zuletzt bearbeitet: 01.10.22

Michael Meyen:
Öffentlich-rechtliche Sündenböcke
Politik und Medienkonzerne sägen am Rundfunkbeitrag und damit auch am Anspruch des Publikums, beim Programm mitreden und mitentscheiden zu können
-> Michael Meyen – Die Propaganda-Matrix

.

'Die Agora-Initiative' Johannes Menath | Im Gespräch 
Johannes Menath ist Jahrgang 1993 und studierte an den Universitäten in Erlangen und Nürnberg Chemieingenieurwesen. 
Um auf eines der Hauptprobleme der Demokratie, die Meinungsmanipulation durch psychologische Beeinflussung aufmerksam zu machen, schrieb er das Buch „Moderne Propaganda — Die 80 Methoden der Meinungslenkung“, das in Kürze im zeitgeist-Verlag erscheinen wird. Außerdem ist er der Gründer der 'Agora-Initiative'. Im Gespräch mit Dirk Pohlmann erläutert Johannes Menath die Techniken und Regeln der Meinungsmanipulation und gibt Einblick in die Möglichkeiten, die breite Masse vor Framing und Agenda-Setting zu schützen. 
Inhaltsübersicht: 
0:00:00 Beginn und Vorstellung 
0:00:56 Die Initiative 'AGORA' 
0:04:05 Die ersten Impulse 
0:09:19 80 Methoden der Meinungslenkung 
0:14:49 Ist ein Zusammenschluss der Alternativmedien möglich? 
0:24:34 Techniken de Meinungsmanipulation 
0:37:38 Wie könnte man die breite Masse vor Manipulation schützen? 
0:44:08 Den Weg der Tugend gehen 
0:55:34 Die 10 Regeln der Manipulation 
0:58:18 Eine Konferenz der Alternativmedien?
-> einstweilen: agora-initiative.de -> Flugblatt u Handbuch(.pdf) –demnächst
.

Thomas Koch schreibt in emehl:
„…Liebe Nachdenkseitenleser, wir wissen über die Probleme mit der Wikipedia. Aber was hindert uns daran, es besser zu machen? Ich möchte kritische Nachdenkseitenleser einladen, an einem Wiki der Gegenöffentlichkeit mitzuarbeiten. Weitere Informationen findet man hier:
de.populus.wiki/wiki/Benutzer:Thk/Vorstellung_von_Populus.Wiki

.

Bastian Barucker:
Gespräch mit Prof. Christian Kreiss:
Ein neues Weltbild entwickeln

.

Die Delegitimierung des Staates | Dr. Matthias Burchardt 
Dr. Matthias Burchardt ist Erziehungsphilosoph und Akademischer Rat am Institut für Bildungsphilosophie an der Universität zu Köln. Als Kritiker der großen Bildungsreformen der Vergangenheit wie Bologna und PISA setzt sich seine kritische Haltung nun in Bezug auf die Coronamaßnahmen fort. Auch den neuen Phänomenbereich „Verfassungsschutzrechtliche Delegitimation des Staates“, welchen der Verfassungsschutz aufgrund der anhaltenden Coronaproteste definiert hat, sieht Burchardt kritisch. Wo hört Kritik auf und wo fängt Delegitimierung an und wer entscheidet das? 
So bezeichnet Burchardt die Demokratie als eine sehr voraussetzungshafte Staatsform, die einen mündigen und kritischen Bürger erfordern. So wären vor allem Bildungseinrichtung für die Ausbildung eines mündigen Bürgers verantwortlich. Diese Aufgabe sieht er nicht erfüllt. Warum das so ist und welche Lösungen Burchardt vorschlägt, das könnt ihr euch in diesem Gespräch anhören.

.

'Zeigt, dass euch diese Politik egal ist' - Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Milosz Matuschek Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz ist klar: die Maßnahmen kommen wieder. Es wird ein Murmeltierherbst mit Masken, Testen, Impfungen alle drei Monate. Beschlossen auf der Basis von Nichts. Niemand weiß, was die Viren im Herbst vorhaben. Es sieht so aus, als sollten diese Maßnahmen das „neue Normal“ werden. Der Autor, Blogger und Jurist Dr. Milosz Matuschek sieht einen „globalen Kommunismus“ heraufziehen.  Der Autor von „Wenn`s keiner sagt, sag ich`s“ findet, wir sollten uns zurückziehen und den Herrschenden klar machen „Eure Politik ist uns egal“

.

Inside Mainstream: Was Ex-Mitarbeiter über die Medien berichten Die erfolgreiche Doku-Reihe ZEUGEN DER WAHRHEIT geht in die zweite Runde. In 'Inside Mainstream: Was Ex-Mitarbeiter über die Medien berichten' macht sich die Journalistin Elsa Mittmannsgruber auf die Spur der gekauften Medien. Warum berichten alle Leitmedien so einseitig? Wie kommen die vielen Lücken- und Lügen-Berichte zustande? Warum spielen die Journalisten dabei mit? Fragen, die Elsa Mittmannsgruber aus erster Hand beantworten lässt. Nämlich von den Medienschaffenden selbst. 13 Zeugen der Wahrheit aus Zeitung, Radio, Film und Fernsehen enthüllen exklusiv die Geschehnisse hinter den Kulissen der großen Medienhäuser. Bekannte Gesichter wie Eva Herman, Gerhard Wisnewski oder Kornelia Kirchweger ebenso wie Menschen aus der Medienbranche, die bis vor kurzem noch geschwiegen haben wie Martin Hasler, Piera Reich oder Senta Auth. Sie alle haben genug vom Meinungsterror! Mit ihren Schilderungen setzen sie dem ein Ende. Nach diesem Film glaubt niemand mehr den Propaganda-Leitmedien.

.

Andrea Drescher im Gespräch mit Björn Lars Oberndorf, M.A.,
erster Vorsitzender des Vereins „Polizisten für Aufklärung“ e.V.
Maßnahmenkritiker und Polizei – zwei Welten treffen aufeinander?

.


Hermann Ploppa: Terror gegen Michael Ballweg – geht’s noch erbärmlicher (+zuletzt: 1.10.22)
u.
Über 1.000 Demonstranten forderten vor JVA Stammheim Freiheit für Ballweg
dazu zb zwei posts

.

u exemplarisch:
Die Rolle der politischen Psychologie im Corona-Narrativ – ein Rückblick auf die NGfP-Konferenz

.

Vandana Shiva – Oneness vs. the 1%.pdf:

„…As I look to the future in a world of Gates and Tech Barons, I see a humanity that is further polarized into large numbers of ‘throw away’ people who have no place in the new Empire. Those who are included in the new Empire will be little more than digital slaves. Or, we can resist. We can seed another future, deepen our democracies, reclaim our commons, regenerate the earth as living members of a One Earth Family, rich in our diversity and freedom, one in our unity and interconnectedness. It is a healthier future. It is one we must fight for. It is one we must claim…“ -> Interview

.

33. Pleisweiler Gespräch mit Prof. Dr. Ulrike Guérot, Politikwissenschaftlerin und Publizistin  - Vortrag - 10. Juli 2022 - NachDenkSeiten Thema: Wie wir in Europa leben wollen? Zwischen Freiheit, Kontrolle und Abhängigkeit im Zeitalter des 'autoritären Kapitalismus' + diskussion

.
.

kontrafunk.radio ab 21.6.22 mit 24-Stunden-Programm
dazu: gespräch darüber: „Kontrafunk“ vs. Mainstream

.

Wie konnte es so weit kommen? Bastian Barucker im Gespräch mit Hans-Joachim Maaz 
Die Corona-Krise begann mit Horrorbildern aus Italien und Modellrechnungen, die Hunderttausende Tote vorhersagten. Eine Kommunikation der Angst dominierte das Mediengeschehen Anfang 2020. Nach anfänglicher Unklarheit über die Gefahr des Virus, liefert im März 2020 ein Kreuzfahrtschiff die eigentlich frohe Botschaft, dass Corona kein Killervirus ist und keine außergewöhliche Gefahr für die gesamte Bevölkerung besteht. 
Trotz aller danach folgenden Studien und Belege, die das Killer-Virus Narrativ zum Wanken hätten bringen müssen, herrscht nun seit über 2 Jahren mehrheitlich Angst. Ein Großteil der Bevölkerung glaubt Politikern und ihren Beratern, hat historisch einzigartige Grundrechtseinschränkungen über sich ergehen lassen und ist weiterhin der Meinung, dass die „Autoritäten“ das Richtige tun. Die medizinische Aufklärung über das Virus ist größtenteils beendet. Die bedeutsame Frage ist aktuell, wie konnte es so weit überhaupt kommen? 
Wie war es möglich, dass sich die Bevölkerung so in Angst versetzen ließ? Was war bereits lange vor Corona in unserer Gesellschaft vorhanden, was die anhaltende Massenpsychose überhaupt möglich gemacht hat? Für diese Fragen machte ich mich auf den Weg und besuchte den Psychotherapeuten Hans-Joachim Maaz. Er verfasst seit Jahrzehnten Bücher über die Psyche unserer Gesellschaft. Auch zu Corona hat er bereits zwei Bücher verfasst. Folgend sehen Sie nun unser Gespräch mit dem Thema „Wie konnte es so weit kommen?
-> Hans-Joachim Maaz – Angstgesellschaft

.

In this video we are going to explore the most dangerous of all psychic epidemics, the mass psychosis. A mass psychosis is an epidemic of madness and it occurs when a large portion of a society loses touch with reality and descends into delusions. Such a phenomenon is not a thing of fiction. Two examples of mass psychoses are the American and European witch hunts 16th and 17th centuries and the rise of totalitarianism in the 20th century.
This video will aim to answer questions surrounding mass psychosis: What is it? How does is start? Has it happened before? Are we experiencing one right now? And if so, how can the stages of a mass psychosis be reversed?

.

The Psychology of Totalitarianism by Mattias Desmet 
The world is in the grips of mass formation―a dangerous, collective type of hypnosis―as we bear witness to loneliness, free-floating anxiety, and fear giving way to censorship, loss of privacy, and surrendered freedoms. It is all spurred by a singular, focused crisis narrative that forbids dissident views and relies on destructive groupthink. 
Desmet’s work on mass formation theory was brought to the world’s attention on The Joe Rogan Experience and in major alternative news outlets around the globe. Read this book to get beyond the sound bites! 
Totalitarianism is not a coincidence and does not form in a vacuum. It arises from a collective psychosis that has followed a predictable script throughout history, its formation gaining strength and speed with each generation―from the Jacobins to the Nazis and Stalinists―as technology advances. Governments, mass media, and other mechanized forces use fear, loneliness, and isolation to demoralize populations and exert control, persuading large groups of people to act against their own interests, always with destructive results.

-> videos: Mattias Desmet: Die entstehende totalitäre Dystopie + + -> Sheldon Wolin ++, CJ Hopkins: Der Weg in den Totalitarismus

Sheldon S. Wolin - Umgekehrter Totalitarismus Faktische Machtverhälnisse und ihre zerstörerischen Auswirkungen auf unsere Demokratie. Mit einer Einführung von Rainer Mausfeld Ende des 20. Jahrhunderts sehen wir uns vermehrt neuen, postdemokratischen Regierungstechniken ausgesetzt, die Elemente der liberalen Demokratie mit denen totalitärer politischer Systeme verbinden. Das Streben nach Superpower und das Management von Demokratie haben zu diesem „umgekehrten“ Totalitarismus geführt, so Sheldon S. Wolin. Den zentralen Unterschied zum klassischen Totalitarismus sieht er darin, dass diese postmoderne Form totaler Herrschaft auf eine weitreichende Entpolitisierung der Bevölkerung und auf weichere, kaum wahrnehmbare Unterdrückungsmechanismen setzt. Wer die zerstörerischen Auswirkungen dieser neuen Machtstrukturen auf unsere Demokratie erkennen und verstehen will, kommt an diesem Klassiker der politischen Philosophie nicht vorbei!

.

„Gelöscht, weil wir stören“  – YouTube schaltet ohne Begründung alle YouTube-Kanäle von OVALmedia ab 03. August 2022 um 9:00 Ein Artikel von: Florian Warweg „Eine politische Zensur, die mit hoher Wahrscheinlichkeit sogar auf der Ebene der EU getroffen worden ist.“

.

Rubikons Weltredaktion
Die globale Informationskontrolle
Die „Trusted News Initiative“ ist ein neuer, zentraler Knotenpunkt im Geflecht des internationalen Meinungsmanagements.

.

Klaus-Jürgen Bruder: Komplette Manipulation des Bewusstseins

.

Uli Gellermann: Warum Deutschland kein Nazi-Land ist – Gegen die Delegitimierung des Staates!

Thomas Barisic: „Die Corona-Rechtsprechung hat sich vom Leben entkoppelt“ +Hans-Jürgen Papier

.

Uwe G. Kranz: Politische Gesinnungsjustiz – und ein Staat, der definiert, was „Wahrheit“ ist

.

Wissenschaft, Wahrheit und Weisheit - Im Rubikon-Exklusivgespräch diskutieren die Philosophen und Publizisten Michael Andrick, Matthias Burchardt und Dirk Pohlmann mit Walter van Rossum darüber, dass Wissenschaft nicht immer mit Weisheit identisch ist.

.

Paul Schreyer: Ein Moderator sieht rot

Markus Lanz hatte am Donnerstag Ulrike Guérot in seine Talkshow zum Thema Ukraine eingeladen. Der Moderator verlor im Verlauf der Sendung rasch jede Contenance, verließ seine journalistische Rolle und mutierte zum Angreifer, nachdem Guérot Fragen zu den Kriegszielen gestellt und einen Waffenstillstand statt Waffenlieferungen gefordert hatte. + + + + + + + + + … (vgl mit: Eva Herman – Zehn Jahre nach Kerner…)
.

Tom-Oliver Regenauer: Kollektive Selbstzerstörung

Die Menschheit scheint ihren transhumanistischen Vordenkern in den Opfertod folgen zu wollen — aber zu welchem Zweck?

.

Dagmar Henn: Der Abschied - Druschba FM'Es wird Nacht über Deutschland, aber ich will mich dieser Dunkelheit nicht beugen' - Ein Beitrag von Dagmar Henn, Publizistin und Mitglied im Verband Deutscher Freidenker Sprecherin: Sabiene Jahn, Video: Joris Ivens (1898-1989) 'Regen' (Pioggia) (1929), Dokumentation (im Original mit Musik) von Hanns Eisler (1898-1962) Ich hoffe, dass ich ein Stück des anderen Deutschland retten kann, so wie sie es retten konnten. Den Käsekuchen und das Brot kann ich mir inzwischen selber backen. Wenn ich durch Moskauer Straßen gehe statt durch Münchner oder Berliner, liegt mein Weg wieder über jenen der Vergangenheit, anders und doch gleich. Vielleicht gibt es auch den dritten Berührungspunkt einer Rückkehr und eines Neuanfangs. 'O heilig Herz der Völker, o Vaterland! Allduldend, gleich der schweigenden Mutter Erd, Und allverkannt, wenn schon aus deiner Tiefe die Fremden ihr Bestes haben!'
(Friedrich Hölderlin: Gedicht: „Gesang des Deutschen„)

-assoziativ aber auch ein anderes Gedicht / Lied:
Andre, die das Land so sehr nicht liebten

(Text: Theodor Kramer: „Andre, die das Land so sehr nicht liebten“ [aus dem Jahr 1936] + Melodie von Erich Schmeckenbecher als Zupfgeigenhansel = voila!)

.

Die Zorro Kenji Show #73 Heiko Schöning (Game over) Heiko Schoening ist ein deutscher Arzt, politischer Aktivist und Buchautor. Bekanntgeworden ist er ueber seine Forschung ueber das Thema Antrax 9/11. Sein neues Buch 'Game Over' zieht die Linie hinter dem Vorhang der Big Pharma und verbindet die Themen Antraxx, Biowaffen und Covid-19. Themen: Affen Pocken, Antrax, Linie Covid-Antrax, Adenauer uvm. Links: Game Over Das Buch: wirkraft.org/produkt/game-over++

.

Markus Fiedler: Sars-CoV2 kommt aus dem Labor
Radio München: Labortheorie erhärtet: Jetzt ist die Gesellschaft gefragt! Stammt das Virus aus der Natur oder aus dem Labor? Und: Macht das für einen Unterschied? Wenn das SarS-Cov-2-Virus menschengemacht ist und der sogenannten Gain-of-function-Forschung entspringt, gibt es Verantwortliche. Dann sind vor allem wir als Gesellschaft gefordert, diese weltweite Katastrophe aufzuklären und aufzuarbeiten. Für jeden einzelnen Menschen würde diese Tatsache ein inneres Erdbeben verursachen, denn es ist ein gewaltiger Unterschied, ob ich mit den Unbilden der Natur umzugehen habe und in meiner Gemeinschaft einen Weg dafür suche, oder ob es zu benennende Verursacher dieses Unheils gibt. Der Hamburger Nanowissenschaftler Professor Roland Wiesendanger beschäftigt sich seit Anfang 2020 mit dieser Frage und ist früh mit renommierten Wissenschaftlern weltweit dem möglichen Labor-Ursprung des Sars-Cov-2-Virus nachgegangen. Unsere Kollegin Eva Schmidt hat sich mit ihm unterhalten.
u assoziativ: Räterepubliken in München I, II u III , der 17. Juni 1953, der Mauerfall, …)

.

Im Gespräch mit Prof. Michael Meyen, Diplomjournalist, Medienforscher und seit über 20 Jahren an der LMU-München im Bereich systematischer Kommunikationswissenschaften tätig. Sein Buch „Die Propaganda-Matrix“ greift ein wichtiges Problem in unserer Medienlandschaft auf, welches vielen Menschen in unserem Land nicht einmal ansatzweise bewusst ist:Der Medienkonsument wähnt sich gut informiert und ist sich aber gar nicht bewusst, dass er in einem Informationsembargo lebt. Im Gespräch mit Robert Stein erläutert Prof. Meyen wie so eine Medienmatrix überhaupt entstehen konnte, wie wenige Interessengruppen in der Lage sind Themen des Mainstream vorzugeben und einen gewünschten Deutungsrahmen spannen können. Die Bandbreite des Erlaubten im öffentlichen Diskurs wird von Jahr zu Jahr enger und anhand konkreter Beispiele beschreibt Prof. Meyen wie der erlaubte Meinungskorridor stetig weiter beschnitten wird. Heutzutage ist der Journalist nicht nur objektiver Berichterstatter, sondern nunmehr wird Haltung gezeigt, der Bürger soll belehrt werden welche Meinung noch erlaubt ist und welche nicht. Gerade die Entstehung der großen Digitalplattformen wie Twitter und Instagram hatte einen großen Einfluss auf die Arbeit in den Redaktionen, denn der junge Redakteur von heute muss zuerst seine eigene Marke aufbauen, die ihm Reichweite verschafft, und dann das eigene Klientel bedienen. Diese Twitter-Blase zu verlassen ist weder erwünscht noch karrierefördernd, eine sich selbst verstärkende Echokammer, die alle großen Diskurse im Keim erstickt. Doch die Alternativen zum Mainstream stehen in den Startlöchern und immer mehr hochkarätige Plattformen erobern sich Stück für Stück die Deutungshoheit zurück, auch wenn es oft ein Kampf gegen Windmühlen ist.
[aber: Robert Stein ist Klimakollaps-Leugner-u.-Meinungsmacher, damit geh ich GAR NICHT d’accord!! -dennoch ist das Gespräch mit Michael Meyen gut u wichtig, daher hier verlinkt…]

.

EINE ANDERE ZUKUNFT - Der Film, 116 Minuten Kinder und Jugendliche sind nicht nur die gesündeste Gruppe unserer Gesellschaft, sondern auch die Generation der Zukunft. Zwei Jahre lang hat die Politik Kinder und Jugendliche ausschließlich medizinisch-virologisch betrachtet. Als Gefährder der Gesellschaft bezeichnet, die täglich getestet werden und Maske tragen müssen. Begegnungsorte, soziale Kontakte, Schul- und Vereinssport, Lebensfreude, Unbeschwertheit und vieles mehr wurde ihnen genommen. Sie wurden solange als gefährdet bezeichnet, irrationalen Ängsten der Erwachsenen ausgesetzt, dass sich diese tief in die Psyche eingraviert haben. Die Maßnahmen für Kinder und Jugendliche waren zu keinem Zeitpunkt verhältnismäßig. Der angerichtete Schaden ist um ein Vielfaches größer als der geringe Nutzen, der damit generiert wurde...

.

Norbert Häring’s Corona-Neusprech-Kompendium

.

Volker Schuhmacher: Die Mundschutzpsychologen
Bei den Psychotherapietagen in Lindau bewiesen einige der Anwesenden durch ihr coronafrommes Auftreten, dass sie selbst therapiebedürftig sind.

.

Werner Müller: Verfolgung von Regierungskritikern – Fortsetzung folgt?

In Deutschland wird jetzt offenbar vermehrt gegen Wissenschaftler und Ärzte vorgegangen, die noch immer Kritik an den grundrechts- und evidenzwidrigen Maßnahmen der Politik und ihrer Behörden üben. Nach dem Arzt und Wissenschaftler Dr. Ronald Weikl ist nun der international renommierte Wissenschaftler Prof. Dr. Sucharit Bhakdi dran.

.

Punkt.PRERADOVIC mit Dr. Gudula Walterskirchen: Wie wir unfrei werden -Der Weg in die Totalitäre Gesellschaft

.

PANDAMNED - DER FILM 

Seit zwei Jahren steht die ganze Welt im Bann eines Coronavirus. Laut offizieller Erzählung ist es die gefährlichste Pandemie seit 100 Jahren. Regierungen haben Bevölkerungen weltweit in Angst und Schrecken versetzt, es wurden Notrechtsregime errichtet, Bürgerrechte abgebaut und ein weltweit bisher einzigartiges globales Impfprogramm mit notzugelassenen mRNA-Impfstoffen ausgerollt. Kontroll- und Überwachungsprogramme werden im Eiltempo installiert und teils bereitwillig von der Bevölkerung akzeptiert. Ist der Gehorsam der Bürger der Weg aus der Pandemie? Oder haben wir einen Vertrag mit dem Teufel in Erwartung eines Vorteils geschlossen?

Mittels kritischer Stimmen von Virologen, Ärzten, Politikwissenschaftlern, Künstlern, Volkswirten, Aktivisten, Juristen und Medienwissenschaftlern versucht PANDAMNED erstmals, das ganze Bild zu zeichnen und Licht ins Dunkle zu bringen. Es ist eine schonungslose Bestandsaufnahme unserer Zeit geworden, die Globale Organisationen, Regierungen und große Techkonzerne am liebsten verhindert hätten.

Dokumentarfilmer Marijn Poels nimmt den Zuschauer in PANDAMNED auf eine aufklärerische Reise durch die sich abzeichnende absurde Welt der 'Neuen Normalität' und wie wir sie noch verhindern können.
dazu zwei gespräche

.

meinungsvielfalt.jetztDiese Webseite zeigt, dass sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Rundfunks mehr Meinungs­vielfalt, Pluralität und Aus­gewogen­heit in ihren Programmen wünschen. Wir schätzen den öffentlich-rechtlichen Rundfunk als eine Säule unserer gesellschaftlichen Kommunikation und sind von seinen Grundsätzen und dem Programm­auftrag überzeugt. Beides sehen wir in Gefahr.

Aussteigen lohnt sich! Drei (ehem.) Mitarbeiter aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk im Gespräch 'Wahrheit oder Pflicht'. Ole Skambraks, Martin Ruthenberg und Katrin Seibold haben sich zwischen Oktober 2021 und Februar 2022 öffentlichkeitswirksam von der Berichterstattung ihrer Arbeitgeber SWR und ZDF distanziert. Wo stehen sie heute?  In diesem Video sprechen sie zum ersten Mal miteinander vor der Kamera, schauen gemeinsam zurück, reflektieren über den Umgang der Sender mit ihren Mitarbeitern wie auch Zuschauern und werfen einen Blick in die Zukunft.

Roger Letsch: Drei Millionen Deutsche zahlen keine GEZ

-auch …leuchtturm-ard-orf-srg-initiative

u zb

Matthias Burchardt und Sven Böttcher

Nacktes Niveau - Samstags, 9 Uhr - der neue Podcast: für linksoffene Rechte, rechtsoffene Linke und alle anderen, die auch noch ganz dicht sind: Kluge Köpfe, aktuelle Themen und ein gemeinsamer Blick auf die Vorgänge dahinter...

kontrafunk - Der Podcast mit Burkhard Müller-Ullrich - Jeden Donnerstag und Sonntag – ab 24.6.22 mit 24-Stunden-Programm
dazu: gespräch darüber: „Kontrafunk“ vs. Mainstream

.

Radio München: Die Macht der Unbrechbaren, oder: Der Waldgang

.

Außerhalb der zulässigen Meinungsfreiheit? – Paul Brandenburg im Gespräch - Paul Brandenburg hat Post bekommen, Post vom Staatsschutz. Er 'delegitimiere den Staat und seine gewählten Vertreter und mache sie außerhalb der zulässigen Meinungsfreiheit verächtlich', heißt es, weswegen nun gegen ihn ermittelt werde. Der Arzt und Publizist zeigt sich betroffen, aber wenig erstaunt: die feindliche Rhetorik in ihrer Schärfe und Selbstverständlichkeit hat doch nun nur eine nächste absehbare Stufe erreicht, sagt er. 'Ich glaube der nächste und letzte Schritt, das physische Bekämpfen dieser Menschen, dieser sogenannten Gegner, der steht uns bevor.' Und doch wird Paul Brandenburg auch in Zukunft nicht aufhören, 'die Dinge so zu benennen wie sie passieren', auch wenn er dabei Wörter wie Faschismus oder Gewaltverbrecher in den Mund nehmen muss. Das sei nicht radikal, sagt er, sondern direkt, unverblümt und den Umständen angemessen. Im Interview mit mir spricht der selbstbezeichnete Dissident Paul Brandenburg über sein Verständnis von Demokratie, die Zermürbungstaktiken des Staatsschutzes, den entscheidenden Unterschied zwischen Verächtlichmachung und dem Aufzeigen von verachtenswerten Tatsachen und zeichnet einen kleinen Hoffnungsschimmer an den Horizont.Dr. Paul Brandenburg ist Arzt, Unternehmer, Publizist und Autor des Buches 'Kliniken und Nebenwirkungen'. Zusammen mit der Journalistin Milena Preradovic betreibt er den Podcast 'Nacktes Niveau'. paulbrandenburg.com

.

Offener Brief eines Vollstreckungsbeamten: „Es muss endlich einen Weg zurück zur Vernunft geben“

Ein Vollstreckungsbeamter mit über 20 Jahren Berufserfahrung wendet sich an die Öffentlichkeit. Er spricht davon, wie es seine Arbeit beeinträchtigt, in Sachen Corona nicht offen reden zu können – und wie es ihm immer schwerer fällt, seine Überzeugung mit seiner Berufsausübung in Einklang zu bringen. Der Beamte, dessen Identität der Redaktion bekannt ist und der hier unter Pseudonym schreibt, appelliert: „In der Politik ist ein Einsehen nötig, dass der eingeschlagene Weg ein Irrweg ist.“

.

NARRATIVE #91 by Robert Cibis - Dr. Michael Andrick - Brückenbauprogramm - 
Der Philosoph Dr. Michael Andrick hat sich tiefgreifend mit den Begriffen der abendländischen Politik auseinandergesetzt - zuletzt in seinem Buch Erfolgsleere - Philosophie für die Arbeitswelt (4. Auflage 2022 bei Herder). In letzter Zeit äußert er sich in Essays und in Kolumnen der Berliner Zeitung zum Zustand der Republik. Seine Hauptfrage: Wie überwinden wir die Spaltung?

.

Tatenarm und gedankenvoll
Friedrich Hölderlins Charakterisierung der Deutschen verblüfft mit ihrer Präzision bis in die Gegenwart.
von Ralph Zedler

.

Roland Rottenfußer: Lasst sie nicht davonkommen!
Die Coronamaßnahmen sind derzeit nur scheintot — wenn wir ihre Reanimation verhindern wollen, müssen wir das Geschehene schonungslos aufarbeiten.

+ + +

zu/erst/letzt dreiVIER mmn wichtige artikel:

Gotthilf Freudenreich: Der kollektive Schatten Deutschlands. Oder: Wieviel Faschismus steckt immer noch in uns Deutschen?
Michael Andrick: Die Mittelmaßanfertigung
Warum kommen in den politischen Parteien so bemerkenswert unauffällige Persönlichkeiten ganz groß raus? Welche Gesetze wirken hier?
Felix Feistel: Die Pogromstimmung
Im moralischen Feldzug gegen Russland erreicht die durch Corona begonnene Ausgrenzung einen neuen Höhepunkt.
und
Harald Walach: Praktische Verschwörung(stheorie)
Posted in: Corona-Krise ab 2020, Bröckelnde Mythen, Philosophie, Wissenschaft

+ + +

.

Fabio Vighi: Von Covid-19 bis Putin-22 Wer braucht schon Freunde mit solchen Feinden?

.

Piers Robinson: Pfusch oder Verschwörung?
Covid-19 als “Strukturell tiefgründiges Ereignis”

.

Thorsten J. Pattberg: The Menticide Manual : A Series

.

Dylan Charles: Die zweite Stufe der Massenpsychose nimmt ihren Lauf

.

Jens Fischer Rodrian: Eine Kultur des Schweigens
Auch nach zwei Jahren der großen Umgestaltung machen Kunstschaffende nur den Mund auf, um sich an die neuesten Diskriminierungstrends anzuhängen.

.

Michael Meyen: Die Wächter der Macht
NewsGuard heißt das jüngste Kind eines Wahrheitsregimes, das alle Register zieht, um die Konkurrenz im Kampf um Deutungshoheit auszuschalten

.

Felix Feistel: Im Zerstörungswahn
Die Umwelt- und Sozialpolitik der amtierenden Regierung ist nicht zukunftsfähig.

.

Voll Banane!
Die Bananenrepublik Deutschland veränderte ihr Anforderungsprofil für kommende FührungskräftInnen (m/w/d). Eine Satire.
von Ullrich Mies

.

Boglarka Hadinger: Eine neue Ethik ist geboren
.

Rudolf Hänsel:
Die Demokratie häutet sich
Am Beispiel des kanadischen Premierministers Justin Trudeau sehen wir, dass sich nun die latente Diktatur in eine offene verwandelt

.

Ullrich Mies: Wir schlittern blind in den Faschismus. Ein Gespräch mit Ullrich Mies über die politische Lage in Deutschland. Die Angst-Produktion als Herrschaftsinstrument. Eine Bevölkerung, die mit Duckmäuserei blind einer verlogenen Außen- und Propagandapolitik zu folgen scheint.Wir besprechen die Agenda der Globalisten und des 'World Economic Forum', die uns mit ihrer 'Neuen Normalität' in eine Herrschaftsform treiben möchten, welche für die Menschheit eine Vision vorgesehen hat: eine digitalisierte, kontrollierte und transhumanistische, entmenschlichte Welt. Auch besprechen wir, was aus den sogenannten 'Linken' geworden ist, die unkritisch der Coronapolitik des Staates zujubeln und sich nicht zu schade sind, Kritikern dieser Politik Begriffe wie 'Neurechte' oder 'rücksichtslose Menschen' an den Kopf zu werfen. Ullrich Mies ist kein Gesprächspartner, der versucht, Dinge schön zu reden. In diesem Gespräch wird Klartext gesprochen und reiner Wein eingeschenkt.

.

Offener Brief eines Polizisten: „Ich bin erschüttert über den Zustand unserer Polizei

.

Waldo Holz: Globaler Pandemievertrag: Verhandlungen haben begonnen

.

#allesdichtmachen und der Auftrag der öffentlich Rechtlichen – Cem Ali Gültekin & Katrin Seibold -> mehr

.

Rede in Dresden vom 19.02.2022 von Michael Ballweg (Querdenken-711)

.

Bastian Barucker:
Gründe einer fehlenden Immunantwort auf totalitäre Tendenzen

.

Die Wiederbeseelung der Welt
Um die politischen und ökologischen Krisen unserer Zeit zu überwinden, müssen wir das Paradigma eines toten und sinnlosen Universums aufgeben. Teil 1/2.
von Jochen Kirchhoff

.

Andrea Drescher:
Wollt ihr auch uns wegen Verharmlosung der Shoah anklagen?
Radio München: Wehret den Anfängen – was Juden heute denken

.

Robert W Malone MD, MS 15 Feb 2022:
The Great Reset: “Capitalism with Chinese Characteristics
Today’s news, tomorrow’s problems…

.

Markus Fiedler: Der Rechtsstaat und das Grundgesetz werden entsorgt

.

Michael Esfeld: Pandemischer Szientismus

.

Ein Professor soll weg
Das Studentenmagazin der ZEIT veröffentlicht einen 8-seitigen Artikel über den Kommunikationswissenschaftler Michael Meyen. Dieser soll „Verschwörungsmythen verbreiten“. Das Magazin fragt: „Warum darf er immer noch lehren?“ Der Text ist ein Rufmord mit Ansage – und eine Lektion in Konformismus…
von Paul Schreyer
u noch ein Professor Martin Schwab vs. asta-bielefeld.de

.

RUBIKON: Im Gespräch: „Unsere Parallelgesellschaft“ (Alexander Christ, Ken Jebsen, Michael Meyen, Dirk Pohlmann und Walter van Rossum)

.

Produktinformationen zu „Der Kult (ePub)“
Warum tun gute Menschen Böses? Weshalb werden so viele zu fügsamen Dienern des Unrechts? Und warum rebellieren sie nicht, wenn man ihnen die Freiheit nimmt? Antworten auf diese Fragen erhalten wir, wenn wir erkennen: Es geht tatsächlich ein Virus um - ein verheerendes Virus des Geistes. Ein Virus, das die Menschen zu Anhängern eines Weltuntergangskultes macht, das sie in ängstliche Sklaven verwandelt und ihre Werte ins Lebensfeindliche verkehrt. Wie funktioniert dieser Kult und woher kommt er? Wer ist sein Gott, wer sind seine Priester? Nur wenn wir die Wirkweise dieses Kultes verstehen und uns philosophisch gegen ihn immunisieren, können wir uns ein Leben bewahren, für das es sich zu leben lohnt. Auf der Suche nach einer Antwort auf die Frage »Wie konnte all das bloß geschehen?« nimmt Gunnar Kaiser uns mit auf eine philosophische Reise ins Dickicht der Kultideologie, ins Innerste einer vergifteten Gesellschaft. 
Mit kategorischem Optimismus inmitten der geistigen Nacht weist Kaisers Buch den Weg aus selbst verschuldeter Ohnmacht hin zu einer Kultur der Lebendigkeit und Freiheit. Egal, wie aussichtslos die Lage auch erscheint: Wir sind nicht machtlos. Denn sobald wir unsere Fesseln erkennen, können wir uns von ihnen befreien und gemeinsam Neues erschaffen - besser denn je!
Gunnar Kaiser – Der Kult – Über die Viralität des Bösen!
u zum „anfüttern“ ein interview u ein weitergehendes Gespräch

od noch -absoluter-: Gerald Ehegartner: Das heilige Sakrament der Corona-Impfung [audio]
.

Flavio von Witzleben: Das Schweigen der Intellektuellen
Im Rubikon Exklusiv-Interview erläutert der Philosoph Matthias Burchardt das gegenwärtige Versagen der Intellektuellen und führt aus, wie Bildung in Zukunft aussehen kann… ->video

.

ÄON - STAATSFEIND (Offizielles Musikvideo)...eine Danksagung an alle, die bei dem Video mitgewirkt haben, aussprechen! Wir haben hiermit bewiesen, dass wir auch ohne riesige Budgets wundervolle Dinge erschaffen können. Somit ist das Video ein Sinnbild für unsere Bewegung. Friedlich, zusammen und mit Liebe im Herzen.

.

 99 ZU EINS Der Name unseres Podcasts steht für unsere Prämisse, dass die Interessen der Mehrheit der Weltbevölkerung mit den Interessen einer winzigen Minderheit in direktem Konflikt stehen. Die Mächtigsten und Wohlhabendsten sind mächtig und wohlhabend, genau weil der Rest der Welt es nicht ist. Das global dominierende Produktionssystem, der Kapitalismus, fußt eben auf genau diesem Gegeneinander.Das Ziel unseres Podcasts ist es mit klaren Informationen, zugänglich aufbereitet, Menschen abzuholen und ihnen ihre Position im System und natürlich auch ihre Möglichkeiten der Mitgestaltung bewusst zu machen.
-auch:
Christian S. Rodriguez: Menschenmaterial «Human Resources»: Die Vierte Industrielle Revolution frisst Ihre Kinder

.

Michael Becker: Das Streitgespräch
Die Kunst schafft eine Betrachtungsebene, mit deren Hilfe wir die gesellschaftliche Spaltung überwinden können.
(Exklusivabdruck aus „Autonomie in Zeiten von Corona“)

.

Stehende Ovationen für Drosten, Wieler und Lauterbach - Das Publikum feierte die Darsteller mit stehenden Ovationen und minutenlangen Bravorufen, als gestern in Berlin das Theaterereignis der letzten beiden Jahre über die Bühne ging, ein grandioses Sozialexperiment in vier Akten mit Zuschauerbeteiligung: das überlange Multimedia-Stück „Pandemie“...

.

Mai Lab hat Recht! - @Clownswelt - #kritik #satire #unterhaltung

.

Simone Hörrlein: Die Impfverharmlosung
Faktenchecker verdrehen die Tatsachen über die Gefährlichkeit der mRNA-Spritzen.

.

Das Schweigen der Eierköpfe - Im Rubikon-Exklusivgespräch diskutieren der Philosoph Matthias Burchardt, der Musiker Jens Fischer Rodrian und der Schriftsteller Gunnar Kaiser mit Walter van Rossum über das Versagen der Kulturszene.

.

Corona-Ausstiegs-Konzept -> telegram

Tarek Schwarz: Die allgemeine Impfpflicht wird kommen!? Eine Generalabrechnung in drei Teilen

.

Andreas Zimmermann: 22 Gründe gegen die Corona-Impfpflicht
Eigentlich müsste die vorliegende Faktenlage nicht nur jede Diskussion über eine allgemeine Impfpflicht von selbst verbieten, sondern müsste auch zur Einstellung der gegenwärtigen Impfkampagne führen.

Hans-Joachim Maaz: „Wir befinden uns in einer Kollektiv-Psychose

.

+ + +
Fabio Vighi: [Juli’22]Die Zeit der immer gravierenderen Notstände – eine Analyse , Die Hintergründe der Pandemie – eine Analyse
davor [mrz.’22]@Aubrey Marcus Podcast: How Big Money Is Driving Us Toward THE GREAT RESET {+ +} -> charleseisenstein.substack.com..
Kontrollierte Zerstörung und der Wunsch, nicht zu wissen
+ + +

.

zum „Corona-Faschismus„:
Susan Bonath: Impf oder stirb!
Das imperialistische Corona-Regime stellt uns vor die Wahl — entweder die Spritze oder Existenzvernichtung.

apolut.net: Kaiser & Lenz #3 – Dystopie oder Utopie: Gibt es noch Hoffnung?

off-guardian.org: Alison Blunt: Open letter to the “Good German” inside of you(.mp3), (deutsch)

nzz.ch: Eric Gujer: Warum es falsch ist, Impf-Verweigerer und Corona-Demonstranten zu Sündenböcken zu machen
In der Seuche sind die Schuldigen schnell gefunden. Kanzler Scholz hat sie bereits ins Visier genommen. Die Erfahrung einer anderen Viruserkrankung zeigt jedoch, weshalb die Politik Menschen nicht ausgrenzen sollte.

Tom Wellbrock: Impfpflicht: Der garantierte Weg ins Chaos
norberthaering.de: Kretschmann lässt sich juristisches Gutachten pro Impfpflicht erstellen: Wer sich weigert darf finanziell ruiniert werden
Fabio Vighi: Selbst-erfüllende Prophezeiung: Systemischer Zusammenbruch und Pandemie-Simulation

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +
Artur Aschmoneit: Demo-Welle ist nicht zu brechen!
+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

peds-ansichten.de: Phöse Demonstranten — Projektion der Meinungsmacher

Der Weg in die totalitäre Dystopie – CJ Hopkins im Gespräch - Shared December 4, 2021'Wir müssen ihnen den Spiegel vorhalten. Seht, was ihr uns antut. Ihr lasst diese Segregation geschehen', sagt CJ Hopkins. Alle Akte der Konfrontation, und seien sie auch noch so klein, könnten die abnickende Masse irgendwann dazu bringen, zu wählen: wollen sie die Monster sein, die im Spiegelbild vor ihnen stehen, oder wollen sie sich dem Kult verweigern?Im Gespräch mit mir redet der Autor und Dramaturg über all das, was er immer schon einmal über unsere Gesellschaftskrise sagen wollte. Wir sprechen über die Macht von Masken, Akte des zivilen Ungehorsams, ein apokalyptisches Virus, das in der Lage ist, die ganze Welt in eine totalitäre Dystopie zu verwandeln und die die Maschine, die dahinter steht und all das antreibt.CJ Hopkins ist amerikanischer Dramaturg, Romanautor und politischer Satiriker. Bekannt ist er vor allem für seinen dystopischen Roman 'Zone 23' und Theaterstücke wie 'Horse Country' oder 'The Extremists'. Politische Satire veröffentlicht er bei ZeroHedge, OffGuardian, CounterPunch oder Consent Factory...
CJ Hopkins: The Last Days of the Covidian Cult

.

RUBIKON: Im Gespräch:
Der intellektuelle Scherbenhaufen
Jochen Kirchhoff & Flavio von Witzleben

.

Felix Feistel:
Fanatische Unmenschlichkeit
Wenn man bestimmte ideologische Narrative zu Corona konsequent zu Ende denkt, offenbart sich ihre Absurdität

.

Julia Freidank: Diskriminierung trage ich nicht mit

+

.

Mensch, Markus!
Mensch, Markus!Eine Bürgerin Bayerns führt ihrem Landesfürsten vor Augen, was seine Zwangsmaßnahmen für den Alltag der Menschen bedeuten.von Monika Herz
Eine Bürgerin Bayerns führt ihrem Landesfürsten vor Augen,
was seine Zwangsmaßnahmen für den Alltag der Menschen bedeuten…

.

GEHIRNKRIEG - Das 3. Jahrtausend #70 - Der Fall Julian Assange – zum ersten Mal fordern die USA die Hilfe eines britischen Gerichts bei der Verfolgung eines Menschen an, den die CIA ermorden wollte. Wie steht es um den Auslieferungsprozess, der gerade verhandelt wurde? Außerdem: Die Desinfektion der öffentlichen Meinung schreitet immer weiter voran. Inzwischen haben Wissenschaftler und Militärs ein neues Schlachtfeld eröffnet: Unser Gehirn. Über all das und mehr berichten Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #70 des 3. Jahrtausends...
IMPF-APARTHEID | Das 3. Jahrtausend #71

.

Milosz Matuschek:
Wenn Widerstand zur Pflicht wird
Die Politik befindet sich im Endkampf um das Covid-Narrativ und dreht jetzt richtig auf. An zivilem Ungehorsam führt jetzt kein Weg mehr vorbei.

.

!Akademie der Denker – Die Hannah-Arendt-Akademie!

.

Julie Ponesse: Geben Sie Ihre Rechte nicht auf!

.

Prof. Christoph Lütge im Gespräch
Wir lernen, dass der Staat uns im Grunde alles vorschreiben kann – Prof. Christoph Lütge im Gespräch- Es liegt in der Eigenverantwortung der Menschen, bestimmte Risiken gegeneinander abzuwägen. Das ist verantwortungsvolle Ethik', sagt Philosoph und Wirtschaftsethiker Prof. Dr. Christoph Lütge.Dieser staatliche Anordnungswahn, den wir momentan erleben, geht in unserer pluralistischen Gesellschaft nicht lange gut. 'Das hat so viele gesellschaftliche Langzeitfolgen, dass Menschen verlernen, was Freiheits- und Grundrechte sind und das, was gerade passiert, irgendwann als ganz normal betrachten.' Die Bürger vergessen, ihre Rechte in einer offenen Gesellschaft einzufordern und, dass sie zum Beispiel nicht nur das Grundrecht haben, jederzeit Lebensmittel, sondern auch Möbel einzukaufen. - Im Gespräch mit mir redet Prof. Dr. Lütge über seine Abberufung aus dem bayrischen Ethikrat aufgrund seiner Kritik an den Corona-Maßnahmen, über ethische Herausforderungen der Pandemie, die Gefahren einer Expertokratie, über Wissenschaftsorganisationen, die sich von der Politik haben instrumentalisieren lassen, sowie die ethische Abwägung zwischen dem Schutz von Menschenleben und den daraus resultierenden Kollateralschäden: 'Ich habe es mal verglichen mit einem Hammer, mit dem man auf einen Fliegenschwarm eindrischt: Da treffen sie ab und zu mal ne Fliege, aber sie machen ganz viel mehr kaputt.' - Prof. Dr. Christoph Lütge ist Philosoph und Lehrstuhlinhaber für Wirtschaftsethik und Direktor des Institute for Ethics in Artificial Intelligence an der TU München und ehemalige Mitglied des Bayerischen Ethikrats. Mit seinem Kollegen Prof. Dr. Michael Esfeld ist er Autor des gemeinsamen Buches 'Und die Freiheit?' - Geführt und aufgezeichnet wurde dieses Gespräch am 33.9.21 in München...
Wir lernen, dass der Staat uns im Grunde alles vorschreiben kann

.

Bastian Barucker: Der fortwährende Übergriff

.

Klaus Hartmann: Ein Kessel Hetze – gegen „Alles auf den Tisch!“

.

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

Milosz Matuschek:
#allesaufdenTisch: Die Gedanken sind frei und Mut ist ansteckend
Der Mainstream reagiert auf #allesaufdentisch mit #einfachmaldummstellen.
Doch was, wenn kritische Künstler und Wissenschaftler nun keine Ruhe geben?
-> Petition: “Es ist Zeit für den Runden Tisch+!
ABER: das video mit Marc Friedrich ist totale kacke!! sorry, der typ ist im wesentlichen ein (gefährlicher) dampfplauderer! -bitte stattdessen od UND mind. zb Heiner Flassbeck (vgl zb hier) od. Jens Berger (zb da) od. Albrecht Müller, … -also VOLKSwirte, dh nachfrageseitig, keine neo-liberalen angebotstheoretiker interviewen! denn die VOLKSwirtschaftiche bildung ist hierzulande (leider, infolge jahrzehntelanger neoliberaler verblödung) auf kindergarten-niveau!! => gutes zeugs hier: relevante-oekonomik.com/worum-es-geht

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

10.10.21 Artur Aschmoneit:
Vakzinismus als Gesellschaftsmodell und die Beliebigkeit von Faschismus-Vorwürfen

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

.

Propaganda Matrix“ – mit Prof. Dr. Michael Meyen

Klartext. Journalismus versagt in der Krise.
Hintergründe mit Prof. Michael Meyen

u weitergehend:

Die Medien-Matrix -> Die Zukunft des Journalismus: Warum wir eine Medienrevolution brauchen

.

Karin Leukefeld zu Hintergründen der Sperrung des YouTube-Kanals von RT DE

.

Tobias Riegel: Der tiefe Fall der taz: Zensierte Kollegen werden nicht verteidigt

.

Ole Skambraks: Ich kann nicht mehr! Offener Brief eines ARD-Mitarbeiter

.

CORONA FAKTEN & FRAGEN 
Ein Handout für sachliche Informationen, Diskussionen & Aufarbeitung 
Quellen: Einfach auf die jeweilige Info klicken
GEFÄHRLICHKEIT 82  Jahre Altersmedian der COVID-Verstorbenen - 99.94 % Der Weltbevölkerung haben Corona überlebt. Stand: 16.9.21
3 % der Todesfälle in Deutschland 2020 standen im Zusammenhang mit Corona Infektionssterblichkeit (nach Alter) 0.23 % ...

-> Netzwerkanalyse “Corona-Komplex”

.

In this video we are going to explore the most dangerous of all psychic epidemics, the mass psychosis. A mass psychosis is an epidemic of madness and it occurs when a large portion of a society loses touch with reality and descends into delusions. Such a phenomenon is not a thing of fiction. Two examples of mass psychoses are the American and European witch hunts 16th and 17th centuries and the rise of totalitarianism in the 20th century.
This video will aim to answer questions surrounding mass psychosis: What is it? How does is start? Has it happened before? Are we experiencing one right now? And if so, how can the stages of a mass psychosis be reversed?
-> Mattias Desmet + -> Sheldon Wolin ++, CJ Hopkins: Der Weg in den Totalitarismus

Sheldon S. Wolin - Umgekehrter Totalitarismus Faktische Machtverhälnisse und ihre zerstörerischen Auswirkungen auf unsere Demokratie. Mit einer Einführung von Rainer Mausfeld Ende des 20. Jahrhunderts sehen wir uns vermehrt neuen, postdemokratischen Regierungstechniken ausgesetzt, die Elemente der liberalen Demokratie mit denen totalitärer politischer Systeme verbinden. Das Streben nach Superpower und das Management von Demokratie haben zu diesem „umgekehrten“ Totalitarismus geführt, so Sheldon S. Wolin. Den zentralen Unterschied zum klassischen Totalitarismus sieht er darin, dass diese postmoderne Form totaler Herrschaft auf eine weitreichende Entpolitisierung der Bevölkerung und auf weichere, kaum wahrnehmbare Unterdrückungsmechanismen setzt. Wer die zerstörerischen Auswirkungen dieser neuen Machtstrukturen auf unsere Demokratie erkennen und verstehen will, kommt an diesem Klassiker der politischen Philosophie nicht vorbei!

zuletzt:

Uli Gellermann: Verschwörungs-Praktiker. Einmal Corona – immer Corona

reitschuster.de: Die meisten angeblichen ‚Impfmuffel‘ sind in Wahrheit gar keine – Exklusive INSA-Umfrage: Wie die Deutschen wirklich zur Corona-Impfung stehen

Roberto J. De Lapuente: Sorry, das ist meine erste Diktatur!

Susan Bonath: Stoppt die Technokraten!

Ulrich Teusch: Furcht vor der Freiheit – der autoritäre Charakter -> Politische Angst.pdf +mehr

Michael Meyen: Warum ich von Propaganda spreche

Sir Graham Brady outet sich!!

zum Nachdenken: Der Doppelstaat – Rüdiger Lenz

Peter Haisenko:
Warum hat Merkel Angst vor vollen (Fussball-)Stadien?

u zur Diskussion gestellt:
Deutschland unter der Herrschaft der SED2-Maske
von Ken Jebsen

.

.

u Behauptung: Was hier läuft ist NICHT . medizinisch motiviert! (lies . zb . od . das . )
mehr unter ../covid19
zuletzt dort: Hausdurchsuchungen bei Wissenschaftlern, Richtern und Ärzten – Prof. Bhakdi und Dr. Weikl im Gespräch -> Prof. Stefan Hockertz hat Deutschland verlassen

.

.

wos hingeht?! zb Ernst Wolff !+!, Richard Wolff, Michael Hudson, Pepe Escobar
vs.
zb: Wie kommen wir demokratisch in die Zukunft? Ulrike Guérot… + zuletzt/mehr. oder zb Sven Böttcher – Wer wenn nicht Wir -> video1, video2

.

coronaaussoehnung.org
Berliner Zeitung: Experten fordern Aussöhnung in Corona-Debatte

.

Prof. Dr. Stephan Luckhaus [Auszug transkribiert, CG]: “[…] Zur Leopoldina: Die beiden englischen Artikel, von denen ich sprach, waren eine Auftragsarbeit für die Leopoldina […]. Die Ergebnisse und Schlussfolgerungen waren aber nicht genehm. Der prospektive Gutachter, ein Kollege aus der Virologie, den ich ansonsten sehr schätzte, schlug mir allen Ernstes vor: Warten Sie mit der Publikation ein paar Monate, denn der Artikel stehe im Widerspruch zur Stellungnahme der Gesellschaft für Virologie. Ich habe dann gebeten, die deutsche Kurzfassung über den eMail-Verteiler der Leopoldina als meine persönliche Stellungnahme an die Mitglieder zu verteilen. Das wurde abgelehnt: Datenschutz. In der Max-Planck-Gesellschaft (MPG) habe ich ähnliches erlebt. Als jetzt die große Impfkampagne kam, schrieb ich den Mitarbeitern des MPI Mathematik in den Naturwissenschaften, wo ich auswärtiges Mitglied war, und wies sie darauf hin, dass die Impfstoffe bisher nur eine Notzulassung [bedingte Zulassung in der EU, Notfallzulassung in USA; Anm. CG] haben und was das bedeutet. Der Kollege […] meinte daraufhin, mir eine Art Abmahnung schicken zu dürfen: Dissens sei natürlich erlaubt, aber er wolle sich mit mir über die Außenwirkung unterhalten, und er hatte auch schon mit der Expertin für Kommunikation in der Zentralverwaltung konferiert. Die beiden anderen Direktoren, gute Bekannte seit 30 beziehungsweise 40 Jahren, haben das ebenfalls abgelehnt, meine Ergebnisse als Ergebnisse, die am Institut entstanden sind, nach außen zu tragen. Das gibt eine ungefähre Vorstellung, was sich hinter der Vokabel ‘Konsens in der Wissenschaft’ verbirgt. Ich bin aus Leopoldina und MPG ausgetreten. Ich bin anscheinend doch kein Konsenstyp...
-> nachdenkseiten.de zb: Die Coronapandemie im Spiegel der amtlichen Sterbefallstatistik
.

CANCEL CULTURE – RECHTSSTAAT – SOLIDARITÄT
mit B-LASH, Reiner Füllmich, Dr. Schubert, Nikolai Binner

@serv3.wiki-tube.de
Provided to YouTube by DistroKid - Zehn kleine Covidioten · Björn Banane ℗ Banane Records - Released on: 2021-08-13 - Auto-generated by YouTube - Länge 2 min 53 sec

.

Hermann Ploppa: Wieder einmal: Deutscher Sonderweg in den Abgrund

.

Werner Rügemer: Es ist Zeit, den Panikmodus zu beenden!

.

Redaktion de Nachdenkseiten:
Wie kam es zur Corona-Krise?
Diesen Fragen geht unser Leser Norbert Krause nach…

.

#wissenschaftstehtauf

.

reitschuster.de: „Lockdown weder notwendig noch verhältnismäßig, sondern verfassungswidrig“
Ex-Richter gibt Bundesverdienstkreuz an Steinmeier zurück

.

Exklusiv für ServusTV macht sich der Linzer Virologe Professor Martin Haditsch auf eine Reise um den Globus. Sein Ziel: führende Wissenschaftler, wie den Nobelpreisträger Michael Levitt zu treffen und aus erster Hand Antworten auf die drängenden Fragen zum Ausbruch und der Bekämpfung des Coronavirus zu bekommen. Das Ergebnis: exklusive Interviews, unbequeme Antworten, mit neuen Perspektiven auf die Pandemie und aktuelle Maßnahmen im Kampf gegen Corona...
planetlockdownfilm.com/full-interviews
.

Das Maß ist voll! - Nicolas A. Rimoldi im Gespräch - Gunnar Kaiser - Shared May 5, 2021Es gäbe kaum einen besseren Ort für dieses Gespräch: mit Nicolas A. Rimoldi sitze ich am Vierwaldstättersee in Luzern, hinter uns die Berge. Dort hinter den Bergen befindet sich die als 'Wiege der Schweiz' bekannte Rütliwiese, das Epizentrum Schweizer Freiheit und Unabhängigkeit. Im Interview sprechen wir über die direkte Demokratie – momentan liegt sie auf der Intensivstation, und doch ist sie ein letztes Bollwerk gegen Totalitarismen. Wir reden über das Referendumsrecht, die Arroganz der Obrigkeit und die Maßnahmen betreffende Volksabstimmung kommenden Juni, die wichtigste Abstimmung in der Geschichte der Schweiz, wie Nicolas sagt: 'Wir schulden es der Welt, sie schaut auf uns als das freiheitlichste Land, als eine Bastion der Freiheit. Wir schulden es auch uns, unseren Verwandten und Freunden, den zukünftigen Generationen, dass wir diesen Staatsterror beenden. Wenn wir hier in der Schweiz das Feuer entfachen, dann entsteht ein Flächenbrand der Freiheit!'

.

QUERDENKEN-241 Frühjahrskundgebung - Am 24.04.2021 richtete Querdenken 241 Aachen eine Kundgebung im Kurgarten am Eurogress Aachen mit anschließendem Demonstrationszug aus. Es sprachen ua Elmar Becker, Hansjürgen Peters, Jeroen Pols, Max Otte, Ansgar Klein u Michael Ballweg. Da sich die Lage für die Bevölkerung in ganz Deutschland unter der Neufassung des Infektionsschutzgesetz vom 28.11.2020 immer weiter zuspitzt, sehen wir abermals die Notwendigkeit einer Kundgebung, um die medial wenig beachteten Konsequenzen für die Menschen in unserem Land anzusprechen, für die Einhaltung des Grundgesetzes zu demonstrieren und die Unverhandelbarkeit dessen zu unterstreichen...
-> querdenken-241… u zuletzt: Querdenker-Löschung: Facebook bestimmt, worüber die Deutschen sich austauschen

.

FREIHEIT FÄLLT NICHT VOM HIMMEL - Victoria Film Production - Shared April 17, 2021 - Ein Film von Victoria Knobloch
Der Film betrachtet die geistige, psychoanalytische und kognitive Ebene der momentanen Geschehnisse. Der Film macht die unterschwelligen, unbewussten Annahmen, Befürchtungen, Ängste und Konzepte sichtbar, auf denen sowohl das System des entfesselten Kapitalismus als auch die Corona Problematik basieren kann. Er zeigt neue Wege auf, wie wir uns davon befreien können, um wieder ein humaneres, selbst bestimmteres und mitmenschlicheres Leben führen zu können. Zu sehen sind: Eugen Drewermann, Daniele Ganser, Hans-Joachim Maaz, Gerald Hüther, Franz Ruppert, Steffen Lohrer, Tenzin Peljor
Wir Künstler und Kreative brauchen Euch! Jetzt mehr denn je, damit wir auch in Zukunft weiter in Freiheit und Unabhängigkeit für Euch wirken können! Hat Euch der Film gefallen? Dann würden wir uns freuen, wenn Ihr unsere Arbeit mit dem Erwerb einer virtuellen Kinokarte von 5 EUR bzw. mit einer beliebigen Spende unterstützt. Danke an Euch und möge der Film vielen Menschen helfen, sie inspirieren und begeistern!

zb von Rob Kenius: Bewusstseins-Erweiterung gegen Realitätsverlust, Swiss Policy Research: Fakten zu Covid-19 od zb von Klabusterbär …ein paar grundsätzliche Gedanken..

.

Gunter Frank – Der Staatsvirus + Bericht zur Coronalage vom 16.9.21

.

zb. Angst – Audio-Interview mit Schauspieler Volker Bruch:
„Was passieren kann, wenn man sich als Person des öffentlichen Lebens kritisch äußert? Dass man keine Jobs mehr bekommt, dass man nicht mehr angestellt wird, dass man diskreditiert wird. Dass man in irgendwelche Ecken geschoben wird, rechts oder Aluhut. Und auf einmal steht das in Wikipedia. Und selbst wenn man es zurückverfolgt und es revidiert wird, hat man es trotzdem an sich kleben und wird es auch nicht mehr los. Davor haben sicher viele erschreckenderweise sogar berechtigte Angst. Aber wenn ich zu lange nichts sage, habe ich das Gefühl, dass ich dem zustimme, was aktuell der Konsens ist…” + Dietrich Brüggemann!!

-> Hofbauer Kraft – Herrschaft der Angst – Von der Bedrohung zum Ausnahmezustand.pdf -> video

Franz Ruppert - Ich will leben, lieben und geliebt werden - Was geschieht mit unseren Grundbedürfnissen in Zeiten von „Corona“? - Chronik meiner Bewusstwerdung:
...In einem Krieg, als den manche Staatsführer wie z.B. Emmanuel Macron diesen Kampf gegen ein Virus sogar bezeichnen, ist die Wahrheit das erste Opfer. Dies ist ein Diktum aus dem Jahre 1914, das dem US-Senator Hiram Johnson zugeschrieben wird. Auch für unsere Gesundheit gilt für mich ganz klar: Wo die Wahrheit nicht sein darf, werden Menschen körperlich und psychisch krank. Dann können sich ihre Selbstheilungspotentiale nicht richtig entfalten. Daher war für mich die Auseinandersetzung mit der Coronakrise auch das Bemühen darum, mir selbst meine körperliche und psychische Gesundheit zu bewahren...
Abdriften in den Wahn 
Wenn jemand einen Krieg gegen Viren führt, die per definitionem keine eigenständigen Lebewesen sind, sondern nur in Wirtskörpern überleben können, dann ist dieser Kampf immer auch ein Feldzug gegen lebendige Organismen, also gegen uns Menschen. Auf der Hexenjagd nach diesen ominösen Viren werden im Extremfall Menschen getötet. Eine Gesellschaft, die den Pfad der rationalen Argumentation verlässt und solch wahnhaften Vorstellungen eines vermeintlich unberechenbaren Killervirus folgt, in der sich dann Gläubige und Ungläubige in Bezug auf 'Corona' erst mit Worten und dann mit Waffen bekämpfen, hat keinerlei lebenswerte Zukunftsperspektive. Das sollten gerade die Menschen hier in Deutschland aus leidvoller Erfahrung mit Faschismus und Kommunismus gelernt haben...
Prof. Franz Ruppert, Corona-Ausschuss Nr.48, ab 2Std. 38min / Buch!++

#MenschenMachenMut lädt zum Talk ein: Psyche, Hirn & Corpus Delicti - Shared April 18, 2021 - Corinna Busch, Hans-Christian Prestien, Dr. Hans-Joachim Maaz u Susanne Wendel: Ist Liebe wirklich die Antwort?

Mathias Bröckers: Die Latte der Zensur liegt so niedrig wie nie!
„Presse- und Meinungsfreiheit sind natürlich weiterhin gegeben, doch wer gehört werden darf und wer nicht, entscheidet kein ordentliches Gericht, sondern eine unsichtbare Instanz von Tech-Oligarchen, die über den Gesetzen steht…“ (zb konkret zuletzt Boris Reitschuster!)
od. Verschwörungstheorien – Geschichten aus Wikihausen – Dirk Pohlmann u Markus Fiedler

.

Generalangriff auf die Pressefreiheit! - Boris Reitschuster im Gespräch mit Gunnar Kaiser
Bei Boris Reitschuster war es seine Liveberichterstattung von maßnahmenkritischen Demonstrationen, bei mir war es der Videoessay 'Sehe ich das richtig?'. Beide wurden wir für sieben Tage auf YouTube gesperrt. Durch die Sperrung sind unsere Kanäle von nun an angezählt. Die offizielle Begründung: 'medizinische Fehlinformation'. Was wahrscheinlicher ist: wir stellen die falschen Fragen. Im Interview mit mir spricht Herr Reitschuster über den tobenden Informationskrieg, die Zermürbung kritischer Stimmen, bezahlte Provokateure, die Parallelen zu Putins Russland und die, wie er es nennt, outgesourcte Abschaffung der Pressefreiheit...

.

Peds Ansichten: Es ist doch nur… -Später wird wieder keiner etwas gewusst, ja nicht einmal geahnt haben. Aber alle haben mitgemacht. “Maskenmuffel” und “Impfverweigerer”, “Querfrontler” und „Verschwörungsideologen”. Uneinsichtige wie diese stören nur beim Gang in den Untergang. Jenen Untergang, den man am Ende selbst natürlich nie wollte. Weil man blind dafür war, wie Mitmenschen ausgegrenzt, diffamiert, entmenscht wurden…

zb. aufruf u erwiderung +
habe den mut dich deines eigenen verstandes zu bedienen

vollends im post-faktischen zeitalter angekommen?!

nix mehr sapere aude?

nur noch ticket-mentalität! u ignoranz ist stärke
heute: impfen ist freiheit

zb ImpfPropaganda vs. Fakten

-ich wills noch nicht gauben!?! …noch hab ich hoffnung…

daher: angebot zu gespräch

.

Inzidenzwert und Impfquote - teile und herrsche! Frau Dr. Merkel rechnet vor!! von Friedhelf - Shared April 29, 2021 - Die Bundesregierung fährt unbeirrt in ihrem rigoros spaltendem Zerstörungswerk fort. Nun wird der Inzidenzwert als Instrument gruppenbezogener Diskriminierung ins Feld geführt. Ungeimpfte, stellen sich gegen die Mehrheitsmeinung, führt die Kanzlerin aus, und treiben damit den Inzidenzwert nach oben, denn die Geimpften müssen überhaupt ganz aus der Inzidenzwert-Berechnung ausgenommen werden. Mit der Impfquote steige dann die Inzidenz, denn, so rechnet sie vor: Ziehe man bei einer Inzidenz von 100 z.B. 50% Geimpfte ab, wäre der Inzidenzwert dann schon 200 - eine ernstzunehmende Bedrohung für das Gesundheitssystem! Dass es für eine individuelle Entscheidung gegen das kollektive Wir der Impfenbefürworter keine Freiheiten geben könne, wurde implizit aus ihren Worten Deutlich. Freiheit gibt es nur für gefügige Bürger...

.

Interview with Michael Yeadon, former Vice President and Chief Science Officer of Pfizer, where he worked for 16 years. He outlines his position on the pandemic, the vaccine, the issue of variants, boosters AND THE LOSS OF OUR CIVIL LIBERTIES! It is truly an appeal to the world. Please donate to the project. Your contribution makes a real difference: www.planetlockdownfilm.com - Watch more full interviews and educate yourself: www.planetlockdownfilm.com/full-interviews
planetlockdownfilm.com/full-interviews

Nur ein kleiner Pieks”? – Welche Risiken bergen die neuen Covid-19-Impfstoffe? (Fachtagung in Hamburg, 27.05.2021)

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

NICHT mit mir!! Ich hatte das Dingens schon u werde mich weder impfen lassen, noch nen DIGITALEN Impf-Pass verpassen lassen!! Macht doch euren Überwachungskapitalismus mit wem ihr wollt, mit mir NICHT!!
oh kuck ma‘ Schweden bargeldlos „glücklich“…

+ + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + + +

.

…zb. jüngst: Wie man eine friedliche Demo geschickt zur Gefahr für die Demokratie „framed“
 –Was wirklich geschah in Stuttgart…
=> nix mehr zensur!: peertube!! zb.: Michael Ballweg: im SNA-Interview. .. od. zu Gast bei M-PATHIE ...
-> zb. tube.querdenken-711.de, peer.wikihausen.de od. wiki-tube.de

BKA-Leak: Gefährlich an Querdenken-Demos sind vor allem die linken Gegner . .

Am 20. März 2021 fand in Kassel eine große Demonstration gegen die Corona-Massnahmen der Regierung statt. Laut Presseberichten waren 20.000 Menschen vor Ort. Aus informellen Quellen hat 2020News erfahren, dass die tatsächliche Teilnehmerzahl eher bei 100.000 gelegen haben dürfte. Rechtsanwalt und Mitglied des Corona-Ausschusses Dr. Reiner Füllmich sprach auf der Demo. 2020News veröffentlicht hier den Text seiner Rede...
Die Rede von Rechtsanwalt Dr. Fuellmich auf der Kasseler Demo

.

Narrative #40 – Eugen Drewermann - OVALnarrative - Immanuel Kant hat einmal auf die Frage, was ethisches Handeln sei, die simple Antwort gegeben: “Es bestehe darin, einen Menschen stets zu betrachten als Zweck an sich selber und nie als Mittel zum Zweck.” Was zu Lebzeiten Kants, dem Höhepunkt der Aufklärung, unanfechtbar schien, wird heute offen und zynisch in Frage gestellt. Es mehren sich die Trends und Entwicklungen, die die Würde des Menschen angreifen und bestrebt sind, ihn erneut zum Mittel fremder Zwecke zu machen. Das Wort “Transhumanismus”, geboren im Silicon Valley, wo ein Teil der Gegenkultur der 70er Jahre auf die Forschungen des amerikanischen Militärapparats stieß und sich mit ihm verband, entwickelte sich ein neues Menschenbild. Diesem zufolge ist der Mensch in erster Linie ein Mängelwesen, das durch technischen Fortschritt sukzessiv aufgelöst und überwunden werden muss. Damit steht die Würde des Menschen und das Versprechen der Aufklärung gut 200 Jahre nach Kant erneut zur Disposition.
u/od. „Aufstehen gegen Hass!“ Ein Appell in Zeiten von Corona…, Okt.’20

.
Corona Ausschuss Sitzung 45: Ab 3std:05min: Katy Pracher-Hilander zeigt die psychologischen Mechanismen auf, mit denen wir seit einem Jahr manipuliert werden…
Corona Ausschuss Sitzung 45: Ab 3std:05min: Katy Pracher-Hilander zeigt die psychologischen Mechanismen auf, mit denen wir seit einem Jahr manipuliert werden...
u. Fortsetzung Corona Ausschuss Sitzung 46: Ab 2std:41min…
Was gerade geschieht? Gehirnwäsche!-> El Risitas

.

noch:
Narrative #41 - Ullrich Mies: Das Ende der „westlichen Demokratien“? Ein Resümee, in dem es gilt, auch das vergangene Jahr zu beleuchten, als dessen Hauptakteure Corona, Angstproduktion und Spaltung der Bevölkerung aufzuführen wären. Welche Rolle spielen dabei die alten Medien und welche werden die neuen Medien innehaben in unserer weiteren Gesamtentwicklung? Und wie könnte diese überhaupt aussehen? Mies ist Herausgeber von Büchern und schreibt für den „Demokratischen Widerstand“, Rubikon, KenFM, die Neue Rheinische Zeitung, „Gesond Verstand“ (NL). Zusammen mit zahlreichen Autoren geht der Publizist und Autor diesen und anderen Fragen nach...
Mega Manipulation(2020) Der Tiefe Staat schlägt zu(2019) Fassadendemokratie(2017) v. Ullrich Mies
mehr Geopolitik gefällig? Robert Fleischer, Dirk Pohlmann und Mathias Bröckers in Ausgabe #60 des 3. Jahrtausends!
od noch tiefer in den Kaninchenbau? voila: Paul Schreyer – Der Tiefenstaat

.

https://t.me/eltern_stehen_auf/1597
Vortrag Dr. Sven Armbrust (aus “Eltern, Wissenschaft und Politik” vom 11.3.2021)
Der Dokumentarfilm “LOCKDOWNKINDERRECHTE“​ zeigt erschreckende Auswirkungen der Covid-Maßnahmen auf Kinder und Jugendliche.
zuletzt: 10.4.21:
Gerichtsurteil Weimar: „…Der den Schulkindern auferlegte Zwang, Masken zu tragen und Abstände untereinander und zu dritten Personen zu halten, schädigt die Kinder physisch, psychisch, pädagogisch und in ihrer psychosozialen Entwicklung…“

.

PsyOp?TS!... vs OVAL......corona.film

CORONA.FILM-PROLOGUE - 'Everything is different than it seems' (TRAILER)
Alles ist anders als es schien. Nichts hätte so kommen müssen. Nicht in Oberitalien, wo schreckliche Fehlentscheidungen und politische Show-Effekte ein globales Trauma auslösten. Und auch nicht in der offiziellen Darstellung der Pandemie in den Medien, wo eine einzige Wahrheit durchgedrückt wurde, um das herrschende Narrativ nur ja nicht durch Zwischentöne und Relativierungen zu stören.
Corona.Film stört. Und er stört gut.
Everything is different than it once seemed. Things did not have to be this way. Not in Northern Italy, where terrible missteps and political showmanship triggered a global trauma. Nor in the official portrayal of the pandemic in the media, where a single truth was pushed through so as not to disturb the prevailing narrative with nuances and relativisations.
Corona.film is uncomfortable, but in the very best way.
t.me/OVALmedia

.

Veranstaltungsreihe: Corona und linke Kritik(un)fähigkeit

.

Ullrich Mies – Mega Manipulation: Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie
-ein wichtiges Buch, wenngleich das System -nur meiner Wahrnehmung nach?!? NÖÖ!!: siehe zb hier bereits von der Fassadendemokratie geräuschlos u geschmeidig zum Corona-Faschismus mutiert zu sein mir ERscheint… IST!
->naomi wolf(engl:.pdf/video), ...

-> Ulrich Mies: Transnationaler Staatsterrorismus

.

Unser Grundgesetz wird mit Füßen getreten - Ralph Boes im Gespräch mit Gunnar Kaiser: Mit dem Philosophen und Menschenrechtler Ralph Boes habe ich über das Ansinnen des Vereins „Unsere Verfassung e. V.“ gesprochen. - Ist das Grundgesetz eine Verfassung?- Worin bestand die Absicht der Väter und Mütter des Grundgesetzes?- Ist das Grundgesetz überholt?- Wo missachten Politiker unser Grundgesetz?- Was bringt es, das Grundgesetz zur Verfassung zu erheben?- Verfassungsgebende vs. verfassungsklärende Versammlung- Ist die Fokussierung auf die Verfassung ein nationalstaatliches Projekt? Was ist mit Europa?- Wie kann eine Abstimmung über das Grundgesetz technisch und organisatorisch ablaufen?- Sollen Volksabstimmungen Bestandteil einer neuen Verfassung sein?
www.unsere-verfassung.de

.

Leopoldina ignorierte in 7. Corona-Stellungnahme vom 8.12.20 wissenschaftlichen Forschungsstand -> Prof. Michael Esfeld

.

Prof. Dr. Thomas Rießinger und Michael Horn: Inzidenzwert: „In hohem Maße steuerbar“ – durch Politik und Behörden – Massive Abhängigkeit von Zahl der durchgeführten Tests
-> Selbsttests und der Einfluß auf den Inzidenzwert
.

Gunnar Kaiser - Von der Abschaffung der Ungewissheit
-> zb Die große Umkehrung.. kaisertv.de u. mehr..!

.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Shoshana Zuboff – Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus.pdf+ -> videos: Nov.’19/Nov.’20 u Juni’22: Michael Meyen: Revisited: „Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus“
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

.

Ex-Bundesverfassungsgerichts-Präsident Hans-Jürgen Papier: Die Menschen dieses Landes sind keine Untertanen! u auch Ex-Vize-Bundesverfassungsgerichts-Präsident Ferdinand Kirchhof: kritisiert Corona-Politik scharf / vs. Harbath / – derweil betreibt die „Junta“ in Berlin: Ab in die Präsidialrepublik!! -im günstigsten Fall, denn ohne Checks u Balances führt das bekanntermaßen in den Totalitarismus -siehe zb. welt.de: De Maizière will Verfassung ändern, um Ausnahmezustand zu ermöglichen…
Notstandsrecht heißt jetzt Notbremse. Es reicht!
=> Am 17.4. wird es erneut 16 Demos in 16 Bundesländern geben.
Das Motto: „Es reicht! Wir gestalten unsere Zukunft.“
Infos auf es-reicht-uns.de

.

Den Rechtsstaat verteidigen – Netzwerk Kritische Richter und Staatsanwälte gegründet & Verfassungsbeschwerde bezüglich der Corona-Maßnahmen

.

Wir werden alle da sein!Großdemonstration am 20.03.21 in Kassel und länderübergreifend in beinahe 40 weiteren Ländern Die Großdemonstration in Kassel hat sich zu einem internationalen Ereignis entwickelt:Am Samstag, den 20. März, wird es in etwa 40 weiteren Ländern eine Demonstration für Freiheit und Demokratie geben. Länderübergreifend fordern die Menschen die Einhaltung ihrer Grundrechte und die Beendigung der überzogenen Corona-Maßnahmen. Menschen aus ganz Deutschland werden nach Kassel kommen; der genaue Veranstaltungsort wird in den nächsten Tagen bekannt gegeben. 17.500 Teilnehmer wurden angemeldet. Von Australien bis Island, von Südafrika bis Schottland, von Litauen bis Kanada werden Menschen auf die Straße gehen. Auch viele Nachbarländer sind dabei, unter anderem Polen, Tschechien, die Beneluxstaaten, Dänemark, Schweiz, Frankreich und Österreich. Die Bilder werden um die Welt gehen. Viele Orte werden via  Livestream am 20. März mit Kassel vernetzt sein. Dieser Zusammenschluss ist längst überfällig! Das politische Handeln der Regierungen während der Corona-Pandemie ist ein internationales Problem, welches eine internationale Antwort verlangt. Wir stehen gemeinsam für humanitäre Werte ein und setzen ein globales Zeichen für wahre Solidarität. Umso mehr freuen wir uns darüber, dass so viele Menschen diesem Aufruf folgen. Wir sind eine Menschheitsfamilie! Wir lassen uns nicht spalten! www.freiebuergerkassel.de www.worldwidedemonstration.com info@freiebuergerkassel.de t.me/grossdemokassel t.me/worldwidedemonstration#ZUSAMMENHALTSTATTSPALTUNG
tagesschau.de
versus
TichysEinblick Kubulin SNA RT.de Rubikon Reitschuster video t.me....

Ullrich Mies: Der Diskurskollaps -> Mega Manipulation -> mehr

.

Der Corona-Verfassungsbruch
Der Corona-Verfassungsbruch
Ein Beitrag von Rechtsanwalt Friedemann Willemer.
I. Tatbestand: Epidemischer Ausnahmezustand
II. These: Epidemische Notlage von nationaler Tragweite rechtfertigt entgrenztes Notverordnungsrecht
III. Die Antithese: Der Verfassungsbruch
IV. Synthese: Widerstand nach Artikel 20 Abs. 4 Grundgesetz
Seit März 2020 leben wir weltweit in einem pandemischen Ausnahmezustand. Das neuartige Corona-Virus SARS-CoV-2 hat sich auch in Deutschland ausgebreitet. Das Robert-Koch-Institut (RKI) verzeichnete bis zum 21. Januar 2021 in Zusammenhang mit dem Virus 49.783 Todesfälle. Das RKI ermittelt nicht, ob die Personen an oder mit Corona gestorben sind. Bei den Verstorbenen handelt es sich überwiegend um Personen im Alter von über 70 Jahren mit Vorerkrankungen. Die Sterberate in Deutschland 2020 liegt nach den Sterbezahlen des Statistischen Bundesamtes bei den Bis-79-Jährigen mit 0,52 Prozent unter der durchschnittlichen Sterberate der letzten vier Jahre (0,54 Prozent). Bei den Über-80-Jährigen im Vergleich zur Population liegt die Sterberate für 2020 mit 10,15 Prozent unter dem Mittel der vier Vorjahre (10,3 Prozent)...
Ein Beitrag von Rechtsanwalt Friedemann Willemer

.

Anselm Lenz: Essay zu Biopolitik u Geopolitik

Ulrich Teusch: Antipolitik? Antipolitik!

.

Propaganda.Kognitive Dissonanz.wg.Tagesschau?
Fair Talk #16: POLITIK – SCHICKSAL – RESET? mit Dirk Pohlmann, Matthias Burchardt, Kai Lüdders u. Walter van Rossum - Der Talk mit Jens Lehrich und seinen Gästen...

.

 Servus Reportage - Geächtet und ausgegrenzt – Die Corona-Kritiker! 18. Feb 46:59 Min
Wer sich kritisch zur Thematik Corona äußert, setzt sich dem Risiko aus, medial als Verräter oder Corona-Leugner betitelt zu werden. Es findet eine Spaltung der Gesellschaft statt. Aufnahmen von Verhaftungen und Aufruhen der letzten Wochen zeigen, wie stark die Verfolgung von Menschen mit anderen Meinungen ist. Die Reportage zeigt einen Querschnitt an verschiedenen Meinungen und demonstriert, dass das Recht auf freie Meinungsäußerung derzeit ein heikles Thema ist...

.

Am 5. Februar 2021 hat der Schweizer Historiker & Friedensforscher Dr. Daniele Ganser in der Nähe von Basel einen Vortrag gehalten zum Thema: «Corona und China: Eine Diktatur als Vorbild?»
Wegen den in der Schweiz geltenden Maßnahmen, durften nur drei Menschen den Vortrag live hören. Für das interessierte Publikum wurde der Vortrag aufgezeichnet.
In seinem Vortrag erklärt Daniele Ganser, dass China eine Diktatur ist. Die kommunistische Partei dominiert, es gibt keine anderen Parteien. Die Amtszeitbeschränkung für Präsident Xi Jinping wurde vom Parlament abgeschafft. Mit Kameras, Gesichtserkennung und einem „Sozialkreditsystem“ werden die Bürger überwacht. Wer die Regierung kritisiert, riskiert schwere Strafen.
Trotzdem hat die WHO die chinesische Diktatur während der Corona-Krise als Vorbild gepriesen, als China im Januar 2020 als erstes Land der Welt in Wuhan einen Lockdown über 11 Millionen Menschen verhängte und die Bürger in ihren eigenen Wohnungen einsperrte.
Warum wurde gerade China gelobt? Warum wurde von der WHO nicht Schweden gepriesen, dass die Corona-Krise ohne Maskenpflicht und Lockdown meisterte und dabei die Grundrechte und die Freiheit der Bürger wahrte?
Die Botschaft aus Schweden lautet: Wir brauchen keinen Lockdown und keinen Überwachungsstaat. Wir können die Risikogruppe (über 65 Jahre alt) schützen und setzen auf Durchseuchung und Herdenimmunität.
Die Botschaft aus China lautet: Mit Lockdown, Quarantäne, Social Distancing, PCR-Tests, Kontaktnachverfolgung, Impfung und Totalüberwachung aller Bürger lässt sich eine komplette Eindämmung des Corona-Virus erreichen.
Daniele Ganser zitiert in seinem Vortrag den israelischen Historiker Yuval Noah Harari, der warnte, dass zentrale Merkmale des chinesischen Systems sich auch auf Europa und die USA ausdehnen könnten: «Wir sind heute in der Lage, die perfekte Diktatur zu errichten ... Zum ersten Mal in der Geschichte ist totale Überwachung möglich ... Die totalitäre Versuchung ist in Zeiten von Corona groß...
-> Leserbriefe Ausgabe Nummer 1 + Ausgabe Nummer 2
Wolfram Elsner: Das chin. Jhdt.pdf>video1video2 / Die Zeitenwende->video1video2

.

Diskurs statt Diffamierung!
Die Corona-Maßnahmen der Regierungen spalten die Gesellschaft. Die Lager werden von der jeweiligen Gegenseite als „Covidioten“ oder „Gläubigen der Corona-Kirche“ bezeichnet und stehen sich unversöhnlich gegenüber. Diese Teilung geht quer durch das politische Spektrum, einige Linke gehören ähnlich wie Regierung und regierungsnahe Mainstream-Medien zu den schärfsten Gegnern der Skeptiker, während einige Konservative die Einschränkung der Grundrechte ähnlich vehement wie linke Kritiker verurteilen.
Problematisch ist die Neigung, von vornherein jede Diskussion mit Andersdenkenden abzulehnen. Die sozialen Medien zeigen diese Entwicklung überdeutlich. Wenn dann auch noch ein öffentlich-rechtlicher Sender wie der RBB fragt, wie man mit Maßnahmengegnern noch reden kann, wenn die doch nur herumschreien, dann ist die Schmerzgrenze überschritten. Betreutes Denken und Ausgrenzung durchsetzen zu wollen, ist mehr als schlechtes Benehmen, es widerspricht dem Auftrag der Sender, aus dem sie ihre Existenzberechtigung herleiten...
zb: Andrea Drescher: Wenn die Nazi-Keule nicht mehr reicht......

.

ohoh – athmosphärisch zur Situation zum Demonstrationsrecht HIER:
Sean Henschel: Über den Staat Gute[?] Intentionen des Polizeipräsidiums Köln
Charlotte Kirchhof: Das unerwünschte Grundrecht
Christoph Wagner: Die halbierte Demokratie

.

Wolfgang Wodarg:
Prost Neujahr!“ Ab dem Jahr 2021 entscheiden wir selbst, wie die Welt zu verstehen ist u benennen die WHO in „World Hoax Organisation“ um u.
Gigantischer Corona-Betrug in deutschen Kliniken
these: Aya Velázquez: China und der ‘Great Reset’ Wie die kommunistische Partei Chinas und westliche Tech-Globalisten der Welt einen Lockdown verkauften…
The Chinese Communist Party’s Global Lockdown Fraud
Request for expedited federal investigation into scientific fraud in COVID‑19 public health policies
(dt. Der globale Abriegelungsbetrug der CCP
Antrag auf eine beschleunigte föderale Untersuchung des wissenschaftlichen
Betrugs in der COVID-19-Gesundheitspolitik

.

Catherine Austin Fitts – Planet Lockdown Interview/dt.

.

Ullrich Mies – Lockdown-Terror
…über die Zerstörung von Klein- und Mittelstand mit Millionen Arbeitsplätzen wollen die Polithasardeure alle Wirtschaftsaktivitäten auslöschen, die dem angestrebten Welt-Digital-Regime im Wege stehen…

.

Hans-Joachim Maaz: Pandemie – Panikdemie – Plandemie – Das Virus und die Verhältnismäßigkeit der (Zwangs-)Maßnahmen -Aus dem Buch „Corona-Angst – Was mit unserer Psyche geschieht“.: …Als am Anfang der Pandemie durch ein neues, noch unbekanntes Virus eine gefährliche Bedrohungssituation angenommen werden konnte, waren politische Entscheidungen notwendig und Schutzmaßnahmen angemessen. Aber sehr bald wurde erkennbar, dass es sich nicht um ein »Killervirus« handelt, die realen Erkrankungs- und Todeszahlen die verordneten Maßnahmen nicht rechtfertigen und daher als unverhältnismäßig zu beurteilen sind…

.

Das leise Sterben
» Alle blicken auf die Corona-Statistik, aber auch die Zahl der Arbeitslosen und Verzweifelten steigt. Künstler und Selbständige trifft der Lockdown besonders hart. Letzte Woche nahm sich eine befreundete Schauspielerin das Leben. Was sie vorher sagte, lässt mich nicht mehr los… «

.

ZeroCovid: Ein Irrweg der [Pseudo]Linken -> Besprechung auf telepolis, aber auch: Kritische Linke werden lauter, freitag.de/..solidhessen, Prof. Christoph Lütge/Bayr.Ethikrat, Flo Osrainik: ZeroHunger, ZeroHeuchelei…!, Prof. John Ioannidis,… u ein dystopischer Essay von Bastian Friedrich dazu…

.

Wolf Wetzel – Corona. Die Krise. Die Linke. Ein Thesenpapier

.

Ioannidis: Lockdowns bringen’s nicht (org/dt.)

.

Dessen ungeachtet, ist sonnenklar, die ReGIERung will den „Lockdown“ mind. bis März ausweiten, dh [nicht nur] KLEINE Selbständige bleiben auf der Strecke… wie sagte Murksel so schön: „…es braucht neue ‚Wertschöpfungsmodelle’…“
Merkel: Harter Lockdown ist politische Entscheidung (…zur Erinnerung: Betreff: geheime Absprachen zwischen Kanzleramt und Presse…)

ohoh, andererseits: Wie wärs damit: einen Versuch ists allemal wert:

Wir machen auf!“ – Wie ist die Rechtslage? Die Kanzlei Beate Bahner schreibt… u. Jurist Rolf Karpenstein: „Der Lockdown verstößt gegen EU-Recht„!

.

Jobwunder Deutschland – erfasst seit dem 21. September 2019 den Umfang der Arbeitsplatzvernichtung
zb 13.4.21: merkur.de: 120.000 Läden vor dem Aus

.

„Schluss mit der Verbotspolitik“ - Punkt.PRERADOVIC mit David Claudio Siber
Haben wir ein Demokratieproblem? Ja, sagt der Ex-Grüne David Claudio Siber. Der Politiker wurde von seiner Fraktion geschasst, weil er eine offene Diskussion zu den Corona-Maßnahmen in Gang bringen wollte und auf einer Corona-Demo auftrat. Wissenschaftliche Fakten wären ihm als Verschwörungstheorie ausgelegt worden. Siber tritt jetzt mit der neuen Partei die Basis an. Ziel: Einzug in den Bundestag. Siber beklagt, daß die Politik derzeit nur mit Angst regiere und die Kollateralschäden nicht im Blick habe. Ein Gespräch über die Verbotspartei „Die Grünen“, Chancen für „Die Basis“, psychische Schäden bei Kindern, Blockwartmentalität und die seltsame Auswahl von Regierungsberater Drosten...

.

Ullrich Mies – Mega Manipulation: Ideologische Konditionierung in der Fassadendemokratie
-ein wichtiges Buch, wenngleich das System -nur meiner Wahrnehmung nach?!? NÖÖ!!: siehe zb hier bereits von der Fassadendemokratie geräuschlos u geschmeidig zum Corona-Faschismus mutiert zu sein mir ERscheint… IST!
->naomi wolf(engl:.pdf/video), ...

zwei gute artikel, exemplarisch:
Der gescheiterte Dialog
Die Leipziger Volkszeitung tat, was Medien sonst selten tun: Sie sprach mit der Demokratiebewegung — ohne jedoch irgendetwas daraus zu lernen
u
Das Schulbeispiel
Wer Manipulation und Volksverdummung systematisch erlernen wollte, der könnte die jetzige Inszenierung der Coronakrise als Vorlage nehmen

u zwei wichtige Publikationen: laufpass.com – Ausgabe 04/20 (brilliant zb Stefan Richter – Der Kriegsersatz…)! u corodok.de (aktuell zb Die Evolution des „Drosten-Tests“ zur Ein-Gen-PCR u Der „Drosten-Test“: Wie alles anfing)!…

.

Ernst Wolff – Auf den Sturm 2020 folgt der Orkan 2021 u. USA: Der vorsätzlich entfachte Bürgerkrieg

.

...abschließend das bekannte Zitat von Martin Niemöller: “Als die Nazis die Kommunisten holten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Kommunist. Als sie die Sozialdemokraten einsperrten, habe ich geschwiegen; ich war ja kein Sozialdemokrat. Als sie die Gewerkschafter holten, habe ich geschwiegen, ich war ja kein Gewerkschafter. Als sie mich holten, gab es keinen mehr, der protestieren konnte.”Eines dürfte am Ende klar sein: Die oppositionellen Kanäle und sogenannte ‘alternative Medien’ werden auf andere Plattformen ausweichen oder werden sich andere Strukturen schaffen. Wenn also immer mehr kritische Kanäle und Stimmen von vielbesuchten Plattformen wie ‘YouTube’ verschwinden, dann ist eine noch stärkere Spaltung in der Wahrnehmung und im Debattenraum der Gesellschaft erwartbar und eine verstärkte Entwicklung hin zu noch mehr “Filterblasen”-Erscheinungen droht. Denn eines werden die oppositionellen Kanäle sicher nicht tun: sich geschlagen geben...
(darin: dauerhafter? / grad sichtbar!?! !aber!+)
fairtalk.tv episode 10: WANDEL – WAHRHEIT – WELTVERSCHWÖRUNG? mit Ken Jebsen, Holger Kreymeier, Dirk Fleck und Gunnar Kaiser
-> Feb. ’21: Neue Zensurbehörde? -> Oliver Hirsch – Verschwörungstheorien -Wo ist die Evidenz.pdf / Joost Meerloo – The Rape of the Mind.pdf => Meerloo Hirsch – Die Psychologie der Gedankenkontrolle.pdf => C. J. Hopkins – Der Corona-Bürgerkrieg, Rico Kustermann – Der Augenöffner -> Rainer Mausfeld

Abgeschaltet – ein Kommentar von Dirk Pohlmann

Tabu-Gesellschaft – Ausgrenzung als neue Normalität?

Dialog der ARD mit Kritkern? -> Abgelehnt!

.

TOTALE DESINFEKTION | Das 3. Jahrtausend #55Der Bundestag hat das neue Infektionsschutzgesetz mit weitreichenden Grundrechtseinschränkungen beschlossen. Zunächst sahen wir das kritisch – doch dann erblickten wir das Licht und verstanden endlich die Wahrheit.Und zwar die richtige Wahrheit. Das ist auch gut so – denn vielen Kollegen, die sich kritisch äußerten, wurde der YouTube-Kanal gelöscht. Soweit wollen wir es nicht kommen lassen. Und so berichten wir diesmal richtig – über die Handvoll Covidioten, die sich vor dem Bundestag zusammengerottet hatten, um angeblich das Grundgesetz zu retten. Über Säuberungsaktionen des Geheimdienstes im Meinungskorridor. Über Querdenker im Königreich. Über den Triumph des „President Elect“ Joe Biden. Und über die vorbildliche Zusammenarbeit des dänischen Geheimdienstes mit der NSA...
weitere stimmen: norberthaering.de/medienversagen/zeitalter-internetzensur, Wolfgang Jeschke, Marcus Klöckner, …

Gehen sie weiter, es gibt hier nix zu sehen!? -od etwa doch!?!:

Ausgangssperre: Eine Politik der psychischen Gewalt – Marcus Klöckner: Im Journalismus riecht es nach Verrat an der Demokratie
u/od Albrecht Müller+ berichtet: Wer in Quarantäne muss, wird wie ein Verbrecher behandelt! -> Sputnik hakt nach

.

3. Offener Brief der Anwälte für Aufklärung
An alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger
Seit März werden gesunde Bürgerinnen und Bürger mit sogenannten „Quarantäne-Anordnungen“ oder auch „Absonderungs-Anordnungen“ konfrontiert. Dies gilt im Inland für Personen, die positiv auf das SARS-Cov2 Virus getestet wurden sowie für alle Personen, die Kontakt mit der positiv getesteten Person hatten. Das RKI hat hierfür eine sogenannte „Kontaktpersonennachverfolgung bei SARS-CoV-2-Infektionen“ festgelegt und die Kontakte in drei Kategorien eingeteilt.
Wer aus dem Ausland einreist, musste ebenfalls in Quarantäne und musste sich zugleich testen lassen und zwar völlig unabhängig vom Vorliegen etwaiger Krankheitssymptome. Dies ist hunderttausenden von Menschen in den letzten Monaten so ergangen, nachdem viele Länder zu sogenannten „Risikogebieten“ erklärt wurden.
Derzeit befinden sich angeblich 300.000 gesunde Schulkinder in Quarantäne. Wie viele weitere Erwachsene für 10 bis 14 Tage in Quarantäne sind, ist hier nicht bekannt.
Die Quarantäne-Anordnungen erfolgen durch das zuständige Gesundheitsamt, oftmals nur telefonisch oder nur kurz per Email, in anderen Fällen viele Tage später durch entsprechenden Bescheid. Dieser Bescheid kann mit einer Klage bzw. mit einem Eilantrag beim zuständigen Verwaltungsgericht angegriffen werden...!!

Wenn Du mich nicht begehrst, verlasse ich Dich! -Deine Demokratie-

.

Der YouTube-Demagoge Rezo vermittelt Jugendlichen ein falsches Bild von der Demokratiebewegung und fordert subtil mehr Polizeigewalt.

.

Gleiches Recht für den 100.000-DM-Schäuble wie für Ballwegs Querdenker!
Was ist gefährlicher für eine wirkliche Demokratie – die Demonstrationen der Querdenker und die daran angehängten Reichsbürger? Oder die durch Tricks und Gesetzesbruch erreichte Machtstellung der CDU/CSU? Ein Artikel von Albrecht Müller + leserbriefe dazu… -u ein Bericht eines Insiders++

.

Der Störenfriedrich. Ein Amtsarzt widerspricht Markus Söder und wird zwangsisoliert. Der Leiter des Gesundheitsamts Aichach-Friedberg hat zunächst intern, dann öffentlich die Maßnahmen der bayerischen Staatsregierung zur Bekämpfung der Corona-Krise infrage gestellt. Friedrich Pürner kritisiert unter anderem Massentests, die Gesunde zu Kranken machen, und Communitymasken ohne echte Schutzwirkung. Sein Einspruch hat ihn den Job gekostet, aber viel Aufmerksamkeit und Anerkennung eingebracht. Im Interview mit den NachDenkSeiten bekräftigt er seine Haltung. Mit ihm sprach Ralf Wurzbacher. Dieser Beitrag ist auch als Audio-Podcast verfügbar

.

Zeit für die Einführung von demokratischen Elementen in unsere „Demokratie„/’06: Abstimmungen, die Abschaffung von demokratiefeindlichen Elementen wie des Fraktionszwanges usw

Die Revolution ist fällig - Aber sie ist verboten
Albrecht Müller
Revolution nicht vorgesehen
Bestsellerautor Albrecht Müller zeigt, dass und wie sich die Verhältnisse grundlegend verschlechtert haben. Die Revolution ist überfällig! Aber leider im Grundgesetz nicht vorgesehen … Der Idee nach haben wir eine schöne Demokratie, tatsächlich aber verhärtete Verhältnisse: Die Einkommen sind ungerecht verteilt. Große Vermögen in wenigen Händen und Finanzkonzerne beherrschen die Wirtschaft. Die Parteien sind programmatisch entkernt, die Medien konzentriert und meist angepasst. Frieden? Gemeinsame Sicherheit? Stattdessen wird auf Konfrontation und Kriegsvorbereitung gesetzt, fremdbestimmt von den USA. Europa zerbröselt. Die Revolution ist überfällig, resümiert Albrecht Müller, aber es wird sie nicht geben. Sein Rat an Gleichgesinnte: Tut euch zusammen, verhindert das Schlimmste und setzt auf bessere Zeiten! -> Live-Stream, video

+++ zuletzt +++ D-DAY 2.0 / 1’st drop – 08.12.2020 +++
Wendezeit Hannover Shared December 8, 2020 Markus Lowien 1. DROP- D-DAY 2.0 Bitte teilen! EINIGKEIT – RECHT – FREIHEIT … einzig glaubwürdige Informationskanäle
t.me/dday2_0 , t.me/dday2_0_Kanal , t.me/markus_lowien
-> video
+++ zuletzt +++ D-DAY 2.0 / ab 20.12.20 ++++++
Wendezeit Hannover
Shared December 7, 2020
Der suspendierte Polizeibeamte Michael Fritsch schildert im Rahmen der Frauen Bustour (Eva Rosen, Alexandra Motschmann, Sandra Wpunkt, etc.) in Lauenau DDay 2.0 – eine geplante Blockade wichtiger neuralgischer Knotenpunkte mit Fahrzeugen ab 20.12.20. – Polizisten für Aufklärung –

.

Pepe Escobar/Dirk Pohlmann über: Klaus Schwab – The Great Reset+ [zuletzt: aug.’20: Ernst Wolff: Wer ist eigentlich Klaus Schwab?]
zb 14.11.20: Sky News Australia: ‘Great Reset’ in Davos at the forefront of a ‘great deception’ in the free world od wie wärs mit einem Blick in den Abyss einer erschreckend-realen transhumanistischen Dystopie, dem Corona-Faschismus, der sich mmn. bereits abzeichnet?? voila! oder – ich halte dagegen: ICI-Initiative Corona Info! zb. Prof DDr. Christian Schubert u. Diana Johnstone – Der grosse Vorwand für eine Anti-Utopie -Für alle, die sich den Kopf nicht durch einen angeblich coronabedingten «grossen Umbruch» à la WEF verdrehen lassen wollen

Shoshana Zuboff – Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus.pdf+ -> videos: Nov.’19/Nov.’20
Werden Kinder&Enkel einmal fragen Wo warst Du, als die Freiheit starb?
...egal wie man es betrachtet,welch' Sorge dich umnachtet,was jetzt passiert, ist fern von demwas ich für möglich hielt... Menschen dürfen nicht mehr selbst entscheiden,ob sie an Krankheit oder Einsamkeit leiden,alles ist der Illusion von Sicherheit verschrieben. Ein altbewährter Helfer kriecht aus seinem Loch, die Angst, sie funktioniert immer noch,Angst macht dich gefügig, Angst macht dich taub, Wir hatten das alles schon, doch wir vergessen viel zuviel, willkommen im Leben zurück, die kollektive Amnesie doch eines vergesst bitte nie: Es gibt ein Leben vor dem Tod!Man weiß nicht alles über den Entzug der Mündigkeit ,aber man ahnt schon, daß er nicht die schönsten Gesichter zeigt, Denunziantentum ist wieder mal en vogue. Wenn wir nicht funktionieren, werden die Pforten schließen, viele geben auf, Millionen Tränen werden fließen,zu Flüßen aufbegehren und in die Meere spülen...unbeachtet und seit viel zu langer Zeiterdulden Menschen anderer Länder schlimmstes Leid, doch wenn's um uns geht, steht die Erde still. Wir hatten das alles schon, doch wir vergessen viel zuviel, willkommen im Leben zurück, die kollektive Amnesie doch eines vergesst bitte nie: Es gibt ein Leben vor dem Tod!All' das was uns stärkt wird kaum besprochen,der kritische Geist hat sich verkrochenganz schnell läßt man sich führen anstatt unbequem zu seinDemut spüren, selbstbestimmt bleiben,mal bescheiden, mal maßlos übertreiben.Nichts ist sicher, wenn man das Licht der Welt erblickt. Die Angst läßt uns erstarren, bloß nicht dran denken, dem Tod keinen Gedanken schenken,aber frei zu sein heißt das Tau zu kappen.Wir hatten das alles schon, doch wir vergessen viel zuviel, willkommen im Leben zurück, die kollektive Amnesie doch eines vergesst bitte nie: Es gibt ein Leben vor dem Tod!Du bist dies, du bist das, du bist dumm! oh Mann bin ich froh, daß ich dich dissen kann!daß ich weit weg von dir mal so richtig auf dich pissen kannhörst du nicht was der Experte dort sagt:Doch schon aber ich habs hinterfragt...was?da gibt es noch so einiges... sich nichtwas?der sagt was anderes, das gehört sich nicht!was?der ist auch bekannt, ich kenn ihn nichtder hat ja plötzlich so'n ganz komisches Gesicht was?uff ist der mann hier alt, hey ist der schon in Rentenicht, daß ich hier noch meine Zeit verschwendewas?der hat wie so oft geplantkann der uns hier nicht seine Meinung nicht erspar'njeder hat nur seinen eigenen Gottund steckt bei ihm seinen Kopf unter's Schafottdie Empathie versteckt sich unter dem Gesichtschäm dich und denk: ach, die hör'n sich nicht!Was uns am Ende bleibt ist Menschlichkeitdoch gerade jetzt bleibt dafür wenig Zeitwas mag da alles kommen wenn wir die Ohren spitzenkeine Platitüden, nichts in die Arme ritzenes ist der Moment der uns am Leben hält-den wir nur selten greifen könnendenn wenn er freundlich vor uns stehtlächelt er verschmitzt und geht...
Wann KollegInnenWann verehrtes Publikumwann?
Schluß jetzt ihr habt uns lang genug belogen Uns überhört und all die Fakten verbogen Schluß jetzt andere Stimmen belächelt und ausgelacht Und uns mit roher Gewalt mal eben naß gemacht Schluß jetzt mit euren Allmachtsphantasien So weit gesunken, rutscht ihr auf euren Knien Vor den Konzernen und ihren satten Bossen Und droht uns offen ab März wird scharf geschossen Schluß jetzt mit eurer Angst und Panikpresse Haben schon verstanden, wir kriegen wieder auf die Fresse Schluß jetzt wir halten Euch noch die andere Seite hin Die rote Suppe fließt vom Kinn Schluß jetzt mit eurer neuen Normalität Laßt euren Waffen fallen es noch nicht zu spät Schluß jetzt Alternativlos gibt es nie aber Respekt, Liebe und Empathie Hat Euch die Mutti Ihre Brust verweigert? Ist es das Leiden das die Lust so steigert? Kann es sein dass Ihr´s echt vergeigt habt? Dass ihr Euch vor den falschen Göttern verneigt habt? Ohne zu zucken Eure Seele versteigert? Für den Höchstbietenden zu allem bereit seid? Ihr wollt mit allen Mitteln unseren Verstand verwirren Auf dem sinkenden Schiff sitzt die Armada der Irren Schluß jetzt mit eurem Wahn, Menschen zu führen Wir werden Eure Taten ganz genau studieren Ihr seid nicht mal gewählt, habt Euch nach oben betrogen Habt euch zu Göttern gemacht, in den Olymp gehoben Schluß jetzt wir halten all die klugen Denker im Herzen Gehen mit Hanna im Gepäck durch all die Schmerzen Schluß jetzt Ihr könnt nicht töten was uns menschlich macht Es ist das innere Kind das einfach weiter lacht An all die Weltenlenker in der Chefetage Sie würd` sich schämen die Mutter Courage Geschäfte laufen gut as never before 'Macht ist so geil' singt der viel zu laute Männerchor All die anderen, die ums Überleben kämpfen Sitzen mit leeren Mägen, Tränen und Krämpfen In ihren nassen Hütten und das schon viel zu lang Das spielt für Euch keine Rolle, Ihr zieht am selben Strang Das nennen die Psychos Elitengruppenzwang Kann Euch nicht folgen, hab auf dem Ohr kein Empfang Hat Euch die Mutti Ihre Brust verweigert? Ist es das Leiden das die Lust so steigert? Kann es sein dass Ihr´s echt vergeigt habt? Dass ihr Euch vor den falschen Göttern verneigt habt? Ohne zu zucken Eure Seele versteigert? Für den Höchstbietenden zu allem bereit seid? Ihr wollt mit allen Mitteln unseren Verstand verwirren Auf dem sinkenden Schiff sitzt die Armada der Irren! Und jetzt? Wir entziehen Euch das Vertrauen Und jetzt? Werden das ONE WORLD Haus bauen In dem wir aufeinander achten ohne Gier Schließ Dich an, es ist reichlich Platz hier Das Fundament ist Menschlichkeit Das Dach aus Schwester-und Brüderlichkeit Die Türen sind groß und lassen alle rein Zusammen stehen, 'come rain or come shine' Die Möbel bringt Ihr mit, so wie es Euch gefällt Das Haus wird durch Vielfalt und Respekt erhellt Deine Meinung ist was wert, weil Du es bist Hab Deinen klugen Geist schon viel zu lang vermisst Wann wir weiter ziehen ist einerlei Selbst wenn wir 100 werden ist es dann vorbei
Künstler in der Krise?– Der Versuch einer Bestandsaufnahme

-> Wir brauchen Zivilen Ungehorsam!

.

Corona-Maßnahmen: „Zu viele Richter verstehen sich schon fast als Teil der Regierung“ „Wenn jemand mit dieser Verantwortung nicht fertig wird, soll er die Richterrobe ausziehen und an den Nagel hängen.“ Diese Worte stammen von Thorsten Schleif, der selbst Richter ist. Im NachDenkSeiten-Interview kritisiert Schleif scharf die Entscheidungen der Gerichte im Hinblick auf die Corona-Maßnahmen. Schleif, der auch als Sachbuchautor bekannt ist, stellt klar, wie die Rechtsprechung in Corona-Zeiten aussehen müsste und zeigt die Ursachen auf, warum Gerichte massenweise auch die schwersten Grundrechtseingriffe durchwinken...

.

Der Widerstand braucht eine eigene Druckerpresse! Seit Mitte März 2020 ist klar, dass es bei Corona nicht um die Bekämpfung eines Virus geht. Deshalb begannen wir bereits am 28. März mit den ersten Demonstrationen für das Grundgesetz. Seitdem haben Millionen Menschen in der ganzen Bundesrepublik, in Europa und der ganzen Welt für ein Ende der unverhältnismäßigen Maßnahmen und des autoritären Gesellschaftsumbaus aufbegehrt. Zu Beginn hatten wir, wie alle, noch die Hoffnung, dass wir mit unseren Versammlungen und Zeitungen eine rasche Umkehr des Regierungskurses erreichen könnten. Nachdem jedoch die Stimmen von ausgewiesenen wissenschaftlichen Expertinnen und Experten nicht mehr gehört wurden, selbst Demonstrationen mit Millionen von Menschen nichts änderten und die Regierung nun erneut einen totalitären Lockdown ausruft, wird mit dieser Woche klar: Wir werden alle noch lange im demokratischen Widerstand sein. Wir werden nicht weichen, sondern stärker!
zb: Differenziert und diskutiert wird nicht mehr. Es herrscht ein Informationskrieg, ein Kollaps des öffentlichen Debattenraums. Der Debattenraum ist das Herz der Demokratie, und dieses setzt gerade hin und wieder aus -> Wochenzeitung DEMOKRATISCHER WIDERSTAND N°27. S.8
mehr

.

.

.

.

ein ausschnitt aus biopilz.wordpress.com..covid19

=======================================================================================

Sebastian Friebel: wie-soll-es-weitergehen.de…pdf -> video

ohoh, sieht wirklich nicht gut aus:

Mathias Broeckers: ByeBye youtube – KenFM geht ins Exil
Ken Jebsen im Rubikon-Gespräch mit Jens Lehrich
Jens Wernicke: Notwehr statt Notstand

(-> es dräut -mglw-: Jens Mattern – Mutierter Coronavirus: Entsteht im Norden Dänemarks ein neues Wuhan?)
u das wird bereits eingetütet: Rechtsanwalt Ralf Ludwig von den Klagepaten: Krasser Gesetzentwurf – Dauerhafte Einschränkungen!

.

Bernhard Loyen – Bedrohung für Europa. Der Feind heißt Corona-Fatigue
Uli Gellermann – Notstand ohne Not. „Wir müssen handeln, und zwar jetzt“
Roland Rottenfußer – Der Todesstoß – Die Regierenden machen aus dem Notstand einen Dauerzustand — wehren wir uns jetzt, sonst war‘s das mit Freiheit und Demokratie
Bernhard Loyen – Erhält Jens Spahn sein finales Ermächtigungsgesetz?

.

Wer in der Demokratie schläft wacht im Faschismus auf! Was wollen wir? Für die Gegenwart und die Zukunft wünschen wir uns eine freiheitliche, demokratische und friedliche Gesellschaft, die sich umweltverträglich und glücksfördernd für alle auf diesem Planeten verhält – Menschen und andere Lebewesen. Wir wünschen uns Veränderung: Für eine lebenswerte Zukunft in Gemeinschaft in einem freien Land!
Veranstalter der Querdenken Demo im Gespräch, Christoph Wonneberger Pfarrer der friedlichen Revolution Leipzig spricht mit Querdenken über 1989 und die Demo am 7.11.20 in Leipzig, „Erich Honecker“ zur Übernahme der BRD durch die DDR (Uwe Steimle)
Propaganda am Beispiel der Demo vom 7.11.20 in Leipzig #45 Wikihausen
Thomas Wüppesahl zu Polizeieinsatz in Berlin und Leipzig
Gewalt bei Querdenken-Demo in Leipzig 7.11.2020?
BKA-Leak: Gefährlich an Querdenken-Demos sind vor allem die linken Gegner…

.

Bernhard Loyen – Erhält Jens Spahn sein finales Ermächtigungsgesetz?
Roland Rottenfußer – Der Todesstoß – Die Regierenden machen aus dem Notstand einen Dauerzustand — wehren wir uns jetzt, sonst war‘s das mit Freiheit und Demokratie
Uli Gellermann – Notstand ohne Not. „Wir müssen handeln, und zwar jetzt“
Bernhard Loyen – Bedrohung für Europa. Der Feind heißt Corona-Fatigue

wie-soll-es-weitergehen.de…pdf

=======================================================================================

also mehr hier: biopilz.wordpress.com..covid19

u zb Paul Schreyer: Wo ist die Debatte? Wer baut noch Brücken? Ein offener Brief [nicht nur] an die Leitmedien

zu nachdenken:
Dirk Pohlmann: video/artikel: Schwarz Weiß Rot in den Köpfen: „…Sebastian Haffner, einer der klügsten, weitsichtigsten darüber hinaus auch noch mit literarischer Brillianz ausgestatteten Journalisten, die jemals in deutscher Sprache arbeiteten, hat darauf hingewiesen, dass der Untergang der Weimarer Republik mit den Notverordnungen der Präsidialkabinette begann, dass die Weimarer Demokratie scheiterte, nicht weil es zu viele Nazis und Kommunisten gab, sondern zu wenige echte Demokraten, also Menschen, die den Diskurs liebten, die Meinungsvielfalt nicht als Gnadenakt begriffen, als Ertragen der Anderen, sondern als die beste Methode zur Suche von Lösungen…“
[dem schliess ich mich voll-inhaltlich an, nur lösungs-orientiert würd ich durch prozess-orientiert erweitern… ist allerdings noch komplexer… dazu rudi dutschke knackig: 1min4s]

.

u zur ergänzung:
nachdenkseiten.de:
„…Gegen Fanatismus hilft nur die Aufklärung…“

.

.

.

.

anmerkung: ich hab schwere bedenken mit link zu nuoviso: konkret robert stein: der pursche stellt immer wieder die fakten des sich abzeichnenden klimakollaps infrage bzw spielt damit durch relativierung -was für notwendigen schnellen gesellschaftichen umschwung gift ist u was ICH definitiv nicht unterstützen möchte!!