WISO-Dokumentation: Die Bank gewinnt immer! – Von Krise, Kunden und Krediten (inzwischen zb hier!)

ich finds fürs zdf gar nicht schlecht, ja sogar echt sehenswert!

-die krise wird dem publikum häppchenweise dargeboten:
nachdem was aktuell ist nicht im fernsehen kommt und wenn dann ists nicht mehr aktuell ist das nur die spitze des eisbergs!!

.

aktueller: 30.07.12:
zeit.de: Lebensversi​cherung – In der Zin​sfalle (vom 26.7.12)

Viele Versicherer haben Probleme, ihre Renditezusagen für Lebensversicherungen einzuhalten. Einige Unternehmen müssen bereits ihre Reserven anzapfen.

„…Nach Meinung von BDV-Chef Kleinlein müssen sich die Kunden der Lebensversicherungen auch auf weiter sinkende Renditen einstellen. „Die Kunden sollten damit rechnen, dass nicht mehr als die garantierten Sätze gezahlt werden.“ Die kapitalbildende
Lebensversicherung sei „kein Produkt, mit dem man sich eine vernünftige Altersvorsorge bauen kann.“…“

(Quelle:
http://www.zeit.de/wirtschaft/geldanlage/2012-07/lebensversicherungen-rendite/komplettansicht
)

u mein kommentar:
für nds-leser nix neues!
dazu passend: die Mackenroth-These: (siehe z.B. Wikipedia): „Nun gilt der einfache und klare Satz, daß aller Sozialaufwand immer aus dem Volkseinkommen der laufenden Periode gedeckt werden muß. Es gibt gar keine andere Quelle und hat nie eine andere Quelle gegeben, aus der Sozialaufwand fließen könnte, es gibt keine Ansammlung von Periode zu Periode, kein „Sparen“ im privatwirtschaftlichen Sinne, es gibt einfach gar nichts anderes als das laufende Volkseinkommen als Quelle für den Sozialaufwand.“

das ist der eigentliche treibsatz der krise!
klar, wenn kein wachstum da ist müssen auch die rentiers abspecken…
umverteilung ist die devise:
ich rechne (nach dem kollaps der kapital-gedeckten rentensysteme, -auch der ist nix neues, erlebten deutsche im 20. jahrhundert zweimal-) längerfristig lediglich mit einer staatlich-organisierten „basis-rente“ für das gros der rentner , -neben einer immer kleiner u reicher werdenden „elite“…

thomas ziegler, ofw (veröffentlicht: http://www.nachdenkseiten.de/?p=14010#h10 )

.

u weiter: 04.11.13:
blog.dasmagazin.ch: „Die verpasste Chance

.

u zuletzt: 31.10.15:
zeit.de: eine Ahnung davon was läuft: Bericht über die Ex-Vorstände der DeutschenHohlen Bank in einem flachen Gebäude gleich um die Ecke, im Schatten der Türme der Bank: Sie nennen es Sterbehaus