zuletzt bearbeitet 23.02.21, 23uhr:

nix mehr zensur!: peertube!! Gespräch mit Michael Ballweg -> zb. tube.querdenken-711.de

.

Der Corona-Verfassungsbruch
Der Corona-Verfassungsbruch
Ein Beitrag von Rechtsanwalt Friedemann Willemer.
I. Tatbestand: Epidemischer Ausnahmezustand
II. These: Epidemische Notlage von nationaler Tragweite rechtfertigt entgrenztes Notverordnungsrecht
III. Die Antithese: Der Verfassungsbruch
IV. Synthese: Widerstand nach Artikel 20 Abs. 4 Grundgesetz
Seit März 2020 leben wir weltweit in einem pandemischen Ausnahmezustand. Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 hat sich auch in Deutschland ausgebreitet. Das Robert-Koch-Institut (RKI) verzeichnete bis zum 21. Januar 2021 in Zusammenhang mit dem Virus 49.783 Todesfälle. Das RKI ermittelt nicht, ob die Personen an oder mit Corona gestorben sind. Bei den Verstorbenen handelt es sich überwiegend um Personen im Alter von über 70 Jahren mit Vorerkrankungen. Die Sterberate in Deutschland 2020 liegt nach den Sterbezahlen des Statistischen Bundesamtes bei den Bis-79-Jährigen mit 0,52 Prozent unter der durchschnittlichen Sterberate der letzten vier Jahre (0,54 Prozent). Bei den Über-80-Jährigen im Vergleich zur Population liegt die Sterberate für 2020 mit 10,15 Prozent unter dem Mittel der vier Vorjahre (10,3 Prozent)...
Ein Beitrag von Rechtsanwalt Friedemann Willemer

.

 Servus Reportage - Geächtet und ausgegrenzt – Die Corona-Kritiker! 18. Feb 46:59 Min
Wer sich kritisch zur Thematik Corona äußert, setzt sich dem Risiko aus, medial als Verräter oder Corona-Leugner betitelt zu werden. Es findet eine Spaltung der Gesellschaft statt. Aufnahmen von Verhaftungen und Aufruhen der letzten Wochen zeigen, wie stark die Verfolgung von Menschen mit anderen Meinungen ist. Die Reportage zeigt einen Querschnitt an verschiedenen Meinungen und demonstriert, dass das Recht auf freie Meinungsäußerung derzeit ein heikles Thema ist...

.

Am 5. Februar 2021 hat der Schweizer Historiker & Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in der Nähe von Basel einen Vortrag gehalten zum Thema: «Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild?»
Wegen den in der Schweiz geltenden Maßnahmen, durften nur drei Menschen den Vortrag live hören. Für das interessierte Publikum wurde der Vortrag aufgezeichnet.
In seinem Vortrag erklärt Daniele Ganser, dass China eine Diktatur ist. Die kommunistische Partei dominiert, es gibt keine anderen Parteien. Die Amtszeitbeschränkung für Präsident Xi Jinping wurde vom Parlament abgeschafft. Mit Kameras, Gesichtserkennung und einem „Sozialkreditsystem“ werden die Bürger überwacht. Wer die Regierung kritisiert, riskiert schwere Strafen.
Trotzdem hat die WHO die chinesische Diktatur während der Corona-Krise als Vorbild gepriesen, als China im Januar 2020 als erstes Land der Welt in Wuhan einen Lockdown über 11 Millionen Menschen verhängte und die Bürger in ihren eigenen Wohnungen einsperrte.
Warum wurde gerade China gelobt? Warum wurde von der WHO nicht Schweden gepriesen, dass die Corona-Krise ohne Maskenpflicht und Lockdown meisterte und dabei die Grundrechte und die Freiheit der Bürger wahrte?
Die Botschaft aus Schweden lautet: Wir brauchen keinen Lockdown und keinen Überwachungsstaat. Wir können die Risikogruppe (über 65 Jahre alt) schützen und setzen auf Durchseuchung und Herdenimmunität.
Die Botschaft aus China lautet: Mit Lockdown, Quarantäne, Social Distancing, PCR-Tests, Kontaktnachverfolgung, Impfung und Totalüberwachung aller Bürger lässt sich eine komplette Eindämmung des Corona-Virus erreichen.
Daniele Ganser zitiert in seinem Vortrag den israelischen Historiker Yuval Noah Harari, der warnte, dass zentrale Merkmale des chinesischen Systems sich auch auf Europa und die USA ausdehnen könnten: «Wir sind heute in der Lage, die perfekte Diktatur zu errichten ... Zum ersten Mal in der Geschichte ist totale Überwachung möglich ... Die totalitäre Versuchung ist in Zeiten von Corona groß...
-> Leserbriefe Ausgabe Nummer 1 + Ausgabe Nummer 2

.

Die Zukunft muss von uns gestaltet werden.Regierungen, Sicherheitsbehörden und Unternehmen können und werden Gesichtserkennung gegen jede:n von uns einsetzen - basierend darauf wer wir sind und wie wir aussehen.Fordere unseren öffentlichen Raum zurück. Die Lösung: Ein Verbot biometrischer Massenüberwachung! Unterschreibe die Petition für ein neues Gesetz

.

ohoh – athmosphärisch zur Situation zum Demonstrationsrecht HIER:
Sean Henschel: Über den Staat Gute[?] Intentionen des Polizeipräsidiums Köln
Charlotte Kirchhof: Das unerwünschte Grundrecht
Christoph Wagner: Die halbierte Demokratie

.

Wolfgang Wodarg:
Prost Neujahr!“ Ab dem Jahr 2021 entscheiden wir selbst, wie die Welt zu verstehen ist u benennen die WHO in „World Hoax Organisation“ um u.
Gigantischer Corona-Betrug in deutschen Kliniken
The Chinese Communist Party’s Global Lockdown Fraud
Request for expedited federal investigation into scientific fraud in COVID‑19 public health policies
(dt. Der globale Abriegelungsbetrug der CCP
Antrag auf eine beschleunigte föderale Untersuchung des wissenschaftlichen
Betrugs in der COVID-19-Gesundheitspolitik

.

Catherine Austin Fitts – Planet Lockdown Interview/dt.

.

Ullrich Mies – Lockdown-Terror
…über die Zerstörung von Klein- und Mittelstand mit Millionen Arbeitsplätzen wollen die Polithasardeure alle Wirtschaftsaktivitäten auslöschen, die dem angestrebten Welt-Digital-Regime im Wege stehen…

.

Hans-Joachim Maaz: Pandemie – Panikdemie – Plandemie – Das Virus und die Verhältnismäßigkeit der (Zwangs-)Maßnahmen -Aus dem Buch „Corona-Angst – Was mit unserer Psyche geschieht“.: …Als am Anfang der Pandemie durch ein neues, noch unbekanntes Virus eine gefährliche Bedrohungssituation angenommen werden konnte, waren politische Entscheidungen notwendig und Schutzmaßnahmen angemessen. Aber sehr bald wurde erkennbar, dass es sich nicht um ein »Killervirus« handelt, die realen Erkrankungs- und Todeszahlen die verordneten Maßnahmen nicht rechtfertigen und daher als unverhältnismäßig zu beurteilen sind…

.

Das leise Sterben
» Alle blicken auf die Corona-Statistik, aber auch die Zahl der Arbeitslosen und Verzweifelten steigt. Künstler und Selbständige trifft der Lockdown besonders hart. Letzte Woche nahm sich eine befreundete Schauspielerin das Leben. Was sie vorher sagte, lässt mich nicht mehr los… «

.

ZeroCovid: Ein Irrweg der [Pseudo]Linken -> Besprechung auf telepolis, aber auch: Kritische Linke werden lauter, Prof. Christoph Lütge, Bayr.Ethikrat, …!

.

Wolf Wetzel – Corona. Die Krise. Die Linke. Ein Thesenpapier

.

Ioannidis: Lockdowns bringen’s nicht (org/dt.)

.

Dessen ungeachtet, ist sonnenklar, die ReGIERung will den „Lockdown“ mind. bis März ausweiten, dh [nicht nur] KLEINE Selbständige bleiben auf der Strecke… wie sagte Murksel so schön: „…es braucht neue ‚Wertschöpfungsmodelle’…“
Merkel: Harter Lockdown ist politische Entscheidung

ohoh, andererseits: Wie wärs damit: einen Versuch ists allemal wert:

Wir machen auf!“ – Wie ist die Rechtslage? Die Kanzlei Beate Bahner schreibt… u. Jurist Rolf Karpenstein: „Der Lockdown verstößt gegen EU-Recht„!

.

„Schluss mit der Verbotspolitik“ - Punkt.PRERADOVIC mit David Claudio Siber
Haben wir ein Demokratieproblem? Ja, sagt der Ex-Grüne David Claudio Siber. Der Politiker wurde von seiner Fraktion geschasst, weil er eine offene Diskussion zu den Corona-Maßnahmen in Gang bringen wollte und auf einer Corona-Demo auftrat. Wissenschaftliche Fakten wären ihm als Verschwörungstheorie ausgelegt worden. Siber tritt jetzt mit der neuen Partei die Basis an. Ziel: Einzug in den Bundestag. Siber beklagt, daß die Politik derzeit nur mit Angst regiere und die Kollateralschäden nicht im Blick habe. Ein Gespräch über die Verbotspartei „Die Grünen“, Chancen für „Die Basis“, psychische Schäden bei Kindern, Blockwartmentalität und die seltsame Auswahl von Regierungsberater Drosten...

.

Ullrich Mies – Mega Manipulation: Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie
-ein wichtiges Buch, wenngleich das System -nur meiner Wahrnehmung nach?!? NÖÖ!!: siehe zb hier bereits von der Fassadendemokratie geräuschlos u geschmeidig zum Corona-Faschismus mutiert zu sein mir ERscheint… IST!

zwei gute artikel, exemplarisch:
Der gescheiterte Dialog
Die Leipziger Volkszeitung tat, was Medien sonst selten tun: Sie sprach mit der Demokratiebewegung — ohne jedoch irgendetwas daraus zu lernen
u
Das Schulbeispiel
Wer Manipulation und Volksverdummung systematisch erlernen wollte, der könnte die jetzige Inszenierung der Coronakrise als Vorlage nehmen

u zwei wichtige Publikationen: laufpass.com – Ausgabe 04/20 (brilliant zb Stefan Richter – Der Kriegsersatz…)! u corodok.de (aktuell zb Die Evolution des „Drosten-Tests“ zur Ein-Gen-PCR u Der „Drosten-Test“: Wie alles anfing)!…

.

Ernst Wolff – Auf den Sturm 2020 folgt der Orkan 2021 u. USA: Der vorsätzlich entfachte Bürgerkrieg

.

...abschließend das bekannte Zitat von Martin Niemöller: “Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”Eines dürfte am Ende klar sein: Die oppositionellen Kanäle und sogenannte ‘alternative Medien’ werden auf andere Plattformen ausweichen oder werden sich andere Strukturen schaffen. Wenn also immer mehr kritische Kanäle und Stimmen von vielbesuchten Plattformen wie ‘YouTube’ verschwinden, dann ist eine noch stärkere Spaltung in der Wahrnehmung und im Debattenraum der Gesellschaft erwartbar und eine verstärkte Entwicklung hin zu noch mehr “Filterblasen”-Erscheinungen droht. Denn eines werden die oppositionellen Kanäle sicher nicht tun: sich geschlagen geben...
(darin: dauerhafter? / grad sichtbar!?! !aber!+)
fairtalk.tv episode 10: WANDEL – WAHRHEIT – WELTVERSCHWÖRUNG? mit Ken Jebsen, Holger Kreymeier, Dirk Fleck und Gunnar Kaiser
-> Feb. ’21: Neue Zensurbehörde? -> Oliver Hirsch – Verschwörungstheorien -Wo ist die Evidenz.pdf / Joost Meerloo – The Rape of the Mind.pdf => Meerloo Hirsch – Die Psychologie der Gedankenkontrolle.pdf => C. J. Hopkins – Der Corona-Bürgerkrieg, Rico Kustermann – Der Augenöffner -> Rainer Mausfeld

Abgeschaltet – ein Kommentar von Dirk Pohlmann

Tabu-Gesellschaft – Ausgrenzung als neue Normalität?

Dialog der ARD mit Kritkern? -> Abgelehnt!

.

TOTALE DESINFEKTION | Das 3. Jahrtausend #55Der Bundestag hat das neue Infektionsschutzgesetz mit weitreichenden Grundrechtseinschränkungen beschlossen. Zunächst sahen wir das kritisch – doch dann erblickten wir das Licht und verstanden endlich die Wahrheit.Und zwar die richtige Wahrheit. Das ist auch gut so – denn vielen Kollegen, die sich kritisch äußerten, wurde der YouTube-Kanal gelöscht. Soweit wollen wir es nicht kommen lassen. Und so berichten wir diesmal richtig – über die Handvoll Covidioten, die sich vor dem Bundestag zusammengerottet hatten, um angeblich das Grundgesetz zu retten. Über Säuberungsaktionen des Geheimdienstes im Meinungskorridor. Über Querdenker im Königreich. Über den Triumph des „President Elect“ Joe Biden. Und über die vorbildliche Zusammenarbeit des dänischen Geheimdienstes mit der NSA...
weitere stimmen: norberthaering.de/medienversagen/zeitalter-internetzensur, Wolfgang Jeschke, Marcus Klöckner, …

Gehen sie weiter, es gibt hier nix zu sehen!? -od etwa doch!?!:

Ausgangssperre: Eine Politik der psychischen Gewalt – Marcus Klöckner: Im Journalismus riecht es nach Verrat an der Demokratie
u/od Albrecht Müller+ berichtet: Wer in Quarantäne muss, wird wie ein Verbrecher behandelt! -> Sputnik hakt nach

.

3. Offener Brief der Anwälte für Aufklärung
An alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger
Seit März werden gesunde Bürgerinnen und Bürger mit sogenannten „Quarantäne-Anordnungen“ oder auch „Absonderungs-Anordnungen“ konfrontiert. Dies gilt im Inland für Personen, die positiv auf das SARS-Cov2 Virus getestet wurden sowie für alle Personen, die Kontakt mit der positiv getesteten Person hatten. Das RKI hat hierfür eine sogenannte „Kontaktpersonennachverfolgung bei SARS-CoV-2-Infektionen“ festgelegt und die Kontakte in drei Kategorien eingeteilt.
Wer aus dem Ausland einreist, musste ebenfalls in Quarantäne und musste sich zugleich testen lassen und zwar völlig unabhängig vom Vorliegen etwaiger Krankheitssymptome. Dies ist hunderttausenden von Menschen in den letzten Monaten so ergangen, nachdem viele Länder zu sogenannten „Risikogebieten“ erklärt wurden.
Derzeit befinden sich angeblich 300.000 gesunde Schulkinder in Quarantäne. Wie viele weitere Erwachsene für 10 bis 14 Tage in Quarantäne sind, ist hier nicht bekannt.
Die Quarantäne-Anordnungen erfolgen durch das zuständige Gesundheitsamt, oftmals nur telefonisch oder nur kurz per Email, in anderen Fällen viele Tage später durch entsprechenden Bescheid. Dieser Bescheid kann mit einer Klage bzw. mit einem Eilantrag beim zuständigen Verwaltungsgericht angegriffen werden...!!

Wenn Du mich nicht begehrst, verlasse ich Dich! -Deine Demokratie-

.

Der YouTube-Demagoge Rezo vermittelt Jugendlichen ein falsches Bild von der Demokratiebewegung und fordert subtil mehr Polizeigewalt.

.

Gleiches Recht für den 100.000-DM-Schäuble wie für Ballwegs Querdenker!
Was ist gefährlicher für eine wirkliche Demokratie – die Demonstrationen der Querdenker und die daran angehängten Reichsbürger? Oder die durch Tricks und Gesetzesbruch erreichte Machtstellung der CDU/CSU? Ein Artikel von Albrecht Müller + leserbriefe dazu… -u ein Bericht eines Insiders++

.

Der Störenfriedrich. Ein Amtsarzt widerspricht Markus Söder und wird zwangsisoliert. Der Leiter des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg hat zunächst intern, dann öffentlich die Maßnahmen der bayerischen Staatsregierung zur Bekämpfung der Corona-Krise infrage gestellt. Friedrich Pürner kritisiert unter anderem Massentests, die Gesunde zu Kranken machen, und Communitymasken ohne echte Schutzwirkung. Sein Einspruch hat ihn den Job gekostet, aber viel Aufmerksamkeit und Anerkennung eingebracht. Im Interview mit den NachDenkSeiten bekräftigt er seine Haltung. Mit ihm sprach Ralf Wurzbacher. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar

.

Zeit für die Einführung von demokratischen Elementen in unsere „Demokratie„/’06: Abstimmungen, die Abschaffung von demokratiefeindlichen Elementen wie des Fraktionszwanges usw

Die Revolution ist fällig - Aber sie ist verboten
Albrecht Müller
Revolution nicht vorgesehen
Bestsellerautor Albrecht Müller zeigt, dass und wie sich die Verhältnisse grundlegend verschlechtert haben. Die Revolution ist überfällig! Aber leider im Grundgesetz nicht vorgesehen … Der Idee nach haben wir eine schöne Demokratie, tatsächlich aber verhärtete Verhältnisse: Die Einkommen sind ungerecht verteilt. Große Vermögen in wenigen Händen und Finanzkonzerne beherrschen die Wirtschaft. Die Parteien sind programmatisch entkernt, die Medien konzentriert und meist angepasst. Frieden? Gemeinsame Sicherheit? Stattdessen wird auf Konfrontation und Kriegsvorbereitung gesetzt, fremdbestimmt von den USA. Europa zerbröselt. Die Revolution ist überfällig, resümiert Albrecht Müller, aber es wird sie nicht geben. Sein Rat an Gleichgesinnte: Tut euch zusammen, verhindert das Schlimmste und setzt auf bessere Zeiten! -> Live-Stream, video

+++ zuletzt +++ D-DAY 2.0 / 1’st drop – 08.12.2020 +++
Wendezeit Hannover Shared December 8, 2020 Markus Lowien 1. DROP- D-DAY 2.0 Bitte teilen! EINIGKEIT – RECHT – FREIHEIT … einzig glaubwürdige Informationskanäle
t.me/dday2_0 , t.me/dday2_0_Kanal , t.me/markus_lowien
-> video
+++ zuletzt +++ D-DAY 2.0 / ab 20.12.20 ++++++
Wendezeit Hannover
Shared December 7, 2020
Der suspendierte Polizeibeamte Michael Fritsch schildert im Rahmen der Frauen Bustour (Eva Rosen, Alexandra Motschmann, Sandra Wpunkt, etc.) in Lauenau DDay 2.0 – eine geplante Blockade wichtiger neuralgischer Knotenpunkte mit Fahrzeugen ab 20.12.20. – Polizisten für Aufklärung –

.

Pepe Escobar/Dirk Pohlmann über: Klaus Schwab – The Great Reset+
zb 14.11.20: Sky News Australia: ‘Great Reset’ in Davos at the forefront of a ‘great deception’ in the free world od wie wärs mit einem Blick in den Abyss einer erschreckend-realen transhumanistischen Dystopie, dem Corona-Faschismus, der sich mmn. bereits abzeichnet?? voila! – ich halte dagegen: ICI-Initiative Corona Info! zb. Prof DDr. Christian Schubert u. Diana Johnstone – Der grosse Vorwand für eine Anti-Utopie -Für alle, die sich den Kopf nicht durch einen angeblich coronabedingten «grossen Umbruch» à la WEF verdrehen lassen wollen

Shoshana Zuboff – Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus.pdf -> videos: Nov.’19/Nov.’20
Werden Kinder&Enkel einmal fragen Wo warst Du, als die Freiheit starb?
...egal wie man es betrachtet,welch' Sorge dich umnachtet,was jetzt passiert, ist fern von demwas ich für möglich hielt... Menschen dürfen nicht mehr selbst entscheiden,ob sie an Krankheit oder Einsamkeit leiden,alles ist der Illusion von Sicherheit verschrieben. Ein altbewährter Helfer kriecht aus seinem Loch, die Angst, sie funktioniert immer noch,Angst macht dich gefügig, Angst macht dich taub, Wir hatten das alles schon, doch wir vergessen viel zuviel, willkommen im Leben zurück, die kollektive Amnesie doch eines vergesst bitte nie: Es gibt ein Leben vor dem Tod!Man weiß nicht alles über den Entzug der Mündigkeit ,aber man ahnt schon, daß er nicht die schönsten Gesichter zeigt, Denunziantentum ist wieder mal en vogue. Wenn wir nicht funktionieren, werden die Pforten schließen, viele geben auf, Millionen Tränen werden fließen,zu Flüßen aufbegehren und in die Meere spülen...unbeachtet und seit viel zu langer Zeiterdulden Menschen anderer Länder schlimmstes Leid, doch wenn's um uns geht, steht die Erde still. Wir hatten das alles schon, doch wir vergessen viel zuviel, willkommen im Leben zurück, die kollektive Amnesie doch eines vergesst bitte nie: Es gibt ein Leben vor dem Tod!All' das was uns stärkt wird kaum besprochen,der kritische Geist hat sich verkrochenganz schnell läßt man sich führen anstatt unbequem zu seinDemut spüren, selbstbestimmt bleiben,mal bescheiden, mal maßlos übertreiben.Nichts ist sicher, wenn man das Licht der Welt erblickt. Die Angst läßt uns erstarren, bloß nicht dran denken, dem Tod keinen Gedanken schenken,aber frei zu sein heißt das Tau zu kappen.Wir hatten das alles schon, doch wir vergessen viel zuviel, willkommen im Leben zurück, die kollektive Amnesie doch eines vergesst bitte nie: Es gibt ein Leben vor dem Tod!Du bist dies, du bist das, du bist dumm! oh Mann bin ich froh, daß ich dich dissen kann!daß ich weit weg von dir mal so richtig auf dich pissen kannhörst du nicht was der Experte dort sagt:Doch schon aber ich habs hinterfragt...was?da gibt es noch so einiges... sich nichtwas?der sagt was anderes, das gehört sich nicht!was?der ist auch bekannt, ich kenn ihn nichtder hat ja plötzlich so'n ganz komisches Gesicht was?uff ist der mann hier alt, hey ist der schon in Rentenicht, daß ich hier noch meine Zeit verschwendewas?der hat wie so oft geplantkann der uns hier nicht seine Meinung nicht erspar'njeder hat nur seinen eigenen Gottund steckt bei ihm seinen Kopf unter's Schafottdie Empathie versteckt sich unter dem Gesichtschäm dich und denk: ach, die hör'n sich nicht!Was uns am Ende bleibt ist Menschlichkeitdoch gerade jetzt bleibt dafür wenig Zeitwas mag da alles kommen wenn wir die Ohren spitzenkeine Platitüden, nichts in die Arme ritzenes ist der Moment der uns am Leben hält-den wir nur selten greifen könnendenn wenn er freundlich vor uns stehtlächelt er verschmitzt und geht...
An die KünstlerInnen: Wann KollegInnen, wann?
Schluß jetzt ihr habt uns lang genug belogen Uns überhört und all die Fakten verbogen Schluß jetzt andere Stimmen belächelt und ausgelacht Und uns mit roher Gewalt mal eben naß gemacht Schluß jetzt mit euren Allmachtsphantasien So weit gesunken, rutscht ihr auf euren Knien Vor den Konzernen und ihren satten Bossen Und droht uns offen ab März wird scharf geschossen Schluß jetzt mit eurer Angst und Panikpresse Haben schon verstanden, wir kriegen wieder auf die Fresse Schluß jetzt wir halten Euch noch die andere Seite hin Die rote Suppe fließt vom Kinn Schluß jetzt mit eurer neuen Normalität Laßt euren Waffen fallen es noch nicht zu spät Schluß jetzt Alternativlos gibt es nie aber Respekt, Liebe und Empathie Hat Euch die Mutti Ihre Brust verweigert? Ist es das Leiden das die Lust so steigert? Kann es sein dass Ihr´s echt vergeigt habt? Dass ihr Euch vor den falschen Göttern verneigt habt? Ohne zu zucken Eure Seele versteigert? Für den Höchstbietenden zu allem bereit seid? Ihr wollt mit allen Mitteln unseren Verstand verwirren Auf dem sinkenden Schiff sitzt die Armada der Irren Schluß jetzt mit eurem Wahn, Menschen zu führen Wir werden Eure Taten ganz genau studieren Ihr seid nicht mal gewählt, habt Euch nach oben betrogen Habt euch zu Göttern gemacht, in den Olymp gehoben Schluß jetzt wir halten all die klugen Denker im Herzen Gehen mit Hanna im Gepäck durch all die Schmerzen Schluß jetzt Ihr könnt nicht töten was uns menschlich macht Es ist das innere Kind das einfach weiter lacht An all die Weltenlenker in der Chefetage Sie würd` sich schämen die Mutter Courage Geschäfte laufen gut as never before 'Macht ist so geil' singt der viel zu laute Männerchor All die anderen, die ums Überleben kämpfen Sitzen mit leeren Mägen, Tränen und Krämpfen In ihren nassen Hütten und das schon viel zu lang Das spielt für Euch keine Rolle, Ihr zieht am selben Strang Das nennen die Psychos Elitengruppenzwang Kann Euch nicht folgen, hab auf dem Ohr kein Empfang Hat Euch die Mutti Ihre Brust verweigert? Ist es das Leiden das die Lust so steigert? Kann es sein dass Ihr´s echt vergeigt habt? Dass ihr Euch vor den falschen Göttern verneigt habt? Ohne zu zucken Eure Seele versteigert? Für den Höchstbietenden zu allem bereit seid? Ihr wollt mit allen Mitteln unseren Verstand verwirren Auf dem sinkenden Schiff sitzt die Armada der Irren! Und jetzt? Wir entziehen Euch das Vertrauen Und jetzt? Werden das ONE WORLD Haus bauen In dem wir aufeinander achten ohne Gier Schließ Dich an, es ist reichlich Platz hier Das Fundament ist Menschlichkeit Das Dach aus Schwester-und Brüderlichkeit Die Türen sind groß und lassen alle rein Zusammen stehen, 'come rain or come shine' Die Möbel bringt Ihr mit, so wie es Euch gefällt Das Haus wird durch Vielfalt und Respekt erhellt Deine Meinung ist was wert, weil Du es bist Hab Deinen klugen Geist schon viel zu lang vermisst Wann wir weiter ziehen ist einerlei Selbst wenn wir 100 werden ist es dann vorbei

.

Corona-Maßnahmen: „Zu viele Richter verstehen sich schon fast als Teil der Regierung“ „Wenn jemand mit dieser Verantwortung nicht fertig wird, soll er die Richterrobe ausziehen und an den Nagel hängen.“ Diese Worte stammen von Thorsten Schleif, der selbst Richter ist. Im NachDenkSeiten-Interview kritisiert Schleif scharf die Entscheidungen der Gerichte im Hinblick auf die Corona-Maßnahmen. Schleif, der auch als Sachbuchautor bekannt ist, stellt klar, wie die Rechtsprechung in Corona-Zeiten aussehen müsste und zeigt die Ursachen auf, warum Gerichte massenweise auch die schwersten Grundrechtseingriffe durchwinken...

.

Der Widerstand braucht eine eigene Druckerpresse! Seit Mitte März 2020 ist klar, dass es bei Corona nicht um die Bekämpfung eines Virus geht. Deshalb begannen wir bereits am 28. März mit den ersten Demonstrationen für das Grundgesetz. Seitdem haben Millionen Menschen in der ganzen Bundesrepublik, in Europa und der ganzen Welt für ein Ende der unverhältnismäßigen Maßnahmen und des autoritären Gesellschaftsumbaus aufbegehrt. Zu Beginn hatten wir, wie alle, noch die Hoffnung, dass wir mit unseren Versammlungen und Zeitungen eine rasche Umkehr des Regierungskurses erreichen könnten. Nachdem jedoch die Stimmen von ausgewiesenen wissenschaftlichen Expertinnen und Experten nicht mehr gehört wurden, selbst Demonstrationen mit Millionen von Menschen nichts änderten und die Regierung nun erneut einen totalitären Lockdown ausruft, wird mit dieser Woche klar: Wir werden alle noch lange im demokratischen Widerstand sein. Wir werden nicht weichen, sondern stärker!
zb: Differenziert und diskutiert wird nicht mehr. Es herrscht ein Informationskrieg, ein Kollaps des öffentlichen Debattenraums. Der Debattenraum ist das Herz der Demokratie, und dieses setzt gerade hin und wieder aus -> Wochenzeitung DEMOKRATISCHER WIDERSTAND N°27. S.8
mehr

.

.

.

.

ein ausschnitt aus biopilz.wordpress.com..covid19

=======================================================================================

wie-soll-es-weitergehen.de…pdf

ohoh, sieht wirklich nicht gut aus:

Mathias Broeckers: ByeBye youtube – KenFM geht ins Exil
Ken Jebsen im Rubikon-Gespräch mit Jens Lehrich
Jens Wernicke: Notwehr statt Notstand

(-> es dräut -mglw-: Jens Mattern – Mutierter Coronavirus: Entsteht im Norden Dänemarks ein neues Wuhan?)
u das wird bereits eingetütet: Rechtsanwalt Ralf Ludwig von den Klagepaten: Krasser Gesetzentwurf – Dauerhafte Einschränkungen!

.

Bernhard Loyen – Bedrohung für Europa. Der Feind heißt Corona-Fatigue
Uli Gellermann – Notstand ohne Not. „Wir müssen handeln, und zwar jetzt“
Roland Rottenfußer – Der Todesstoß – Die Regierenden machen aus dem Notstand einen Dauerzustand — wehren wir uns jetzt, sonst war‘s das mit Freiheit und Demokratie
Bernhard Loyen – Erhält Jens Spahn sein finales Ermächtigungsgesetz?

.

Wer in der Demokratie schläft wacht im Faschismus auf! Was wollen wir? Für die Gegenwart und die Zukunft wünschen wir uns eine freiheitliche, demokratische und friedliche Gesellschaft, die sich umweltverträglich und glücksfördernd für alle auf diesem Planeten verhält – Menschen und andere Lebewesen. Wir wünschen uns Veränderung: Für eine lebenswerte Zukunft in Gemeinschaft in einem freien Land!
Veranstalter der Querdenken Demo im Gespräch, Christoph Wonneberger Pfarrer der friedlichen Revolution Leipzig spricht mit Querdenken über 1989 und die Demo am 7.11.20 in Leipzig, „Erich Honecker“ zur Übernahme der BRD durch die DDR (Uwe Steimle)
Propaganda am Beispiel der Demo vom 7.11.20 in Leipzig #45 Wikihausen
Thomas Wüppesahl zu Polizeieinsatz in Berlin und Leipzig
Gewalt bei Querdenken-Demo in Leipzig 7.11.2020?
BKA-Leak: Gefährlich an Querdenken-Demos sind vor allem die linken Gegner…

.

Bernhard Loyen – Erhält Jens Spahn sein finales Ermächtigungsgesetz?
Roland Rottenfußer – Der Todesstoß – Die Regierenden machen aus dem Notstand einen Dauerzustand — wehren wir uns jetzt, sonst war‘s das mit Freiheit und Demokratie
Uli Gellermann – Notstand ohne Not. „Wir müssen handeln, und zwar jetzt“
Bernhard Loyen – Bedrohung für Europa. Der Feind heißt Corona-Fatigue

wie-soll-es-weitergehen.de…pdf

=======================================================================================

also mehr hier: biopilz.wordpress.com..covid19

u zb Paul Schreyer: Wo ist die Debatte? Wer baut noch Brücken? Ein offener Brief [nicht nur] an die Leitmedien

zu nachdenken:
Dirk Pohlmann: video/artikel: Schwarz Weiß Rot in den Köpfen: „…Sebastian Haffner, einer der klügsten, weitsichtigsten darüber hinaus auch noch mit literarischer Brillianz ausgestatteten Journalisten, die jemals in deutscher Sprache arbeiteten, hat darauf hingewiesen, dass der Untergang der Weimarer Republik mit den Notverordnungen der Präsidialkabinette begann, dass die Weimarer Demokratie scheiterte, nicht weil es zu viele Nazis und Kommunisten gab, sondern zu wenige echte Demokraten, also Menschen, die den Diskurs liebten, die Meinungsvielfalt nicht als Gnadenakt begriffen, als Ertragen der Anderen, sondern als die beste Methode zur Suche von Lösungen…“
[dem schliess ich mich voll-inhaltlich an, nur lösungs-orientiert würd ich durch prozess-orientiert erweitern… ist allerdings noch komplexer… dazu rudi dutschke knackig: 1min4s]

.

u zur ergänzung:
nachdenkseiten.de:
„…Gegen Fanatismus hilft nur die Aufklärung…“

.

.

.

.

anmerkung: ich hab schwere bedenken mit link zu nuoviso: konkret robert stein: der pursche stellt immer wieder die fakten des sich abzeichnenden klimakollaps infrage bzw spielt damit durch relativierung -was für notwendigen schnellen gesellschaftichen umschwung gift ist u was ICH definitiv nicht unterstützen möchte!!