zuletzt aktualisiert: 05.07.16:

…lest selbst: „Rede Merkels in Davos“ nebst Kommentaren zb. von Jens Berger u. Islands Präsident Ólafur Ragnar Grímsson

-die Journaille u Massenverblödungsmaschinerie in „schland“ schweigt (offenbar zustimmend) dazu oder verlautbart höfische Jubelpropaganda

.

-dazu eine Analyse „tieferer Schichten“: „…Psychopathen ohne Hitlerbart…“

.

* etwas vom „Untergrund“ dazu: dh „…von der nach unten sinkenden Mitte…“

.

.

* u. Gegenimpulse: zb Marianne Bäumler u. Rede von Jean-Pierre Brard (Ex-Bürgermeister von Montreuil, zum 50. Jahrestag des Elysee Vertrages)…

eine (immerhin gute) Analyse: Joseph Stiglitz: Der Preis der Ungleichheit – Wie die Spaltung der Gesellschaft unsere Zukunft bedroht (2012) (abstract, .pdf) nur leider ist (nur?) mir NICHT ersichtlich WIE da RAUSKOMMEN…!?! – da fehlt konkretes…!!!

03.03.13: telepolis.de: „Merkels Europa

11.03.13: nachdenkseiten.de: „…Angela Merkel – „Mutter Blamage“…“

13.03.13: mehr zum „…Merkelismus…“

14.03.13:DIE WÄHRUNGSREFORM – Das Europa der Völker ist erledigt

15.03.13: dazu Heiner Flassbeck: „…Die deutsche Agenda und das schwere Schicksal Europas…“ mein kommentar dazu:
-zwar inhaltlich richtig, aber die Wirkungen VIEL zu schwach gesehen denn: DIE HÜTTE BRENNT!! -siehe dazu zb video-beiträge von kontext.tv

15.03.13: dennoch: konkretes zur (nur theoretischen? denn: wacht „der Michel“ noch rechtzeitig auf??) Verbesserung der Lage:
zb von Sahra Wagenknecht, DIE LINKE: „Wer Demokratie will, muss die Finanzmafia entmachten„, von solidarische-moderne.de: „…Umrisse einer solidarischen europäischen Wirtschafts- und Finanzpolitik…“ oder DIE LINKE: „…10 Jahre Agenda 2010.
Bilanz einer gescheiterten Politik. Bausteine einer
neuen Agenda für soziale Gerechtigkeit
…“

19.03.13: Zypern: Einblick in die Abgründe: „…Und wieder einmal waren es drei Deutsche, auf deren Mist die fatalen Fehlentscheidungen gewachsen sind: Angela Merkel, Wolfgang Schäuble und Jörg Asmussen…“

Gruslig!! 25.03.13: Die-Zypern-„krise“ nutzend folgt der näxte Schlag: „…EU veröffentlicht Pläne für ‚Pakt für Wettbewerbsfähigkeit‘…“ u. „…Die Perspektiven der Krise – Parteienstiftungen entwickeln Szenarien für die Zukunft der EU…“

u was Positives!! 26.03.13:: Bericht über ein Treffen der „Global Alliance for Banking on Values“ (GABV) in Berlin -> Berliner Erklärung 2013…“

06.04.13: Hei­ner Flass­beck: „Wir sparen uns zu Tode!“ u. Hei­ner Flass­beck, Paul David­son, James Galbraith, Richard Koo und Jayati Ghosh: „HANDELT JETZT! ‒ Das globale Manifest zur Rettung der Wirtschaft

Bernd Senf: Die Weltfinanzkrise Tiefere Ursachen und not-wendige Veränderungen ->Linkliste

09.04.13:
Sehr gut: DER MANN HATS BEGRIFFEN UND KANNS GUT ERKLÄREN – zwei Stunden die sich lohnen!!
Dr. Erhard Glötzl: Richtige Analyse – Brauchbare Lösungen!!

26.04.13: wirtschaftundgesellschaft.de: Eurokrise/Wolfgang Schäuble: „Der gefährlichste Mann Europas – und ein Plädoyer für Europa

und endlich mal klare Worte aus Frankreich:

29.04.13: Die französischen Sozialisten erklären Frau Merkel und der deutschen Politik den Krieg: „Der Riß durch die Eurozone wird immer größer

30.04.13: Paul Krugman: „The Story of Our Time – Die Geschichte unserer Zeit“ und ein Teil der Lösung: „umfairteilen

27.05.13: Interview mit Stephan Hebel: „Warum die Nation Angela Merkel und ihre Politik nicht braucht

27.05.13: Jens Berger: „Der Staat ist keine schwäbische Hausfrau“ u. Wolfgang Lieb: „Über Österreich, Deutschland und Europa – Vor der Wahl ist nach der Wahl

05.06.13: rosa-luxemburg-stiftung: „Wohin steuert Europa?

19.06.13: tiefe Einblicke gewaehrt Heiner Flassbeck: „…Der SPIEGEL– oder wie unsere Leitmedien das Denken der Menschen fehlleiten wollen…“

05.07.13: Paul Krugman: „…Wie sich die Argumente für die Austeritätspolitik in Luft aufgelöst haben…“ -meine anmerkung: soooo leicht -dh „rein akademisch…“- darf mensch sich die sache nicht machen, wenn wir vergleichen welchen wahnsinn die letzte vergleichbare weltwirtschaftskrise von 1929 mit sich brachte…!!!!! mir grausts… u ich seh nicht was dieses mal anders sein sollte:

(16.07.13) weil die kapitalistische logik NOCH!! immer praktisch-ungebrochen herrscht!! u so die „konsum-eliten“ bisher NULL dazulernen mussten u fröhlich party feiern als ginge das alles SIE gar nix an -mmn kommt grade das gut raus im film: „Banken außer Kontrolle – Wie die Politik uns in die Krise führte

18.09.13: freitag.de: „…Warum schadet Angela Merkel Deutschland?…“

23.09.13: deutsche-wirtschafts-nachrichten.de: „…Die Stunde der Wahrheit: Nach der Wahl kommt die große Enteignung…“.

02.11.13: nebelhorn-piratenradio.de: Ulrike Herrmann am 8.10 im Mumble: „zu ihrem Buch “Der Sieg des Kapitals – Die Geschichte von Wachstum, Geld und Krisen”…“ (mp3)

04.11.13: Hei­ner Flass­beck: „Die USA, der deutsche Merkantilismus und die Koalitionsverhandlungen
-> ich zitiere daraus: „…Und man wird sich, wenn Europa gegen die Wand gefahren ist, weil rechte Regierungen allenthalben das große Versöhnungsprojekt dieses Kontinents für gescheitert erklären, verwundert die Augen reiben und sagen, man habe gar nicht wissen können, wie groß die strukturellen Probleme in diesen Ländern in Wirklichkeit waren.
Ja, es wird gerade in einem ungeheuerlichen Ausmaß die Zukunft verspielt, aber fast alle schauen weg. Die deutsche „Mitte“ verteidigt wie ein Mann ihr Paralleluniversum, die übrigen Europäer unter Führung der europäischen Kommission und der Europäischen Zentralbank trauen sich nicht, den deutschen Geisterfahrer aufzuhalten. Wenn dann mal einer – wie jetzt der amerikanische Finanzminister – offen etwas Kritisches sagt, dann verbitten wir uns die Einmischung in die inneren Angelegenheiten Europas und sagen schnell dreimal hintereinander NSA, um den Teufel auszutreiben….“
Genau das ist auch meine Sorge, bei dieser dummen und/oder korrupten Bagage!!! die da so in ihren (Hosen-)/Anzügen rumtanzt im „Reichstag“ . . . -einfach nur noch zum KOTZEN!!!-
-was wären denn gangbare Alternativen?? Dazu zb Hei­ner Flass­beck / Friederike Spiecker: „1:12 — Eine Schweizer Initiative

14.11.13: -> „…Endspiel…

29.04.14: Was zum Gruseln gefällig?? -> „…Deutschlandfunk, Kahrs (SPD) und Brinkhaus (CDU) belegen weiteres Mal grassierenden ökonomischen Analphabetismus in Politik und Medien…“ (-wunderbar aufgearbeitet von Thorsten Hild-) -und weil so schön ist gleich noch eins drauf: Dümmer geht immer!: Die Welt: „…Zehn Thesen für eine neue Agenda 2020…<-Gegenentwurf! (v.02.05.14)

08.05.14: stern.de: Und auch Mutti ist dafür: „…Merkel will sich nach Europawahl um ‚Agenda 2020‘ kümmern…“

04.06.14:Rede von Sahra Wagenknecht in der Debatte des Deutschen Bundestags am 04.06.2014 zur Regierungserklärung zur EU und zum G-7-Gipfel: „…Frau Merkel, lösen Sie sich aus dem Schlepptau der US-Kriegspolitik…“

05.06.14:Steffen Lehndorff: „…‚Euro-Krise – ‚Es geht uns gut in Europa!‘ – Wirklich??“ – ‚Derweil herrscht Ruhe im Auge des Sturms‘- Vortrag & Diskussion…“ -dh ab min 3:00… —aber auch die Teile 1, 2, 3 u. 5 sind sehenswert…!!!

11.06.14:Heiner Flassbeck: „…Angela Merkel: Als Schlafwandlerin durch die Krise…“ (-> mehr)

09.07.14: nachdenkseiten.de: Albrecht Müller: „Deutsche Eliten setzen auf aggressivere Außenpolitik, Militarisierung und Krieg

12.08.14: handelsblatt.com: Gabor Steingart: „Der Irrweg des Westens“ (u. mein kommentar vom 12.08.2014, 16:49 Uhr)

25.08.14: welt.de: „Nobelpreisträger rechnen mit Merkel ab“ (die Rede, u Kommentar von Heiner Flassbeck)

27.08.14: Heiner Flassbeck: „Die Nationalisten werden Europa den Todesstoss geben
-> Ein Positionspapier von Katja Kipping und Bernd Riexinger, Vorsitzende der Partei DIE LINKE, und Gregor Gysi, Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag.

20.10.14: Gysi-Rede im Bundestag: „…Die Agenda 2010 als weltweiter Heilsbringer? Ein schwerer Irrtum!…“

21.10.14: Peter Nowak: „Neue soziale Einschnitte werden propagandistisch vorbereitet

11.12.14: flassbeck-economics.de: „Angela Merkel, Norbert Blüm und die Rente“ u „Oettinger führt Juncker und Moscovici vor

16.12.14: flassbeck-economics.de: „Über Europa türmt sich ein ganz großes Gewitter auf

23.12.14:
Anonymous

konjunktion.info: pegida-und-anti-pegida-wacht-endlich-auf-wir-werden-gegeneinander-ausgespielt u. finanzkrise-wie-weit-ist-das-grosse-finale-noch-entfernt , Krieg-macht-Ukraine-zum-Fass-ohne-Boden, etwas über Die Weltordnung, die sie meinen

.

04.01.15:deutsche-wirtschafts-nachrichten.de: „Euro-Zone auf der Kippe: Merkel und Schäuble bereiten Notfall-Plan vor

.

09.02.15:Eine -wie ich finde- hervorragende Analyse: „freitag.de/autoren/oswaldo/die-tauben-die-falken-und-der-krieg

.

12.04.15: Willy Wimmer: „Wehe den Siegern – Der Westen verspielt den Frieden in Europa
u.
16.04.15: Willy Wimmer: „Wiederkehr der Hasardeure“ (-zum Stichwort: Peter Gauweiler: „…ist mit Ablauf des 31. März 2015 aus dem Deutschen Bundestag ausgeschieden…“!!)

.

07.05.15: telegraph.co.uk: Ambrose Evans-Pritchard: „Germany’s record trade surplus is a bigger threat to euro than Greece

.

23.06.15: Heiner Flassbeck: : „Die Schlafwandler – Das gestärkte Europa nach deutschem Vorbild, von dem die Bundeskanzlerin spricht, ist eine Fata Morgana…“
u. Tobias Straumann: tagesanzeiger.ch: „Ausgemerkelt

.

27.06.15: theguardian.com: Aditya Chakrabortty: „…Die Eurozone ist gescheitert und Opfer sind auch die Deutschen …“

.

28.06.2015: Thomas Piketty: „…fordert eine große Schuldenkonferenz. Gerade Deutschland dürfe den Griechen Hilfe nicht verweigern…“

.

02.07.2015:

.

3sat.de Kulturzeit: Gespräch mit Heiner Flassbeck zu Griechenland, der EU und Angela Merkel::

.

.

09.07.2015: Offener Brief von Ökonomen an Angela Merkel: „…Jetzt ist der Zeitpunkt, die gescheiterte Sparpolitik zu überdenken…“

.

13.07.2015: Heiner Flassbeck: „…Was wir gestern und heute erlebt haben, ist in der Tat ein historischer Moment. Man wird sich an diesen Tag erinnern als den Tag, an dem eine bornierte und starrsinnige deutsche Politik in einer Weise Europa aufgezwungen wurde, die so viel Widerstand bei den Menschen in Europa und in der ganze Welt hervorgerufen hat, dass Europa von da an nur noch eine Schimäre war…“

.

.

.

.

16.07.2015: Treten Sie zurück. Sie verspielen die Zukunft Europas.

.

27.07.2015: Erhard Eppler: Deutsche Politik hat auf das falsche Pferd gesetzt

.

17.09.2015: Dagmar Henn: Finsternis ist Licht

.

05.10.2015: Pariser Ökonomen: Deutsche Lohnzurückhaltung kostet Arbeitsplätze in Frankreich
Manifest für ein „europäisches“ Europa von Sozialdemokraten um Gesine Schwan: „Entreißt den Technokraten die Herrschaft über Europa“ (-vs. „Anmerkungen zum Impuls-Papier des SPD-Parteivorstands: „Starke Ideen für Deutschland 2025“„)

.

18.11.2015: Heiner Flassbeck: Euro-Sprengstoff aus Italien

.

23.11.2015: Willy Wimmer: Zarin [Angela die Fiese] im Tollhaus

.

27.12.2015: Heiner Flassbeck: „Europa in der Krise“ u „Warum die Rettung nicht gelingen kann„!!

.

11.01.2016: symptomatisch: -bei DEMBerater“ ist Europa (bald) am Ende! Herfried Münkler: „Wie kann Europa gerettet werden? Es brauche einen Umbau„… so so
-ein typischer Neoliberaler Machtmensch der nun zusehends ratloser vor das Chaos geführt wird das er mit“beraten“ hat: Seine „Lösung“: die alte „Zentrum vs. Periferie“ – Denke … *grusel* -aber immerhin plädiert er für eine Kooperation mit Russland-

.

20.01.2016: TAZ: „Bankenunion und Euro-Reform: Merkel blockt ab – Deutschland zwingt die EU zu einer neuen Bankensanierung. Das sorgt für Ärger in Rom und im EU-Parlament

.

01.02.2016: volksbuehne-berlin.de: „Tue 09.02.16 20:30 – DiEM 25 – Announcing the Democracy in Europe Movement 2025 – With Yanis Varoufakis and other speakers

-und präzisiert:

17.02.2016: Yanis Varoufakis: „Demokratie vs. EU-Kollaps

.

23.02.2016: Aufruf von 80 französischen Ökonomen: „<a href="http://www.flassbeck-economics.de/raus-aus-der-wirtschaftlichen-sackgasse-aufruf-von-80-franz

.

04.04.2016: huffingtonpost.de: „Diese ‚Wikileaks‘-Enthüllung könnte Merkels politisches Ende besiegeln

.

.

05.07.2016: welt.de: Meinung: Brexit: „…Die Briten haben auch Merkels Alleingänge abgewählt…“