 wochen vorsprung)… ich befürchterechne mit vielen viele vielenvermeidbar gewesenen– toten hier -durch eben diese sorglosigkeit… (die -für mich- auch aus deiner antwort spricht… aber ist auch dir nicht zu verdenken bei DER pragandascheisse hierzulande! -was ich meine? sieh dir zb mal die seite (-ebook hier oder als .pdf das buch dazu) … genauer an…),
-pass auch du gut auf deine leuts auf!!!!
ps: kennst du die aussagen von dr. drosten!?: „…dass Raten, die sich im Bereich von 20 Prozent, 25 Prozent dieser Personen bewegen, sterben werden. Da schluckt man dann natürlich, das muss man aber vermitteln…“ (mehr: siehe hier weiter unten…)

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

mensch vier schrieb:
…es gäbe sicher keinen grund zur panik, sondern es gehe darum, dass die liste sich gut informiere und gemeinsam berate. was die gruppe … angehe, würden sie ganz in ruhe in der orga… darüber sprechen…

+++++++++++++++++++++++++++++++++++

ich antwortete mensch vier:
oh oh, „…dass wir uns gut informieren und gemeinsam beraten…“ -passiert das noch die näxten paar tage besser: HEUTE!?!

nö, panik triffts nicht, eher: „…time runs out like sand…“ u der sand sind MITMENSCHEN-LEBEN!!

aus meiner antwort an mensch zwei zitiert: „…ICH FINDE das thema ist extrem wichtig UND DULDET KEINERLEI AUFSCHUB– besonders die aufbaugeneration dieses landes wird GERADE extremen lebensgefahren ausgesetzt durch das zögerliche handeln der verantwortlichen behörden in dumpfland (kuck nach italien was da abgeht –u die haben (wenn wir glück haben max. 2-3 wochen vorsprung)… ich befürchterechne mit vielen viele vielenvermeidbar gewesenen– toten hier…“

bleib gesund! -hast du eltern? etc … !!!kümmer dich gut um sie die näxte zeit!!! -wie? bei tipps zur vorsorge verlass dich besser nicht auf dt regierungsnahe quellen
-ich persönlich gehe davon aus, dass das 2019-ncov virus nicht nur durch tröpfchen sondern auch durch aerosole übertragen werden kann u damit viel weiter fliegt als die überall behaupteten 1-2m… -dh nur mit frischer, dicht-schliessender ffp3-maske (aber davon gibts zuwenig, u die dies gibt brauchen die medizinschen helferInnen!!! wärst du in räumen wo infizierte eventuell vor sich-hin-schnaufen u -husten -u welches weiss schon ob es infiziert ist… wirklich sicher… -die dunkelziffern an infizierten ist ausserdem zu jedem zeitpunkt jeweils mind. 100 mal höher als es zb https://www.worldometers.info/coronavirus/#countries vermeldet…

dh die krankenhäuser -vermute vor allem die in den ballungszentren- sind in kürze überlastet u fallen wahrscheinlich aus -mind. für viele von den menschen die hilfe bräuchten (stichwort: „triage„)… -dh es ist gut für sich u seine lieben selbst zu sorgen, sodass mensch möglichst NICHT auf das „kranke system“ angewiesen ist!!!

thomas

– covid19 könnte -vom genotyp her- in der zu befürchtenden „nächsten runde“ durchaus auch für jüngere zum problem werden: stichwort: ADE (Antibody-Dependent Enhancement) -dt.: „Infektionsverstärkende Antikörper“

+++++++++++++++++++++++++++++++++++
telepolis.de:

Coronavirus: Warum Europa JETZT einen Shutdown braucht

Die Daten lassen keinen anderen Schluss zu: Ganz Westeuropa ist nur kurze Zeit entfernt von dem Zusammenbruch des Gesundheitssystems, der in Italien bereits stattfindet. Social distancing kann die Katastrophe aber relativ einfach verhindern -> forum zb Appell von ‚Opa Rostig‘

Covid-19: Versagen in Deutschland, Anleitung zum Selbstschutz

Die Politiker haben die Gefahr immer noch nicht verstanden und zögern unverantwortlich. Aber gleichzeitig sind die Handlungsmöglichkeiten des Einzelnen und der Gesellschaft auch so groß wie nie Update: Der Bundeskanzlerin scheint gestern Abend klarer geworden zu sein, was exponentielle Dynamik bedeutet, und sie fordert die Menschen auf, 'Sozialkontakte so weit wie möglich einzuschränken' (Angela Merkel fordert 'Verzicht auf Sozialkontakte'). Spät, aber immerhin...+forum

Coronavirus: Abstand zu Italien wird kleiner

Die Untätigkeit Deutschlands hat Folgen. Wenn der Lockdown und die Alarmierung der Bevölkerung nicht bis Anfang der Woche erfolgt, könnte Deutschland härter getroffen werden als seine Nachbarn+forum

.

Coronavirus: Warum Herr Drosten jetzt endlich schweigen sollte

Die gemächlichen Ratschläge des Top-Virologen, der das Regierungsnarrativ vorgegeben hat, erfreuen sich großer Beliebtheit - Ein Kommentar
Vorweg: Christian Drosten von der Berliner Charité, Mitentdecker des SARS-Virus und Entwickler des Corona-Tests in Rekordzeit, ist ein internationaler Top-Virologe, dazu ein integrer, sympathischer Wissenschaftler, der im Gegensatz zu Politikern Vertrauen erweckt. Aber genau das genau ist das Problem. Das Verheerende ist, dass er aus dem Bauch heraus argumentiert, ohne mit Zahlen umgehen zu können. Und dass die Leute auf ihn hören.

Drosten orientiert sich an der Idee 'Flatten the Curve', die, wie hier gezeigt, auf dem fatalen Irrtum beruht, man könne den Ausbruch ohne ganz radikale Maßnahmen 'etwas verlangsamen'. Dies wird Deutschland in eine noch schlimmere Katastrophe führen, als sie Italien mit dem Zusammenbruch seines Gesundheitssystems gerade erlebt+forum

.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
lust auf weiteren austausch? -als angebot, jeden ersten freitag im monat-
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

.

#FlattenTheCurve
-> video
@clausvonwagner: #FlattenTheCurve!!!
!vorweg: covid19 ist -so doof es für Dich klingen mag- ich glaub es ist (jetzt mal planetarisch-betrachtet) ein glücks- u testfall (!aerosole oh oh!) für uns menschheit! denn die näxte pandemie (oder die näxte runde dieser hier!) kann weitaus katastrophaler sein, was die sterblichkeitsraten angeht… hoffe wir lernen daraus – im weiteren wird sie wahrscheinlich zum game-changer in vielfacher hinsicht ( 1,2,3,4,5,…)… daher vorab: zur diskussion gestellt: Peter Nowak, ein telepolis-artikel vom 29.02.20: „Schocktherapie in Zeiten der Krankheit“ u wie ich finde idr wichtiger: forum(zb) dazu! u hintergrund: Naomi Klein: Die Schock-Strategie [+19.3.] u Die Entscheidung · Kapitalismus vs. Klima -> theguardian.com: „Why don’t we treat the climate crisis with the same urgency as coronavirus?

.

12.03.20: #StayTheFuckHome – Eine Bewegung, um die COVID-19 Pandemie aufzuhalten – Unsere Regierungen scheitern daran, die Ausbreitung von SARS-CoV-2 zu verhindern u die COVID-19 Pandemie einzudämmen. Zögerliche Reaktionen, öffentliche Beschwichtigung u das Ziel, die Wirtschaft zu stabilisieren, verhindern, dass Maßnahmen getroffen werden, die Millionen von Menschen vor dieser Krankheit schützen würden. Es ist an der Zeit, dass wir unseren Teil im Kampf gegen COVID-19 beitragen! staythefuckhome.com/de
forums-post: „Leute in Bayern geht noch mal Fr und Sa richtig für 4-8 Wochen einkaufen

german-foreign-policy.com: „Berliner Prioritäten – Bundesregierung räumt in der Coronakrise der Wirtschaft Vorrang vor Schritten zur Eindämmung des Covid-19-Virus ein„, zeit.de: „Warum wir jetzt unser Verhalten ändern müssen“ – zb #Nachbarschaftschallange @schla_wienerin vorlagen (report)

.

11.03.20: Aus dem Coronavirus-Krisengebiet: „Tsunami, der uns überwältigt hat“ – der verzweifelte Bericht eines italienischen Arztes

.

10.03.20: Claus von Wagner, @clausvonwagner: Zwei Städte während der 1918er Grippeepedemie: Philadelphia erlaubt öffentliche Veranstaltungen, eine große Parade, Schulen bleiben offen; Maßnahmen von „social distancing“ unterbleiben. St. Louis macht das Gegenteil: das Ergebnis👇Wir müssen St. Louis sein! #FlattenTheCurve pic.twitter.com/8jOUUe5S7f
mehr hintergrund zu der geschichte
TakingHayekSeriously, @FriedrichHayek: There is a real monster out there which will eat the medical system alive if we let it. #FlattenTheCurve

#FlattenTheCurve
-> video
@clausvonwagner: #FlattenTheCurve!!!, theatlantic.com: Cancel Everything!

hier ein kurzes video das die handlungsweise unserer regierung treffend darstellt:

, WHO-Epidemiologe Bruce Aylward über seine Reise nach China und effektive Schutzmaßnahmen gegen das Corona-Virus, Jens Berger: Sehenden Auges in die Krise, André Tautenhahn: Die große Ignoranz, -diesmal richtige aussagen, die bankrott-erklärungen, quasi, nach wochenlangen verharmlosungen- so konstatierte selbst Dr. Drosten gestern: „…DIE SITUATION IST ERNST…Oma und Opa als einen schützenswerten Bereich anzusehen…dass Raten, die sich im Bereich von 20 Prozent, 25 Prozent dieser Personen bewegen, sterben werden. Da schluckt man dann natürlich, das muss man aber vermitteln…“ (.pdf, S.4 vom 9.3.20) -> 9.3.20 u. 10.3.20 [alle] -ja, ich „vermittle“ jetzt mal: -du a[piep]loch!!: klartext: habt halt pech gehabt weil das gesundheitssystem (-ja sooo gut „aufgestellt“-) in den letzten jahren auf wirtschaftlichkeit „optimiert“ wurde u JETZT schon überfordert ist (u wart mal erst die näxten wochen ab!! –siehe italien[18.3., -wg überlastung so hoch!]- -u leider „erwischt“ es absehbar weniger von dem oberen 1promill die die gewinner waren, bislang…!! -> REZO) weil der rubel weiter rollen muss, !!ggggggrrrrrr!! -kotz- -aber covid19 könnte in der nächsten runde durchaus auch für jüngere zum problem werden: stichwort: ADE (Antibody-Dependent Enhancement)

DAHER: nicht der exponentiellen welle hinterherlaufen: proaktiv zu handeln gilt es (schon seit wochen)!!! -ja sogar die FAZ hats gerafft!

@clausvonwagner: #FlattenTheCurve!!!, theatlantic.com: Cancel Everything!

Prof Alexander Kekulé @AlexanderKekule Nun werden in Österreich, das weit weniger #coronavirus Fälle hat als Deutschland, die Schulen schrittweise geschlossen. Die Ignoranz der DE Bundesregierung gegenüber den epidemiologischen Fakten erinnert an die Anfänge der Epidemie in China. #coronaferien Coronavirus: Erste Schulen schließen am Montag In ganz Österreich werden zur Eindämmung des Coronavirus ab kommendem Montag die Schulen teilweise geschlossen. Betroffen von den Sperren sind zunächst nur die Oberstufenschüler. Ab Mittwoch wird... orf.at Prof Alexander Kekulé @AlexanderKekule. Vielen Dank, Herr Himmelrath! #coronaferien https://spiegel.de/panorama/corona-kommentar-macht-die-schulen-zu-a-a6ae8c87-5b96-45c9-af70-5ae727b117d1 via @derspiegel Prof Alexander Kekulé, MD PhD @AlexanderKekule Vielen Dank, Herr Himmelrath! #coronaferien https://spiegel.de/panorama/corona-kommentar-macht-die-schulen-zu-a-a6ae8c87-5b96-45c9-af70-5ae727b117d1 via @derspiegel Corona-Kommentar: Macht die Schulen zu! - DER SPIEGEL - Panorama Seit Januar ist das Coronavirus Thema - und die deutschen Schulen sind Mitte März noch immer geöffnet. Dabei könnten Coronaferien zur digitalen Fortbildung für Schüler und Lehrer werden. spiegel.de #coronaferien

Prof Alexander Kekulé @AlexanderKekule 9. März Politiker und Gesundheitsbehörden betonen dieser Tage, die #coronavirus Infektionszahlen wären 'Momentaufnahmen'. Das ist falsch: Die Zahlen geben den Stand vor ca 9 Tagen wieder (5 d Inkubationszeit + Test + Meldung), ohne Dunkelziffer. #Coronaferien @AlexanderKekule 8. März After fatal procrastination, as the first German dies of #coronavirus, BM Spahn finally recommends to stop mass events. How many have to die until he will close kindergartens and schools? #Coronaferien
09.03.20: @AlexanderKekule !!!
Geschönte Statistik? Ein deutscher Mensch stirbt nicht an COVID-19: denn! u derzeit schon in Italien: „…Rom – „Es passiert bereits: In einigen Krankenhäusern müssen wir bereits entscheiden, wer auf der Intensivstation Vorrang haben soll, –die anderen müssen jämmerlich ersticken!– weil wir uns in einem Szenario befinden, das der Kriegsmedizin oder Katastrophen gleichgestellt werden kann…“ quelle /übersetzer, „Jugendliche haben die Verantwortung, ihre Eltern und Großeltern zu schützen“ -> forum: zb: Europa versagt

.

08.03.20: [ ? ? ? ? ? oh oh.. Ne‘ Gegenthese: Wolfgang Wodarg: „Lösung des Corona-Problems: Panikmacher isolieren„? ? ? ? ? ? ?{\!} ?biopilz’s bewertung: aus vorsorge-gründen würd‘ ich ich mich -wenn ich „über die köpfe von anderen hinweg“ was zu entscheiden hätte ENTSCHIEDEN folgendem anschliessen:]
@AlexanderKekule empfiehlt dringend SOFORT Schulen u Kindergärten zu schliessen! -ah geh! naa bloss ned‘ beunruhigen lassen!? tu dir Dr. Drostens Märchenstunde rein-?! -der kommt immer so voll betuhlich kompetent rüber… -ARRHGG!! ABER dessen verharmlosungen find (nicht nur) ich unerträglich!! zb. rät er [bis] zuletzt nicht ab ins fussballstadion in NRW zu gehen oder nach italien zu reisen … -oh oh, wenn DAS „der maßgebliche berater“ unserer führung ist!?! -realitäts-check (keine 40std. später:): –italien: das ganze land regionenweise abgeriegelt+ -gute nacht dumpfland, träum‘ weiter- {zu stichwort führer: „…dort ist der Sumpf Und hier erwarten wir dumpf Daß uns der Führer hineinführt!…“ -hab‘ ich noch als chor im ohr (wohl aus bertold brecht’s „furcht u elend des Dritten reiches“??) -fands aber (bisher) leider nicht als ton/video…}

.

07.03.20: Deutsche wehrt Euch, denkt an Eure Eltern u Großeltern!
Ich weigere mich damit abzufinden: Durch diese korrupte, neoliberale scheiss-junta in berlin und die von IHR DURCH AKTIVES UNTERLASSEN WISSENTLICH HERBEIGEFÜHRTE/ZUGELASSENE #SpahnscheGrippe [zb 13.3.forums-post] werden widerlich zynisch absehbar millionen mitmenschen, im wesentlichen die aufbau-generation dieses landes -anders als es jetzt zb frankreich ((zu?) spät anleiert)- ihrem schicksal überlassen…! (-> zb Dr. Alexander von Paleske)
Deutsche wehrt Euch, denkt an Eure Eltern u Großeltern – nehmt das nicht so als merkel-gegeben hin
!!“…jetzt ist sie halt da…“
-das problem (ua): hierzulande wird (noch) nicht FLÄCHENDECKEND getestet: bei 4 von 5 praktisch-symptomfreien überträgern BLEIBT die TATSÄCHLICHE vermehrungsrate der INFIZIERTEN weiterhin praktisch EXPONENTIELL ansteigend!! -die veröffentlichten werte der infizierten sind daher pure makulatur!! -u die (auch) derzeit schon auf covid19 gehenden toten in deutschland werden sicher NICHT covid19 zugeschlagen[09.03.20:?!?] – dh leutewerden wir werden total verarscht!!?? [09.03.20: od.:immun]-
thomas ziegler @biopilzReplying to @Xy5Z89grafik leider trügerisch falsch: „...Wir können nicht ins Blaue hinein testen, dafür haben wir in Deutschland gar nicht die Kapazitäten“..(Heinsberger Landrat) ... 4von5 sind praktisch-symptomfreie überträger daher sind die TATSÄCHLICHEN infizierten-zahlen weiterhin exponentiell!@Xy5Z89 twitter.com/Xy5Z89/status/… grafik seit letztem knick makulatur! bei 4 von 5 praktisch-symptomfreien überträgern BLEIBT die TATSÄCHLICHE vermehrungsrate der INFIZIERTEN weiterhin praktisch EXPONENTIELL ansteigend...!! +
[anm: bitte „deutsche“ nicht auf dt beschränkt u nicht diskriminierend zu verstehen!! -mögen alle wesen glücklich sein -namaste]
Alexander Unzicker: „Europa planlos“ – aber das muß so nicht bleiben! -> forum, „Der Weg in die Wirtszelle“ + forum
Redaktionsnetzwerk Deutschland: Kompletter Corona-Shutdown/forum, n‘chinesisches video zu div. Gen-Subtypen von SARS-CoV-2
so u jetzt ma echte daten, nicht die durch die berliner junta bestellten:
1.) die derzeit infizierten: Die Dunkelziffer in Deutschland müsste aktuell bei 80’000 liegen. Nehmen wir diese Zahl von irgenwann heute: 800 Infizierte in Deutschland. Vor 1 Woche waren es Faktor 10x pro 1 Woche. Vor 2 Wochen <8 bzw. da redeten wir nicht darüber… Es dauert 2 Wochen, bis die Symptome sichtbar werden. Dass heisst, die Zahl von heute entspricht der gerade Infizierten von vor 2 Wochen. Daraus folgere ich, dass die Dunkelziffer in Deutschland aktuell bei 80’000 liegt und diese in 2 Wochen sichtbar würden. (Li-Jo)
2.) -wenn nicht SOFORT drastische maßnahmen ergriffen werden die REAL zu erwartenden toten
-dt. michel, schlafschaf, muss dich überhaupt nich‘ beunruhigen, werden ja von der junta vertuscht!-
Das Institut für Mikrodaten-Analyse hat heute am 07.März 2020 eine Prognose der Todesrate in Deutschland bis Ende April 2020 erstellt:Also knapp 120.000 Tote.Die Mortalität wird mit 0,5 Prozent recht niedrig angesetzt, die WHO geht von 3,4 Prozent aus Quelle: https://ifmda.de/assets/07-03-2020-prognose-coronavirus.pdf
.

06.03.20: -derzeit meine letzte hoffnung-: mehr zum ace-dingens: aus china: „Transplantation of ACE2- mesenchymal stem cells improves the outcome of patients with COVID-19 pneumonia“ u usaglück gehabt?, in dieser runde der pandemie in europa?? wenns DAS ist: die todesraten zb in italien im vergleich zu china dürften es schon jetzt zeigen: nein, nicht signifikant! -dann sind gestorbene „italiener“ evtl von asiatischer herkunft (-mit mehr ace2-rezeptorens)?? -wenn die zahlen in italien ab jetzt eher stagnieren dürfte das zutreffen… ABER WENN N I C H T , dann gibts
.

05.03.20: Prof. Alexander Kekulé: „…Schätzungen, zum Beispiel in Deutschland..in den nächsten zwei Jahren bis zu 250.000 oder 500.000 Tote…“, @Nicholas A. Christakis => @AlexanderKekule !: Wenn wir jetzt 14 Tage #Coronaferien für Schulen, Kitas und Grossveranstaltungen verordnen, können wir die Zahl der künftigen Erkrankungen (und Toten) erheblich reduzieren. Italien und Japan haben das verstanden. Denkt BM Spahn, die Deutschen seien gegen #Coronavirus immun? -> #SpahnscheGrippe, vs. zb tagesspiegel.de: „Coronavirus erfolgreich bekämpft – Wie Taiwan den Covid-19-Ausbruch verhinderte„, Did Covid-19 Originate in a Lab?oh oh!, zuletzt: *grusel*, wenns wahr ist: China: „…discharged cases falling ill again – ’recovered’ patient dies…“, „…Can Also Attack The Nervous System…“

.

04.03.20: telepolis.de: „Deutschland anscheinend unfähig, auf Coronavirus zu testen“ u forum(zb) -oh oh… ich fürchte, da bleibt nur noch beten! na vielleicht werden wir ja erhört u das virus mutiert noch rechtzeitig in schwächere varianten… denn ansonsten sind hunderttausende alte u schwache hier in „schland“ in akuter lebensgefahr! -wir können aber -[ironie]als toitsche[/ironie] mal wieder mehr glück als verstand haben (so wie im fußball) u das ace2-dingens lässts covid19 hier – anders als zb in asien weniger gefäääährhlich werden… -in kürze wissen wirs- -> oh oh! (-na hoffentlich nur vested interest) od. spiegel.de -> hl. ace-hilf!, paper: „Neuroinvasion u akutes Atemversagen von COVID-19-Patienten“ -wie wärs mit angebot an anonymen/günstigen/kostenlosen/flächendeckenden/regelmässigen covid19-tests !?! –zum genom des virus-[hoax!?!]…
.

03.03.20: arbeitsunrecht.de: Corona-Virus: Medizinisches Personal allein gelassen?, fressebuch: Falk Stirkat Yesterday at 12:01 PMBrandbrief Als Arzt im Großraum Erlangen-Nürnberg fühle ich mich gezwungen mich an die Öffentlichkeit zu wenden. In den letzten Tagen wurden vermehrt Meldungen laut, die Ärzte fühlten sich von den Behörden allein gelassen. Und genauso ist es! Wir sind in keinster Weise auf eine derartige Situation vorbereitet…, @michaelkegler, @DrYaelAdler, @einundausatmen, @DeralteM, @tobijahkole, telepolis:Re-Vorbild-nehmen-an-USA-Israel-Russland-Epidemie-eingrenzen-Sofort..

.

02.03.20: -> so zb ausm forum, -wenns denn wahr ist-: the_coffee_guy: „so sieht es in China außhalb Wuhan aus„… u antworten (vs. bei uns -ohoh: andererseits), nachdenkseiten.de: Jens Berger: „Coronavirus – wie wichtig sind Menschenleben?„, Coronavirus (COVID-19) Outbreak – Insights from Leading Expert Prof Gabriel Leung – Report from China 27.2.20 -> video, paper: „ACE2 Expression in Kidney and Testis May Cause Kidney and Testis Damage„, telepolis: Peter Mühlbauer: „Covid-19: Hilft ein gescheitertes Ebola-Medikament?“ u forum

.

UPDATE 03.03.20: LEPZIGER BUCHMMESSE ABGESAGT – PUUUH!

01.03.20: @AlexanderKekule
Antwort an @AlexanderKekule bezüglich buchmesse leipzig 12.-15.3, letztes jahr fast 290.000 besucher: ein tweet: https://twitter.com/biopilz/status/1234134031027011585?p=p bitte ankucken u idealerweise retweet od antwort -danke- thomas

UPDATE 03.03.20: LEPZIGER BUCHMMESSE ABGESAGT – PUUUH!

Leipziger Buchmesse @buchmesse 29. Feb. Antwort an @dbawdy...wir wollen auch niemandem etwas böses, sondern eine der schönsten Veranstaltungen des Jahres durchführen...

UPDATE 03.03.20: LEPZIGER BUCHMMESSE ABGESAGT – PUUUH!

Die Leipziger Buchmesse findet statt! Wir stehen mit den zuständigen Gesundheitsbehörden im Kontakt und es liegen uns bisher keine weiteren Auflagen vor...
„…Zur vergangenen Leipziger Buchmesse kamen 286.000 Besucher und 2.547 Aussteller aus 46 Ländern…“(leipziger-buchmesse.de..)

UPDATE 03.03.20: LEPZIGER BUCHMMESSE ABGESAGT – PUUUH!

[…chronologie wird fortgesetzt… -solang‘ ich leb‘- was ziemlich kurz sein kann!] denn:

29.02.20: für mich (u den schon etwas älteren teil der menschheit): die entscheidende phantastillionen-euro-frage (für die bereits-abzusehende zweite runde des virus) lautet: verhält sich covid19 (doi.org/10.1016/j.micinf.2020.01.003 (.pdf)) so wie SARS-CoV (lt. Biochemical and Biophysical Research Communications Volume 451, Issue 2, 22 August 2014, Pages 208-214, dh mit „Antibody-dependent enhancement (ADE)“) oder ohne…?!? 07.03.20: oh oh

Prof. Alexander Kekule bei Lanz zu Isolierstationsplätzen, der Gefährlichkeit des Virus, etc… [?!]

Bundes-Ärztekammer-Präsident Reinhardt : „…Wir haben in Deutschland 2000 Krankenhäuser und insgesamt rund 28.000 Intensivbetten…“ -ob das reicht…? [29.02.20 update: wir sind in D verloren wenn das wahr ist: „…Genauso wichtig ist die Zahl der Betten mit Beatmungstechnik – COVID-19 ist eine Lungenkrankheit. Von den etwa 28.000 Beatmungsbetten in Deutschland könnten aber vermutlich nur 10–15 % kurzfristig bereitstehen, befürchtet ein Arzt im Interview mit der Zeit – das liege auch an der zeitlichen Überschneidung mit wintertypischen Lungenerkrankungen. Das bestätigt ein Corona-Experte im Tagesspiegel, der interessanterweise ungenannt bleiben möchte…“(archiv.it)] -wobei, die würden wohl masssenhaft erst in frühestens 4 wochen benötigt: „…wintertypisch…“ fällt dann immerhin weg…
vs

meine hoffnung für europas ältere u schwächere: besagter link zu eturbonews.com/542533/coronavirus-risk-for-asians-africans-caucasians-revealed

-aber, hey, zb: leipziger-messe.de. ABSAGEN!! (tweet)
#lbm20 wegen #COVID19 absagen! oder zumindestens persönlich wegbleiben! Denkt an ältere u schwächere ihr #ICH-linge in #dumpfland!
-ach nöö, geht ja nicht -wegen „profit over people“ -daher mein(privat)tip: einfach daheim-bleiben!
-denn wenn die virus-neu-infektionsrate reduziert wird reicht (evtl) die begrenzte intensivbettenkapazität (doch) aus -einfach weil sich die fälle zeitlich strecken…- !!WEITERSAGEN!!

u dann: Christian Drosten, Leiter der Virologie an der Charité: „…es werden sich wahrscheinlich 60 bis 70 Prozent infizieren, aber wir wissen nicht, in welcher Zeit. Das kann durchaus zwei Jahre dauern oder sogar noch länger…“ (neu: 28.02.20: podcast, 01.03.20: +“Hoffen auf den Sommer„)
sorry, quatsch, mann, denn derzeit: > 2.5fache vermehrung innerhalb einer woche: ergibt grob in max. drei monaten sehen wir das maximum! -zwei jahre: halte ich für sind wunschdenken- oder genauer schutzbehauptungen um zorn/ klagen abzuweisen… denn derzeit sieht leider gar nichts danach aus u wertvolle zeit wurde verbummelt- dh -ich vermute eher- eine riesenlawine rollt auf uns zu – um die noch abzuwenden bräuchte es DRASTISCHE maßnahmen! es steht zu befürchten, dass viele ältere u schwächere mitmenschen –vermeidbar– sterben müssen weil nicht genug intensiv-medizinplätze vorhanden sind… -update 02.03.20: evtl ist dieses horror-szenarion nicht sehr wahrscheinlich-… es bleibt dann aber dennoch DIE BEWUSSTE POLITISCHE ENTSCHEIDUNG sich NICHT gegen eine flächendeckende infektion der bürgerinnen MIT vergleichweise HOHER STERBERATE aktiv einzusetzen/gesetzt zu haben: dies ist aktives unterlassen: widerlich zynisch, „profit over people„, u widerspricht auch dem amtseid der volksverZERtreter!!! hier tritt (ein weiteres mal) ein generationenkonflikt zutage: die alten interessieren nicht, u deren vermehrtes ableben entlastet ja auch die rentenkassen…

.

.

heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Coronavirus-und-der-Ausbau-der-staatlichen-Macht/game-changer

.

.

.

PRIORITÄT: A L L E S ZU TUN UM DIE AUSBREITUNGSGESCHWINDIGKEIT ZU VERLANGSAMEN ! ! !

aber, oh oh

unser Bundes-Bankkaufmann[diskretion u lächeln als kernkompetenz in dem metier] versagt auf ganzer Linie!!! u. verursacht/e damit buchstäblich „Die #SpahnscheGrippe

!!!ABSETZEN!!!

…er hat (inzwischen [gnädig]) zugestimmt, dass die Krankenkassen in Verdachtsfällen durchzuführende Tests bezahlen -da kommt er ja bald drauf… u -IM KLARTEXT WIR BÜRGER!!… er sagt er habe mehr u mehr begriffen dass die „epidemie“ nix epidemie, PANDEMIE!! !!!HIER UNTER UNS IST!!! gleichzeitig lässt er aber wertvolle zeit ins land gehen u spricht keine konkreten warnungen aus, um weiteres ausbreiten zu verlangsamen

zb (empfehlen) die internationale tourismusbörse IN BERLIN abzusagen[puuhh!, immerhin die], jegliche veranstaltungen od öffentliche verkehrsmittel zu meiden etc… ausser monatelang-bekannt-dumme stereotype von den riskikogebieten -hALLO! WIR SIND RISIKOGEBIET kommt von dem herrn nix

oh ja u ansonsten wartet er ruhig ab ab u trifft sich -voll wichtig- mit den „kollegen“ landesministern [mal eben erst] IN EINER woche..! oh oh -> worldometers.info/..coronavirus-cases-linear

hier mehr davon was dahintersteckt, ausser möglicherweise purer unfähigkeit…

offensichtlicher leitgedanke des herrn: PRIORITÄT fürs kapital u dessen MÖGLICH-LANG U MÖGLICHST UNGESTÖRTEN profit-interessen, die menschen sind dabei scheissegal!!!

dazu sehr treffend: Jens Berger: „Deutschland ist gut vorbereitet für das Corona-Virus? Das ist Augenwischerei„!, Dr. Andreas Wulf, medico.de: „Quarantäne mit Augenmaß?“ u Sahra Wagenknechts Wochenschau dazu

vorsicht, folgende gruselgrafik stammt mglw von der afd (fand aber nix „holzschnitt-artig-griffigeres“)
-von der afd (dieser undemokratischen, im kern national, reaktionär-faschistisch u neoliberalen gurkentruppe) distanziere ich mich ausdrücklich!!:

erster punkt in dieser grafik ist blödsinn: grenzen an sich sind NICHT (mehr) das problem (zb Florian Rötzer dazu), vielmehr gilt es (inzwischen) prinzipiell menschenansammlungen zu (ver)meiden, im idealfall aus eigener einsicht, nur dazu hätte aufgerufen werden müssen, frühzeitig(er)!!
PRIORITÄT: A L L E S ZU TUN UM DIE AUSBREITUNGSGESCHWINDIGKEIT ZU VERLANGSAMEN ! ! !

+++

28.02.20: spektrum.de/wissen/laesst-sich-die-coronavirus-ausbreitung-in-deutschland-kontrollieren.. -kritik: mind. AB JETZT: priorität auf ausbreitung!! -potentionell ist JEDE person überträger (da symptomlose…) daher: kontakte vermeiden!!

26.02.20: Dr. John Campbell, Gabriel Leung, University of Hong Kong, für uns in europa: eturbonews.com/542533/coronavirus-risk-for-asians-africans-caucasians-revealed -schön wärs, wenns wahr wär…, wir werden ja sehen… WHO: Chinas Vorkehrungen und Kontrollmaßnahmen haben zahlreiche Erkrankten vermieden -andererseits: china: 14% of virus patients re-test positive… [29.02.20]: od...

24.2.20: scilogs.spektrum.de/fischblog: Was tun bei einer Coronavirus-Pandemie?(Twitter), (u nochn Argument vegan zu leben), heise.de/forum/Telepolis/Kommentare/Corona-Virus-Drastische-Massnahmen-in-Italien/Der-Corona-Virus-Drops-ist-gelutscht/posting-36181670/show/, Interview with epidemic reporter Laurie Garret, thepetridish.my/2020/02/23/coronavirus-the-march-of-a-new-strain, tagesspiegel.de: Das Virus namens Sars-CoV-2 ist wohl nicht mehr einzudämmen. Der größte Fehler wäre jetzt: In Panik zu verfallen. Ein Kommentar, Was wirklich vor der Übertragung von Keimen schützt u meine frage

14.2.20: lies dipbt.bundestag.de/dip21/btd/17/120/1712051.pdf(copy) ab s.55 (anm.: letalitätsrate von COVID-19 (Covid-19, Sars-CoV-2) gegenüber dem szenario derzeit (noch?) deutlich geringer lt. öffentlich-zugänglichen daten aus china (wenn die zutreffen?! -> 24.2.20: worldometers.info/coronavirus u zb…)

german.china.org.cn/txt/2020-02/12/content_75697765.htm

watson.ch/international/liveticker/977043424-coronavirus-alle-ereignisse-im-liveticker

kurier.at/wissen/gesundheit/coronavirus-warum-experten-die-zahlen-aus-china-in-zweifel-ziehen

merkur.de/welt/coronavirus-deutschland-covid19

Zahl der Infizierten in China erhöht weil jetzt auch wahrscheinlich Erkrankte mitgezählt werden -Das ist aber sinnvoll, sagen Experten

heise.de: „So verläuft die Covid-19-Infektion

.

7.2.20: Interview: Hygiene-Facharzt Professor Zastrow über die Angst vor dem Coronavirus (transcript, interview ok aber ich distanziere mich ansonsten ausdrücklich von dieser seite!)

.

4.2.20: Aktivisten leaken 5352 wissenschaftliche Publikationen zum Corona-Virus

.

31.1.20: thelancet.com: Versuch eine modellhafte Ausbreitungsrechnung anzustellen bei/zur Pandemie

.

mobile.twitter.com/hashtag/Covid19/gefiltert(=zensieren! u faken)/ticker-mässig/+antworten

.


========================================================================================

tagebuch meines covid-19-falles:

TL;DR: 59j, männl, gesund, gute immun-lage: vom 11.-17.4.20: nur milde symptomatik: GENESEN!

ab jetzt zählt: vermehrungsraten ganz persönlich runterbringen u unten halten!
dh mein persönlicher vorsatz: genau NULL??? menschen zu infizieren…! (JEPP! -geschafft!!)
-durch konsequente strenge selbst-quarantäne:
zimmer/ wohnung/ haus/ pers.umfeld…: in der zeit nie verlassen -ideal: einkauf vorher erledigt haben (vorrat) od. durch sicher nicht-infizierte andere -idealerweise bereits immune, NICHT aber potenziell-durch dich-grad-frisch!-infizierte, weil DEREN viruslast dann -sehr-gut-möglich- grad zu der zeit dann womöglich maximal wäre ! ! ! !

bin bereits VOR meiner infektion in (selbst)quarantäne: rechnete damit dass hier im projekt mind. potentiell schon jedes infiziert ist u ich mich deshalb selber würde schützen müssen:
die zeit davor war ich extrem-vorsichtig um meine infektion tunlichst zu vermeiden:

1.) grundsätzlich -das ding (uu ein reissendertiger!, kein kätzchen) ist unbekannt, individuelle reaktionen können mitunter tödlich enden -bin 59-… -will nicht auf das kranke system angewiesen sein/darin konkurrieren müssen…!!

2.) weil ichs als testfall für die näxte pandemie sehe: frage: gelingt es mir, kann ich mich dem virus erfolgreich entziehen, -auch im getümmel!?!- antwort: nein -oder doch jain, immerhin hab ich -geplanterweise- den infektionszeitpunkt soweit verzögern können bis die nacht-temperaturen hier im plus-bereich liegen, sodass weniger komplikationen wegen möglicher erkältung zu befürchten waren UND nachdem ich durch optimierte ernährung/hilfsmittelchen [19.4. zb covid-zu-hause.info] mich dem tiger? (hoffentlich-unbeschadet aber im idealfall (teil)immunisiert) würde stellen können… [engl.]

am 8.4. 16uhr erfolgte wohl infektion… durch aerosole: ein, max. zwei atemzüge luft aus raum wo zwei menschen mit akuter infektion sind: tür ging auf, schwall kommt raus, mensch kommt raus, macht wieder tür hinter sich zu u ich frag ob alles ok ist, sie hilfe bräuchten… -ich selber nur mit schal bewaffnet… (-alternative infektionsquelle die mietzekatze: haare davon… hab 3 tropfen katzen-sabber isoliert, eingetrocknet, in gefrierschrank steril gelagert, evtl zur analyse zur klärung…-)

-dazu zitiert aus NEWS FEATURE 04 May 2020: David Cyranoski – Profile of a killer: „…A neighbour’s cough that sends ten viral particles your way might be enough to start an infection in your throat [vorgegriffen: genau-dabei bliebs bei mir, -erfreulicherweise-], but the hair-like cilia found there are likely to do their job and clear the invaders. If the neighbour is closer and coughs 100 particles towards you, the virus might be able get all the way down to the lungs, says Xiao / Der Husten eines Nachbarn, der zehn Viruspartikel auf Ihren Weg schickt, könnte ausreichen, um eine Infektion in Ihrem Hals auszulösen, aber die dort gefundenen haarartigen Zilien erledigen wahrscheinlich ihre Arbeit und beseitigen die Eindringlinge. Wenn der Nachbar näher ist und 100 Partikel in Ihre Richtung hustet, kann das Virus möglicherweise bis in die Lunge gelangen, sagt Xiao….“ -ein extrem-guter u wichtiger artikel!! => translate.google
[24.8.20]: NUR: mmn rechtfertigt eine Bedrohung von ca 1% der Menschen NICHT– eine dauerhafte Geiselhaft der „restlichen“ 99%: da ist eine vernünftige Abwägung unerlässlich!! in der Folge durchaus mit Schutz des 1%… -> corona-ausschuss.de
.
.
am 11.4.22uhr erstes symptom: ganz leicht wunder gaumen, entzündete bläschen -war anfangs nicht sicher, werte das jetzt erst so…-2std später ein hauch von fieber- -nehm ab da jeweils alle paar std ca 1-2g vitamin c-pulver-
wichtig: entstehenden schleim nie runterschlucken -reinfektion- sondern konsequent raus damit: zb in kleines schraubglasgefäss…

am 12.4. morgens deutlichere temperatur, bin untertags auf, ab jetzt ganz bewusst wenig körperliche anstrengung, abends wieder deutlichere erhöhte temperatur….

am 13.4. morgens erhöhte temperatur,- trinke ab da ca 45grad warmen stark verdünnten saft- und dabei bemerke ich dass unter der erhöhten temperatur des einfliessenden saftes latent meine lunge schmerzt…!!! fieber unter tags fast weg, liege fast ausschliessich u halt mich bewusst schwitzigwarm isoliert warm in drei schlafsäcken um die körperabwehr damit zu unterstützen… mir gehts derzeit saugut, gutes gefühl, gut vorbereitet, bin guter dinge, imaginiere dass meine immunabwehr auf zack ist u den „eindringling“ der meine körperzellen auf viruspartikel-vermehrung verbiegt in seine schranken weist u eliminiert… -bislang ess ich viel ingwer (ca 100g/d) u trink grünen tee: ab jetzt nicht mehr für mind eine woche weil das die blutgerinnung hemmt, was problematisch werden kann wenns zu komplikationen käme [24.4: blutverdünnung verhindert mögliche komplikation der thromobosenbildung!!]…-
untertags wenig von fieber bemerkt, halt mich warm, meist aufrecht, sitzend
nachts schön wohlig fiebrig

am 14.4. morgens weiterhin erhöhte temperatur, der warmesaft induzierte lungenschmerz ist weg, gutes gefühl
untertags auf, keine symptome, hielt mich immer tunlichst warm, beim naschen an unvermeidlichem stück ingwer fiel mir auf dass dieses den hals hinunterbrannte. dh offenbar leicht latent entzündet: wert ich als gutes zeichen: läuft von oben nach unten… dh entzündung (noch??) nicht bei der lunge angekommen…!! -!!!auf dass das so bleibt!!!-
jemensch hat mir zink besorgt: erstmals 45mg eingeworfen!
abends ab 21uhr merklich fieber, gute stimmung!
nachts leicht fiebrg, fühlte mich wohl

am 15.4. mittags keine nennenswert-erhöhte temperatur mehr

im nachgang: obwohl die letzte drei nächte lufttemperaturen knapp unter null aufwiesen u damit beim atmen die lungen abkühlen =ungünstig für körperabwehr durch fieber… (-hatte dem durch einhüllung des kopfes in leichten, grobgestrickten kunstfaserpulli als wärmetauscher zu begegnen versucht -aber körper zog offenbar frische luft vor -dh meist „freigekämpft“ im schlaf…) derzeit keine gesamtsituationsverschlechterung bemerkbar!!

am 15.4. abends ab 19uhr fieber u ab 22uhr kopfschmerzen – nur bis 1uhr…

16.4. nachts wohliger schlaf, evtl leicht fiebrig, kann aber auch gut an dem dritten -20 grd daunenschlafsack liegen der über mich gebreitet ist… -lufttemp. knapp über null: „atemwärmetauscher“ auch morgens noch am platz u tats…

16.4. morgens keine symptome, gute stimmung: freu mich auf aussicht (teil)immunität u freiheit… -ergänzung: beim erwachen gefühl von „trockenem hals“ -u konkret: die „gaumen-blasen“-stelle fühlt sich abgeheilt u ausgetrocknet an, dh da hat die körperabwehr „voll abgeräumt“ u stattdessen ist die ja bislang gedehnte u in folge der bläschen abgehobene schleimhaut jetzt straff u festanliegend aber an der stelle spürbar „riffelig“! -gibt mir das SEHR GUTE gefühl meine abwehr hat meine covid-19 infektion schon jetzt voll im griff!!! -ich las ca nach ca 2 wochen würden vor allem die hinter den ohren am hals liegenden lympfdrüsen anschwellen: das wäre ein zeichen von erfolgreicher antikörperbildung: bei druck auf die stellen: -??eingebildetes??- evtl leichtes gefühl von aktivierung… -werds beobachten u imaginiere -ganz bewusst- diese körperreaktion!!-
den weiteren tagesverlauf/ abends über symptomfrei: selbst einwurf doch wieder grosser mengen ingwer >100g -süchtling!- zeitigte keinerlei merkliches entzündungssymptom im gesamten atmungs/verdauungsweg mehr!! (nachtrag: in frühen chin. berichten ist zt von: „…loose stools of ‚watery‘ consistance…“ zu lesen: -hier bislang -u somit insgesamt: fehlanzeige!)

17.4. nachts wohliger schlaf, evtl leicht fiebrig, in nur zwei kunstfaserschlafsäcken, -lufttemp. ca 6 grd: „atemwärmetauscher“ im schlaf weggekämpft
morgens ziemlich zäher schleim auf gesamten bronchien/ hals/nase (wohl die (nach)wirkung der abdeckung der letzten kühleren nächte…): erster warmer liter verd. saft gleich nach aufwachen löst den problemlos… -noch leicht erhöhte temp., könnte auch am saft liegen- sonst symptomfrei… -gutes gefühl- nur evtl nachmittags unter zufuhr warmen saftes kurzer fieber-flash -weiterhin ansonsten symptomfrei…

18.4 nachts u morgens keine symptome mehr, zu der zeit (nur) leicht druckempfindlicher hals-lympfknoten, achsel-lympfknoten schwach ertastbar…[22.4.: inzwischen unauffällig] -fini!

.

ab jetzt zählt: vermehrungsraten ganz persönlich runterbringen u unten halten!
dh mein persönlicher vorsatz: genau NULL??? menschen zu infizieren…! (JEPP! -geschafft!!)
-durch konsequente strenge selbst-quarantäne:
zimmer/ wohnung/ haus/ pers.umfeld…: in der zeit nie verlassen -ideal: einkauf vorher erledigt haben (vorrat) od. durch sicher nicht-infizierte andere -idealerweise bereits immune, NICHT aber potenziell-durch dich-grad-frisch!-infizierte, weil DEREN viruslast dann -sehr-gut-möglich- grad zu der zeit dann womöglich maximal wäre ! ! ! !

oh oh!, zum infektionszeitpunkt gecheckt: mit wem hatte ich die letzten beiden tage kontakt: da fällt mir ein:
einen tag bevor ich -wider erwarten symptome bekam- (hatte mich extrem vorsichtig verhalten, vermeidung, desinfektion, abstand, mund/nasenschutz, begegnung idr nur im freien unter beachtung der windrichtung: vermeidung einatmung von aerosolen…) hatte ich kontakt mit mensch der nah mit gebrechlichen verwandten lebt u mit person die im gesundheitsystem arbeitet u bei infektion durch mich (mind.) in ihrer latenzphase potentiell viele risikopatienten anstecken könnte: beide sofort von meiner infektion informiert u anregung von selbstquarantäne…!

.

Dr. Frank-Chris Schoebel’s Tips: Corona-Lungenentzündung bei COVID-19 früh vorbeugen

sciencemediacentre.org: expert reaction to questions about COVID-19 and viral load

telepolis: Alexander Unzicker: Herr Söder, wann kommt die Maskenpflicht?

.

Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch hats immerhin begriffen!!
ABER: Kriminalhauptkommissar Michael Fritsch’s hohelied auf die weltbeste pozilei erzeugt bei mir brechreiz!!! -ich habe seit jahrzehnten immer wieder aus eigener erfahrung szenen erlebt die dem hohn sprechen (war selber beamter gtd…) -siehe zuletzt zb telepolis