download: Empört Euch! (od. knackiger: hessel.has.it)



war gestern abend in strassburg bei einer französisch-sprachigen veranstaltung mit ihm:
coe.int/t/dc/press/news/20110207_dialogues_EN.asp

-hessel war zuvor schon durch veranstaltungen in der buchhandlung kleber u journalistentreffen gefordert bevor er zuletzt am abend eintraf:

vor vollem saal, ca 1000 leute…, 99% franzosen (-ich würd sie subjektiv zumeist als typ. wohlstandsbürger bezeichnen, wie die 1.3 mio franzosen die sein büchlein in den buchhandlungen en passant mitnahmen…)

eine begrüssung u lobhudelung durch den strassburger bürgermeister u. eine weitere vorrednerin (ungenau: vermute aus diplomat. kreisen kommend…) dann fragestunde (durch einen redakteur der dna?) an hessel, zwischendrin ein euphorischer bericht seiner verlegerin zum erfolg des büchleins u eine kurze einführung -vermutlich des autors (arte?)- zum auf der grossleinwand hinter der bühne laufenden videos (ca. 5 min) über stationen von hessels leben… (die langfassung davon läuft in kürze auf arte)
weiter mit fragen u antworten

abschliessend
ein langes gedicht von apollinaire: La jolie rousse u noch ein kurzes auf deutsch von hölderlin…

mein fazit dieses abends:

hessel ist ein sympathischer opa der sich gern reden hört u von tausend leuten zum abgang im stehen feiern lässt…

hmm aber um das zu verstehen: ihn u sein publikum muss mensch franzose sein und die geschichte selber erlebt haben…

ob sich dies MIT DEN ADEPTEN direkt in politische kraft ummünzt halt ich für eher unwahrscheinlich…

allesinallem:
zeitvergeudung
-da tut sich mehr südlich des mittelmeers, in gorleben, berlin od stuttgart…

-aber so wie voltaire u rousseau zur beackerung des geistigen bodens zur franz. revolution beitrugen… eben EIN beitrag

weiterhin sind die franzosen nicht so mit scheuklappen ausgestattet wie die deutschen:

in f gehen etwa auch ältere noch mit auf die strasse wenns gilt gegen die verschlechterung der arbeitsbedingungen von absolventen krach zu schlagen… u das zeigt wirkung: gesetze werden da (bisher) noch nachträglich abgeändert…
-hierzulande muss wohl erst -wie mubarak die regierung gechasst werden bis sie den a**** „durch den druck der strasse“ bewegt…

zuletzt nochmal hessel auf deutsch:
http://www.kulturradio.de/programm/sendungen/110122/das_gespraech_1404.html [update vom 11.3: tja pustekuchen, weg isses! ich finds nicht mehr -heul!]

und neu u nur ein paar tage dort zu sehen…: arte+7: mein_leben – stephane_hessel [inzwischen auch nicht mehr dort verfügbar… -neuen link jemensch??]